Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

häufiges sodbrennen, krebsangst

G

Gast

Gast
hallo,

ich bin 29, weiblich und habe schon seit bestimmt 10 jahren immer wieder sodbrennen, ich habe auch schon immer einen sehr empfindlichen reizmagen, häufige magenschleimhautentzündungen. sobald ich süßes / scharfes / fettiges esse oder getränke mit kohlensäure trinke, fängt es wieder an. mein arzt verschrieb mir immer nur omeprazol oder sonstige säureblocker, die auch anschlugen, aber sobald ich sie abgesetzt habe, weil die packung ja auch irgendwann mal leer ist, fing es wieder an.

ich rauche übrigens nicht und trinke auch keinen schluck alkohol, habe beides auch früher nie gemacht.

nun habe ich seit sonntag, nachdem das sodbrennen mal wieder sehr schlimm war, ein ständiges kratzen und leichtes brennen im hals und leichten räusperzwang. ich merke es meistens, wenn ich selbstlaute ausspreche wie A, O, U usw. und es befindet sich ungefähr links unterhalb des kehlkopfes. wenn ich huste, wird genau diese stelle auch gereizt.

zwar habe ich jetzt den hausarzt gewechselt und wegen diesen beschwerden bereits einen termin bei einem neuen arzt, den bekam ich aber erst in 1,5 wochen, da er total überfüllt ist. ich habe solche angst, dass ich etwas schlimmes haben könnte. ich weiß dass ihr mir da nicht großartig helfen könnt, aber wie wahrscheinlich ist es, dass ich z.b. speiseröhrenkrebs haben könnte? ich habe gelesen, dass die hauptauslöser dafür alkohol, übergewicht und auch rauchen sind, wovon ja nix auf mich zutrifft und dass diese krebsart meist erst ab dem 50. lebensjahr auftritt, aber ich habe trotzdem totale panik und mache mich total verrückt.
 

Anzeige(7)

R

Rabenfeder

Gast
Auch mir würde eher ein Reflux als Krebs einfallen, aber ganz ehrlich: wir sind hier keine Ärzte und wir haben nur, was Du hier schreibst. Was auch immer die Schmerzen verursacht: auf die paar Tage bis zum Arzttermin kommt es nicht an, vermutlich ist einfach mehr Magensäure als sonst zurück in die Speiseröhre geflossen und jetzt ist es da wund und tut weh.
Ich wünsch dir auf jeden Fall einen einfühlsamen und kompetenten Arzt, der einen Weg findet, Dir zu helfen. Einen starken Reflux kann man z.B. per Endoskopie ambulant operieren.
 
P

Pierre-Adrian

Gast
Schau mal nach Magnesiumtrisilikat-500 mg-Magentabletten.
Ich selber konnte damit jahrelange Refluxprobleme in den Griff bekommen.
Die Kautabletten gibts auch in gutsortierten Drogerien.

Dennoch:
 

Lischen

Neues Mitglied
Hallo Gast,
Ich kann dich natürlich total verstehen das du Angst hast.
Aber du könntest natürlich es beobachten und schauen wann es genau auftritt, also nach welcher Art von Essen zum Beispiel. Es kann natürlich auch Stressbedingt sein :/
Ich hab auch wirklich viel ausprobiert und habe für mich entdeckt, dass Säureblocker einfach nur für den Zeitpunkt helfen, aber leider nicht auf Dauer. Säureblocker unterdrücken leider auch nur und gehen nicht die Ursache an. Ich hab mich jetzt mal länger informiert und bin dann hierauf gestoßen https://www.zimplynatural.de/ , mal sehen ob es hilft, ich bin aber gespannt und habe gute Hoffnungen.
 

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Warum geht es nicht, bei alten Beiträgen einen automatischen Hinweis zu bringen "Achtung! Hier wurde seit ... Tagen nichts mehr geschrieben"? Hab ich in einem anderen Forum gesehen.

Zum Thema, Sodbrennen entsteht nicht unbedingt durch einen Überfluß an Magensäure, sondern zuweilen auch durch einen Mangel. Wer den Unterschied herausfinden will, soll sich in der Apotheke ein Mittel namens Gasteo besorgen, das ist rein pflanzlich aus Bitterkräutern, eine Art Magenbitter ohne Schnaps. Ein paar Tropfen reichen, um den Magen aufzuräumen, schon der scheußlich bittere Geschmack aktiviert die Produktion der Magensäure.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben