Anzeige(1)

hallo ich gehe kaputt.........

Arch Angel

Neues Mitglied
Hallo zusammen naja tut mir leid wenn ich nun das internet missbrauche um hilfe u holen nur mir fällt keine ander lösung vorerst ein.

Ich bin 17 jahre alt aber schon gedanken mich vorn zug zu werfen oder so evtl liegts auch daran das ich nur irgend ne rotznase mit teenie depressionen bin oder so ka.

naja meine problem ist ich habe früher intensiv computer gespielt was zur folge hatte das mein soziales umfeld gerade zu ins nichts gelaufen ist und als ich aufgehört habe hatte ich die wohl schlimmste zeit meines lebens die momentan wieder aufkommt so kommt es mir vor. Ich musste lettens wieder mit dem ritzen beginnen ist halt eine art drang wieder aufgekommen. Ich habe auch ab und zu Agressions anfälle welche ich aber letztendlich wieder iwi runterschlucken kann.

nun ist meine derweilige situation so : Freunde mäßig isses eher gegen 1 sozusag ne beste freundin die aber naja psychische hilfe nimmt. ich habe n mädchen gefunden in das ich mich voll verschossn habe aber ich habe das gefühl sie will nur mit mir spielen auf grund der tatsache das sie mir nie konkrete antworten gibt und sie immernoch kontakt mir ihrem ex hat obwohl sie mir sagt er kotzt sie derbst an. was ich aber auch nicht verstanden hatte ist das wir uns aber wiederum auch bereits geküsst habn und oft umarmen aber ich werde das gefühl nicht los das ich am ende doch wie immer der depp bin.

Ich bin sozusagen immer alleine entweder lese ich halt bücher oder häng am schlagzeug rum das ist alles was ich im leben habe und meine mutter will ich nicht belasten da sie selber oft genug weinen muss aufgrund meiner schwester und ich eben für sie da sein muss und befürchte das sie wirklich zusammen klappt wenn ich dann noch komme und sie dann am ende selber merkt was sie ales falsch gemacht hat und so das will ich vermeiden. ich habe es recht schwer soziale kontakte zu knüpfen und die meisten die ich kenne will ich auch nicht als freunde habn. die meisten sind nur solche aufreiserischen sportliebenden frauenhelden und ich kann damit nix anfangen. ich bin halt selber eher ein freund der psychologie welch ironie da ich selber momentan so am A**** bin gelinde gesagt. naja und ich merke halt es kommt wieder silvester und die letzten 2 habe ich versucht mir aufgrund von schlaftabletten und alkohol das lebenzunehmen ... es hat darin geendet das ich derbst kotzn musste das war alles und mein 18ter steht auch vor der tür wie meine letzten gebutrstage bin ich dnan eben wiedr alleine. in der ausbildung bin ich immer derjenige der verarscht wird und als emo beschumpfn wird. ich habe keinen bock so weiter zuleben.

naja wie gesagt evtl isses nur etwas was jeder jugendliche durchmacht oder so oder was weis ich nur ich halte es nimmer aus ich könnte wirklich tage lang nur noch heulen ich habe die schnauze endgültig voll.
 

Anzeige(7)

D

DreamIsland

Gast
Erst einmal missbrauchst du das Internet nicht. Es ist völlig okay wenn du hier nach Hilfe suchst.
Meinst du dein Leben ist wirklich so wertlos das du es beenden musst? Ich glaube nicht! Im Moment mag es dir zwar so erscheinen, aber es gibt auch tolle Momente, Menschen um dich die dich lieb haben und DICH nicht verlieren möchten. Du bist einzigartig und toll so wie du bist.
Du brauchst auch deine Probleme nicht herunterspielen, du hast die Probleme und sie sind dir wichtig, das verstehe ich.
Was ist denn mit deiner Schwester, das deine Mutti so viele Sorgen und Probleme mit Ihr hat? Ich finde es toll das du sie nicht weiter belasten möchtest, aber ich denke deine Mutti könnte dir vielleicht helfen wenn du es ihr nur erzählen würdest. Falls du das wirklich nicht möchtest, gibt es keine andere Person in deinem Leben mit der du reden könntest?
Vllt. wäre in eurem Fall eine Familientherapie sinnvoll diese wird u.a. vom Jugendamt angeboten. Setzt dich doch einfach mal mit dem Jugendamt in Verbindung, geht natürlich auch per E-Mail. Die werden euch wirklich helfen, keine Angst. Meine Familie hat selbst auch eine Familientherapie über das Jugendamt gemacht und sie hat wirklich geholfen. Ihr bekommt professionelle Therapeuten ins Haus.
Kann schon sein das das Mädchen in die du dich verliebt hast deine Liebe nicht erwidern möchte.
Meinst du das du dich traust sie mal konkret darauf anzusprechen? Sag ihr einfach das es dir weh tut wenn sie dich so zappeln lässt. Sag ihr das sie dir klipp und klar sagen soll ob sie sich etwas mit dir vorstellen könnte.
Ich finde es erst einmal toll das du es geschafft hast mit dem spielen aufzuhören. Das ist eine große Leistung und verdient viel Lob!
Das mit deinem sozialen Umfeld kann ich mir gut vorstellen. Leider führt kein Weg drum herum neue Kontakte zu knüpfen und neue Leute kennen zu lernen.
Fällt dir etwas ein wie und wo du das tun könntest?
Schön wäre es wenn du versuchen würdest deine Probleme nicht mit Alkohol und Tabletten zu lösen, denn sonst musst du die Erfahrung machen das du Probleme nicht verdrängen kannst.
Das die Leute in deiner Ausbildung dich als Emo beschimpfen finde ich wirklich das letze.
Sprich sie doch einmal darauf an, sag ihnen das sie dich damit verletzten und das du es nicht okay findest.
Ich bin mir sicher das du das kannst, denn du bist wirklich ein toller Mensch, das sieht man schon daran das du deine Mutter nicht belasten möchtest.
Was hältst du eigentlich neben der Familientherapie oder anstatt von einer Verhaltenstherapie?
 
Zuletzt bearbeitet:

Arch Angel

Neues Mitglied
Es ist so meine mutter arbeitet wie ne blöde uns geht es ja auch so geldmäßig sehr gut sonst hätt ich kein drumset im wert von 2000 euro es ust nur so meine schwester beschwert sich sehr oft wenn sie auchmal was im haushalt machen muss wobei es relativ wenig ist und und meiner mutter vorwirft sie sei stinkt faul wenn sie es nicht selber mache und sie in ihren tagebüchern beleidige will da nid weiter drauf eingehen, naja und daher spiel ich halt die rolle des tröstenden sihnes daher halte ich die illusion aufrecht das ich der starke schutzschild bin der immer da ist und unzebrechlich weil sie ist psychisch auch etwas mitgenommen und wenn ich das nun auch noch rein würge weil sie wolte halt nid das ich wie die meisten jugendlichen werde also party machen undso daher hat se mich eben mit pc spielen daheim behalten und nun wirklich hab ich auch ab und zu mal nen hass dafürm für das was sie getan hat aber ich fresse alles in mich rein... ich versuche su gut wie möglich alles ohne therapie zu lösen weil halt meine mutter eltern hasst dessen kinder zum psychologen müssn.

naja und das mim mädchen ich weis nich ihr wurde halt auch schon von mehreren kerlen weh getan sagt se mir und sie weis wie sehr ich sie wirklich mag weil ich depp es ihr mal gesagt habe.... wir treffen uns momentan jedes wochenende aber ich habe wirklich angst weil wenn sich herausstellt sie is wiedr mim ex zusammen ist obwohl ich nur will das sie glücklich ist aber ich glaub ich würde es nicht überleben so kommts mir zumindest vor. seitdem ich nimmer am pc leben hänge bin ich sozusagen im rl angekommen und fühl mich so verletzbar ich halte es nimmer aus .. ich überlege wieder in meine sichere kleine welt abzutauschen momentan besteht alles nur aus angst trauer und schmerz in mir ich versuche es aber niemenden merken zulassen. das härteste war ja wirklich was sie mir gesagt hatte und zwar als wir in dem armen lagen sagte sie mir ich mach sie glücklich abe 3 tage später ging es ihr weniger gut und sie sagte nichts in der welt wird sie glücklich machen.... das nagt so sehr an mir ich komm mir so vor als habe sie das damals zu mir gesagt nur das ich halt mal aufhöre zu nerven und das se mich einfach mal abgespeist hat....

mag sein das das mim sozialen umfeld stimmt aber a ich es damals verpennt habe denke ich einach es ist zu spät in meier umgebung bin cih nur der gamer freak und werde gemieden. ich habe mich selbst schon abgeschrieben was das soziale betrifft.
 
D

DreamIsland

Gast
Also da muss ich deiner Mutter recht geben. Vllt. könnte deine Mutter den Haushalt einfach mal eine Woche nicht machen, dann sieht deine Schwester vielleicht, wie viel Arbeit es ist alles sauber zu halten, Wäsche zu waschen usw.
Wer beledigt wen in Tagebüchern? Das finde ich wirklich nicht fair, oder? Wenn dann sollte man Probleme sofort klären und nicht die jeweilige Person in Tagebüchern schlecht machen, oder?
Aber das ist ein Problem zwischen deiner Schwester und deiner Mutter und nicht deines. Du kannst höchsten Tipps zu Problemlösung geben, du musst aber das Problem nicht lösen.

Du bist aber nicht unzerbrechlich, du darfst mit 17 Jahren schwach sein und Schwäche zeigen. Es ist nicht deine Aufgabe die Familie am laufen zu halten! Du kannst mit 17 Jahren sehr wohl selbst zu einem Psychotherapeuten gehen. Woher kommst du denn? Vielleicht kann ich dir einen empfehlen. Sprich mit deiner Mutter über das Thema Therapie, sag das du es nicht mehr schaffst die Familie aufrecht zu erhalten, weil es nicht deine Aufgabe ist. Sage ihr das du Hilfe brauchst und das es nicht deine Aufgabe ist für alle immer da zu sein.
Du schaffst das. Ich glaube an Dich!

Mit deiner Freundin hilft nur ein klärendes Gespräch, mach ihr klar das es so nicht geht und das sie dich damit verletzt. Setze ihr ein Limit, sie muss sich entscheiden was sie möchte!

Ist die Gaming Welt wirklich sicher und problemfrei? Welche Probleme werden durch das spielen gelöst? Verändert sich etwas an deiner Situation wenn du wieder anfängst zu spielen? Möchtest du denn überhaupt etwas an deiner Situation verändern?

Du brauchst dich nicht "abschreiben". Jeder Mensch kann sich verändern, du musst es nur den anderen zeigen. Du musst Kontakte zulassen und auf andere eingehen. Ein Gespräch beginnen. Leider geht es nicht ohne Anstrengung.

Aber ich bin mir sicher das du das schaffst. Du kannst das, das weiß ich.
Sprich mit deiner Mutter wirklich einmal über eine Therapie. Nenne ihr die Vorteile die dir und deiner Familie dadurch entstehen. Sag ihr das du nicht mehr kannst. Sag ihr das du was verändern möchtest. Du schaffst das!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tzumzi

Gast
Wenn ich da auch mal meinen Senf dazugeben darf...

Punkt 1, Therapie auf jeden Fall. Ich kann deine Mutter verstehen, dass sie evtl das nicht in Anspruch nehmen will, aber ich denke das Wohl eurer Familie ist ihr wichtiger als die falsche Scham. Ihr seid nicht die ersten und nicht die letzten, die solche Hilfe in Anspruch nehmen. Und nur so kann sich etwas an eurer Situation ändern.

Wie sieht das eigentlich mit deiner Schwester aus? Kannst du evtl auf sie einreden, dass sie eure Mutter mehr entlasten soll? Bzw. dass sie mal begreift, dass eure Mutter nicht alles alleine machen kann

Und zu deinen Arbeitskollegen: An deiner Stelle würde ich nicht auf der Basis argumentieren "ihr verletzt mich, lasst das sein" - das würde das "Image" eines Emos nur weiter unterstreichen. Lache am besten darüber oder reagiere garnicht drauf, i-wann wird das denen zu blöd. Mal ganz ehrlich, wenn die so unreif sind und meinen, sowas durch die Gegend rumzuposaunen, dann steh halt drüber;) Die haben's nicht anders gelernt und werden leider nie das geistige Niveau erreichen, sowas zu lassen. Habe lieber Mitleid mit ihnen^^ (Eine Einstellung, die hier und da helfen kann!)


zuletzt möchte ich dir einen Zahn ziehen: Es ist nie (und mit nie meine ich niemals!!) zu spät, Kontakte zu knüpfen. was weiß ich, such dir ne Band (Schlagzeuger sind da meist heiß begehrt), dann findest du a) Abwechslung und evtl b) Freunde. Nur mal ein kleiner Tipp am Rande


Ich wünche dir noch viel Erfolg!
 
D

DreamIsland

Gast
In Bezug auf deine Arbeitskollegen muss ich tzumzi Recht geben. Das ist wohl doch die bessere Lösung, hätte ich auch drauf kommen können. ;)
Vielleicht kannst du sie ja einmal fragen warum sie denken das du ein Emo bist?
Und dann mal erklären, warum du das nicht bist. Ich denke sie wissen nicht einmal richtig was ein Emo überhaupt ist.

Viel Glück!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Ascadia Zwangsgedanken sagen "Hallo, da sind wir wieder!" Ich 13
M Hallo na Ich 1
M Wie gehe ich mit Hoffnungslosigkeit um? Ich 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben