Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Habe manchmal Angst vor Verlobtem

G

Gast

Gast
Hallo,
da ich einfach nicht mehr weiter weiß, würde ich gerne die Meinung Anderer hinzuziehen.
Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund (er 36, ich31) zusammen und wir wohnen auch zusammen.
Er ist Engländer, haben uns in England kennengelernt und erst in England- und jetzt in Deutschland zusammengewohnt.
Er kommt aus London und ich von einem kleinen Dorf im Norden Deutschlands. Ich sitze draußen und er schreibt mir Nachrichten wie "Du blöder Witz. Willst wohl alleine leben, was?!".
Wie in England üblich trinkt er sehr gerne- manchmal auch etwas mehr Alkohol. Wenn seine Freunde in England manchmal keine Zeit hatten, wurde ihm schnell langweillig ( manchmal glaube ich, er hat nie gelernt sich mal alleine zu beschäftigen) und er trinkt. Dann wird er sehr schnell unfair und ausfallend wie z.B. "Nie machen wir was", "Nie haven deine Freunde Zeit wenn ich Zeit hab"... Auf Vorschläge von mir, wir könnten doch ins Kino oder was essen gehen oder irgendwas trinken gehen kommt dann immer "kein bock. Du bist langweilig. Was soll ich in der scheiß kleinen Stadt hier machen. Hier gibts nur scheiß Läden". Seit wir in Deutschland wohnen und er (zum ersten Mal seit der Schulzeit) neue Freunde finden muss, was natürlich nicht von heute auf morgen geht, kommt noch hinzu "Ich vergeude meine besten Jahre hier und meine Freunde sind in England...".
Das Schlimme ist, dass er sowohl in England als auch in Deutschlabd mehrmals handgreiflich wurde und das fast immer nachdem er viel Alkohol getrunken hat und etwas passiert ist was ihn geärgert hat oder seine Freunde -im Rausch- etwas gesagt haben, was ihn verärgert hat. Dann kommt er nach Hause, pöbelt mich an, spuckt mich an und irgendwann ängt er dann an mich an den Haaren zu ziehen, anzuspucken, zu ohrfeigen... Einmal hat er mich in die Ecke vom Wohnzimmer getriebwn (in seinem "Wahn") lässt er mich dann nicht aus den Augen und hat eine Fanta-Dose die neben ihm stand in meinem Gesicht zusammengedrückt, wodurch ich einige Schnitte in Gesicht hatte. Er hat mich nie Krankenhausreif geschlagen aber oft so dass ich viele blaue Flecke am Körper hatte und manchmal nicht mehr richtig laufen/ mich bewegen konnte, weil mir alles so wehtat.
Einmal hat er sogar im Wahn den Kopf meines Yorkshirw-Terriers mit den Händen festgehalten und gesagt "Einmal fest zudrücken und er ist tot. Willst du das,willst du das du blöde Schlampe".
Seitdem mache ich immer alles fertig, wenn er längere zeit alleine weg ist und trinkt. Ich ziehe meine Jacke an, packe Schlüssel, Handy und Geldbeutel in die Tasche und tue meine Hündin in ihre Transportbox, damit wir, wenn er nach Hause kommt vorsichtshalber bereit sind und abhauen können wenn er wieder aggressiv und betrunken nach hause kommt. Gerade ist wieder so ein Moment. Er ist wütend abgebraust weil sein Freund ihm nicht geantwortet hat. Er hat gegen die Türen gehauen und ist rauß. Als er wiederkam hab ich ihm die Tür aufgemacht und bin mit meiner Hündin raus, so dass er uns nicht sieht.
Oft ist er normal, lieb, nett und mein Traummann aber in solch anderen Situationen hasse ich ihn.
Danke fürs Lesen und hoffe auf ehrliche Meinungen
 

Anzeige(7)

Bad_Attitude

Aktives Mitglied
Ich denke Du weißt innerlich ganz genau, dass Du mit diesem Typen niemals eine glückliche Beziehung geschweige denn Ehe führen wirst. Denkst Du es wird besser, dass er sich von heute auf morgen ändern wird und dich nicht mehr schlägt und beleidigt?
Was soll noch passieren, soll er dein Tier töten oder dir ernsthafte Verletzungen zufügen bis Du begreifst, was er für ein Ar....loch ist? Ich hoffe für dich dass Du die richtigen Kosequenzen ziehst.
 

_cloudy_

Urgestein
Das tut echt beim Lesen schon weh, was manche Frauen sich alles gefallen lassen und dann noch sagen "das ist mein Traummann und ich liebe ihn".

Er nennt dich ja selber schon dumme Schlampe.

Und dass er deinem Hund vielleicht beim nächsten Mal das Köpfchen zu Matschebrei zerquetscht und du dir das Gesicht zerschneiden lässt, achja das kommt vor.

Aber nur, wenn man als Frau so wenig Selbstwertgefühl hat, sich solche Zumutungen von so einem asozialen primitiven Ar***loch gefallen zu lassen.

"Verlobter" klingt da wirklich wie Hohn und Spott.


Schalte mal deinen Verstand ein!!
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Ich verstehe auch nicht, was Frauen an solchen Typen finden und diese dann noch als ihren Traum-Mann bezeichnen Alptraum-Mann trifft es wohl eher.
Und ich verstehe auch nicht worauf du noch wartest? Er wird sich nicht ändern, es wird eher noch schlimmer werden du kannst ihm nicht helfen und du kannst ihn auch nicht Therapieren du kannst nur eins tun, deinen Hund nehmen für den du übrigens auch Verantwortung übernommen hast und gehen und zwar sofort.

Pack deine Sachen und nimm dein Hund und verlass den Typen, und zwar eher noch Heute als Morgen. Und versuch mal heraus zu finden warum du glaubst das Man(n) mit dir so umgehen darf.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Die anderen haben Recht: Verlasse diesen brutalen Schläger! Sein verhalten WIRD schlimmer werden- er wird sich auch nicht ändern.
Geh zur Polizei und zeige ihn an: Das war Körperverletzung (auch wenn er Dich nicht krankenhausreif geschlagen hat....also das ist echt kein Punkt auf der Positivliste....)

Bitte mach Dir klar: Er wird NIE aufhören. Willst Du warten, bis er Dir, dem Hund, oder mal deinen Kindern was antut?
Er hat Dich nicht verdient! Du findest 10000 bessere!
 

Dredd

Aktives Mitglied
Warte mal... der Typ schlägt dich und ist noch immer dein Verlobter? Für mich klingt er nach deiner Beschreibung wie der absolute Vollpfosten - "ach, ich bin angepisst, ich schlag mal schnell meine Verlobte, dann gehts mir besser".

Schick den Depp zurück nach England - warum lässt du das eigentlich mit dir machen? Egal ob da eine riesige Entschuldigung mit Feuerwerk und wasweißich kommt, das scheint sich ja zu wiederholen. Du hast Angst - auf Angst reagiert man mit "Fight or Flight" - also hau doch endlich ab.

So ungern ich diesen Spruch auch sage, aber du hast was Besseres verdient als einen Schläger...
 
W

Windlicht

Gast
Ungeheuerlich! Nicht nur das Verhalten dieses saufenden Aggressivlings, sondern auch deins! Du setzt dich und deinen Hund der Willkür und Gewalt dieses Kerls aus? Wenn du schon von dir selbst so wenig hältst, dass du sowas mit dir machen lässt, dann denke wenigstens an das Tier, für das DU die Verantwortung hast, das in solchen Situationen schreckliche Angst hat und von dir einem solchen Deppen ausgesetzt wird.
Warum bist du noch bei dem Mann? Geh sofort! Und vor allem: Lass dich von so einem kranken, gewalttätigen Menschen durch keine Versprechen (von denen er keins einhalten wird) dazu bringen, zurückzugehen.
Je schneller du begreifst, dass es keine Hoffnung gibt, dass sich so jemand ändert, umso besser!
 
G

Gast

Gast
Liebe TE, ich kann mich den anderen nur anschließen. Ist das wirklich das Leben, welches Du führen möchtest? Auf gepackten Koffern sitzen, aus Angst, Dein Partner könnte mit mieser Laune nach Hause kommen?

Dieser Mann kann offensichtlich selbst kleinste Frustrationen nicht aushalten und wie ein erwachsener Mensch damit umgehen, daß Freunde nicht Gewehr bei Fuß stehen, wenn ihm nach Gesellschaft ist. Das ist KEIN Grund, auszurasten und gewalttätig zu werden!

Ich kann Dir nur dazu raten, Dich schleunigst von diesem Mann zu trennen.
 
G

Gast

Gast
Hallo Gast

das ist echt ein A*******. Da muss du nichts beschönigen.

Ich denke dass du dich nicht trennen kannst weil du glaubst du könntest nichts anderes kriegen. Im Grunde bist du es dir selbst nicht wert anständig behandelt zu werden.

Bitte gehe in dich und sei ganz ehrlich zu dir. Wieso glaubst du dass du nichts Besseres bekommst? Fühlst du dich nicht anttraktiv nicht intelligent nicht begehrenswert genung? Fühlst du dich grundsätzlich nicht genug? Das bist du nicht. Du bist genug. Wenn du dich selbst nicht liebst wird dich niemand lieben. Liebe dich selbst und organisiere dir Hilfe.

Bitte bitte wende dich an einen Psychologen oder an eine Frauenberatungsstelle die dir helfen dieses A******* vom Mann loszuwerden. Stelle dir vor du hättest Kinder mit ihm. Wolltest du dass er sie so behandelt? Das wird er irgendwann tun. Bitte bitte lass dir helfen.

Alles alles Liebe und ganz viel Karft für dich!

LG
 

oniko

Mitglied
Ich werde es einfach nie verstehen , dass manche Frauen nach dem Motto leben ;

schlage mich , betrüge mich und belüge mich , aber ..........verlass mich nicht !

Wieso kannst du mit einem Mann leben , vor dem du Angst hast und lässt es zu ,
wie er sich verhält . Das ist ein riessen A**** .

Da fehlen mir die Worte .
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Ich habe ihn getroffen Liebe 12
L Ich habe einen großen fehler gemacht Liebe 32
G Ich habe Angst vor der Partnersuche Liebe 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben