Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

habe wirklich angst um meinen bruder! hilfe!

viatriix

Neues Mitglied
hallo erstmal schön dass ich endlich mal ein forum gefunden habe, indem man ernsthaft über so etwas reden kann (villeicht).

also es geht um meinen bruder (24 Jahre). so wie ich das sehe hat er ein verdammt hartes leben.

ich schreibe es mal in stichpunkten, weil alles andere mir irgendwie zuschwer fällt

kein glück auf der jobsuche (glücklicherweise hat er zur zeit einen job).
er hat ein kind.
er und seine freundin sind allerdings geschieden (sie hat einen neuen freund [dieser versucht meinen bruder fertigzumachen, denn er ist zur polizei gegangen und behauptete mein bruder hat seine autoreifen in der nacht zerstochen]).
mit ihr versteht er sich auch kaum noch.
hat schon ein paar delikte mit dem neuen gehabt
mein bruder hat das kind am wochenende
dadurch hatte er ein starkes alkoholproblem -> therapie
heute als er mal wieder bei uns zu besuch war... nunja, er kam und war total aufgebracht und sagte er würde diesem neuen freund "etwas antun". nach einigen stunden sagte er er hohlt eben eine schachtel zigaretten. er war für eine halbe stunde weg mit der aussage:" finde du mal so spät noch eine offene tankstelle" (es war 20.30uhr 24.12). daraufhin fuhr er total aufgeregt mit der tochter zu sich nach hause. seitdem habe ich totale angst das er irgendetwas anstellt. kann mir bitte irgendjemand weiterhelfen? meine idee war das ich in nächster zeit ersteinmal versuche viel mehr mit ihm zu unternehmen, damit er etwas abegelenkt ist (wir verstehen uns nämlich super).

vielen vielen dank schonmal.

p.s. sorry für den ganzen text aber es tut einfach ein wenig gut
 

Anzeige(7)

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
nunja, er kam und war total aufgebracht und sagte er würde diesem neuen freund "etwas antun". nach einigen stunden sagte er er hohlt eben eine schachtel zigaretten. er war für eine halbe stunde weg mit der aussage:" finde du mal so spät noch eine offene tankstelle" (es war 20.30uhr 24.12). daraufhin fuhr er total aufgeregt mit der tochter zu sich nach hause. seitdem habe ich totale angst das er irgendetwas anstellt. kann mir bitte irgendjemand weiterhelfen?
Ich stimme Landliebe zu.

Man kann es aber auch als ->Ankündigung<- einer Straftat sehen und das sollte man verpflichtenderweise der Polizei melden.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben