Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Handy zieht ungewöhnlich viel Datenvolumen

Katrin1964

Aktives Mitglied
Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe eine Aldiflat, wo ich schon über Jahre monatlich einen Verbrauch von ca. 400 - 500 MB im Monat verbrauche . Seit nun 2 Tagen zieht das Handy Datenvolumen. Gesten kam die Nachricht das mein Datenvolumen verbraucht ist. 3000 MB o_O Dann habe ich nochmal 1000 MB nachgebucht und das war innerhalb von einem Nachmittag leer. Da stimmt ja definitiv etwas nicht. Kennt jemand sowas und was kann da passiert sein. Habe heute morgen nochmal Volumen nachgebucht und werde es beobachten.
Habe dann gestern mein Handy platt gemacht . Die einzigste Erklärung wäre, das mein Kollegin mir eine Exel datei gesandt hat und ich diese öffnen musste . Das war vor 2 Tagen. Nach dem plattmachen, ist diese App jetzt wieder runter.
Ich hatte jetzt auch allerdings ein 2. Handy mit meinen Wlan/ mobile Hotspot verbunden, das dieses keine seperate Simkarte hat .Habe Pokemon go gespielt und wie ich nach Hause kam , vergessen dieses vom mobilen Hotspot zu trennen, sodass dieses Handy ca. 5 Stunden über mein Datenvolumen mitlief.:rolleyes: Also wenn ich heim komme, trenne ich diese sofort und das 2. Handy läuft über wLan . Das mach ich schon mindest ein Jahr mit dem Verbinden, da ist noch nie so ein hoher Datenvolumenverbrauch gewesen. Gestern Nachmittag habe ich aber nach dem buchen garnichts gemacht, ausser das Handy mit mir rum getragen.
 
G

Gelöscht 118802

Gast
Vielleicht zieht dein Handy automatische Updates. Ich würde das mal bei beiden Handys ausschalten.
 

blackstone

Aktives Mitglied
Vermutlich Virus, der zieht sich die ganzen Dateien vom Handy. Mach alle Gaming Apps weg, auch Messenger wie Telegram und Co, Tiktok, Insta usw.
Tut mir leid, aber so eine Antwort macht mich echt rasend.

Wenn es ein Virus wäre, dann würde dieser das Datenvolumen verbrauchen. Und keine der Messenger oder Social Media Apps. Die Wahrscheinlichkeit, dass da Malware drin ist, ist sehr gering. Auch das pauschale Löschen ALLER Spiele kann doch nicht dein Ernst sein ?!? Entbehrt jeglicher Logik.


Wenn du ein Android Handy hast, kannst du in den Einstellungen nachsehen, welche App wann wie viel Datenvolumen verbraucht hat.

Einstellungen - Verbindungen - Datennutzung - Mobildatennutzung
Jawoll, das wäre der erste richtige Schritt.
 

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,
da gibt es mehrere Möglichkeiten!

1.: Handys machen normalerweise keine Updates über das Mobilnetz, sondern nur über WLAN. Das 2. Handy hat logischerweise deinen Hotspot als normales WLAN-Netz erkannt und mal eben die ganzen Apps erneuert und Updates durchgeführt.

2.: Benutzt du normalerweise WLAN im Büro oder zuhause? Eventuell ist hier die Verbindung schlecht oder dein Handy hat übers WLAN keinen Zugriff aufs Internet. Die meisten Handys schalten dann automatisch auf das Mobilfunknetz um. Merkt man das nicht und geht davon aus mit dem WLAN verbunden zu sein, ist das Datenvolumen ebenfalls sehr schnell weg! Hier ein Youtube-Filmchen, da ein Download... schon ist es passiert!

LG,
SFX
 

SFX

Aktives Mitglied
Ah ja, und man kann in den Netzwerkeinstellungen normalerweise sehen, welche App wie viele Daten verbraucht hat. Sieh da mal nach, dann ist der/die Übeltäter_in (M/W/D) schnell entlarvt!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Handy mit Vertrag oder ohne? Sonstiges 25
Kampfmaus Hilfe, was ist mit meinem Handy los? Sonstiges 26
G Suche sehr gute Anti - Spy App für's Handy Sonstiges 22

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben