Anzeige(1)

Habe mich bescheuert verhalten und würde mich gerne entschuldigen - nur wie?

G

Gast

Gast
Ich habe einen Fehler gemacht. Und habe auf Facebook einer Person eine böse Nachricht geschrieben. Sie hatte mich dann irgendwann lange Zeit danach am Telefon und wollte mich zur Rede stellen. Ich habe es abgestritten und aufgelegt. Dann hat sie noch 3 mal versucht mich anzurufen und ich hab ihr gesagt, dass sie mich nicht mehr anrufen soll, weil ich sie sonst anzeige.

Mittlerweile weiß ich, dass ich damit einen Fehler gemacht hatte und fühl mich recht blöd damit.

Nun ist es so:

Ihr Vater ist gestorben. Also der Mann meiner Patentante. Morgen ist die Beerdigung. Mich nimmt das auch alles (Gefühle spielen da nun auch etwas verrückt, wegen der Geschichte mit dem Anruf) etwas mit. Ich frage mich, ob ich mitgehen soll zur Beerdigung, oder lieber fern bleiben sollte. Ich frage mich deshalb, weil ich mit der Tochter von dem Verstorbenen noch Zwist hatte und die Familie dann wohl auch wütend reagieren könnten. Da sind aber noch mehr, die Unmut gegen mich haben. Es gibt auch ältere Leute, die viel selbst zusammen gedichtet haben über mich und wenn das alles wieder raus kommt, dann bin gesteinigt. Sind halt die üblichen Klatsch- und Tratschmäuler auch anwesend.

Aber jetzt nochmal:
Wie sollte ich mich verhalten?
Ist es in Ordnung, wenn ich in einer ruhigen Minute mit der Tochter mal spreche? Aber ich habe mit ihr eigentlich gar nichts zu tun. Und selbst wenn: Das ganze sieht für mich jetzt schon so aus, als müsste ich alle eingeweihten erst nochmal einweihen, dass ich mit einer Person unter 4 Augen sprechen möchte und ich frage mich, wenn alle wieder meinen, dass ich es sein lassen soll, weil sie kein Interesse daran haben. Klingt alles verworren, ist es auch.
Ich fühle mich mit der ganzen Sache nicht gut. Weil ich der Tochter damals unterstellt hatte, dass ihre Eltern für sie alles bezahlen. Das war blödsinnig und total bescheuert von mir. Aber ich mache mir doch Gedanken, wie ich die Sache wieder ins Reine bringen kann.
 

Anzeige(7)

W

Windlicht

Gast
Mir ist nicht klar, wie du zu dem Verstorbenen gestanden hast.
Wenn es dir um ihn geht, sollte das Vorrang haben, heißt: Zur Beerdigung gehen.
Alles andere würde ich klãren. Aber etwas später.
 
G

Gast

Gast
Nein um Gottes Willen! Ich will ganz bestimmt nicht auf der Beerdigung für Streit sorgen. Aber es könnte auch sein, dass man mich drauf anspricht und mir sagt, ich solle weg bleiben. Ich hätte mich besser äussern sollen.
 
G

Gast

Gast
Ich habe nun eine Karte genommen und war nicht zur Beerdigung. Habe 5€ in die Karte gelegt. Meint ihr, ich habe einen Fehler gemacht, weil ich nicht hingegangen bin?
 

pecky-sue

Aktives Mitglied
Hallo Gast,
Ich finde, das mit der Karte war eine gute Lösung.
Wenn einem jemand am Herzen liegt, muß man nicht unbedingt bei seiner Beerdigung dabei sein, denn trauern kann man auch zuhause.
Oder du kannst sein Grab besuchen, ihm eine Blume mitbringen und deine Gedanken zu ihm sagen.

Bezüglich der Tochter und der Familie bist du erst mal den Konflikten aus dem Weg gegangen, und in dem Fall ist das richtig, finde ich.
Du kannst noch zu einem besseren Zeitpunkt dein Thema mit der Tochter deines Patenonkels ansprechen und dich entschuldigen:)

Wir Menschen mache alle Fehler, wichtig ist das man seine Fehler einsieht, und die Größe aufbringt sich beim anderen zu entschuldigen, und für sich Selbst etwas daraus lernt, zb. nicht so voreilig zu sein, oder oder.... eben so ein paar Grundregeln für den Lebensgebrauch.

Liebe Grüße Pecky


Nachtrag
PS. Sorry nicht Patenonkel, sondern Mann deiner Patentante:)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Windlicht

Gast
Hallo Gast,
Ich finde, das mit der Karte war eine gute Lösung.
Wenn einem jemand am Herzen liegt, muß man nicht unbedingt bei seiner Beerdigung dabei sein, denn trauern kann man auch zuhause.
Oder du kannst sein Grab besuchen, ihm eine Blume mitbringen und deine Gedanken zu ihm sagen.

Bezüglich der Tochter und der Familie bist du erst mal den Konflikten aus dem Weg gegangen, und in dem Fall ist das richtig, finde ich.
Du kannst noch zu einem besseren Zeitpunkt dein Thema mit der Tochter deines Patenonkels ansprechen und dich entschuldigen:)

Wir Menschen mache alle Fehler, wichtig ist das man seine Fehler einsieht, und die Größe aufbringt sich beim anderen zu entschuldigen, und für sich Selbst etwas daraus lernt, zb. nicht so voreilig zu sein, oder oder.... eben so ein paar Grundregeln für den Lebensgebrauch.

Liebe Grüße Pecky
Eine Blume zum Grab bringen, das ist eine schöne Idee.

Ebenso dein letzter Satz, pecky-sue.
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,

da ich nicht davon ausgehe, dass du ein enges Verhältnis zum Verstorbenen hattest oder zur Beerdigung eingeladen warst, hast du sicher keinen Fehler gemacht mit dem Wegbleiben.
Ich weiß nur nicht, warum du fünf Euro in den Umschlag getan hast. Das kenne ich so nicht.
Es ist sehr üblich, Geld in eine Trauerkarte zu legen, um so die Familie bei den anfallenden Kosten etwas zu unterstützen. Trauerbekundungen allein helfen nicht. Möglicherweise ist das ein regionaler Brauch, aber für mich ist das sehr normal.

@TE
Das treibt Dich offensichtlich sehr um. Ich gehe auch davon aus, dass Dir der Verstorbene nicht sehr nahe stand. Nur, wenn er der Mann Deiner Patentante war, warum ist Dir ihre Trauer egal? Oder ist sie schon verstorben oder standet Ihr Euch nicht nahe?

Alles andere später.
 
G

Gast

Gast
Mir sind die anderen nicht egal. Mir bedeuten sie als Mensch etwas. Wer sagt das, wo steht das geschrieben, dass es mir egal sein würde? Bin empört über solch einen Satz.

Man kann als Mensch nicht alles richtig machen und macht auch mal Fehler. Aber wenn ich mir als Mensch meine(n) Fehler eingestehe und diese Menschen, die ich verletzt habe mich auch anhören und Zeit und Raum zum drüber nachdenken geben, das wünsche ich mir so.

Schlimm finde ich die Leute, die sich sowas nicht mal mehr anhören wollen und man ewig deshalb im Streit liegt. *
Damit würde ich ebenso nicht leben können.

Ich habe auch eine Seele.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben