Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Habe ich ein komisches Liebesleben?

D

DH1985

Gast
Ich bin 35 und hatte meine erstes mal mit 25, erste Freundin mit 27! Alles recht spät bei mir,andere sind da schon verheiratet und haben ne Familie. Ich finde das bei mir alles sehr seltsam und denke das Frauen mich deshalb ablehnen.
Wie seht ihr das,habe ich ein komisches Liebesleben?
 

Anzeige(7)

M

Montagsmensch

Gast
Sehe fast aus wie ein Model, aber hatte meinen ersten Sex auch mit 25.
Das ist mal ein gesundes Selbstbewusstsein! So muss das sein! 😂

Ich finde dein Liebesleben nicht so komisdch. Kenne mehrere, die erst irgendwann über 20 ihre erste Freundin hatten. Das muss nichts heißen.
Und die dachten auch alle, dass sie überhaupt NIE eine abbekommen, weils so lang gedauert hat. Lagen alle falsch - alle.
Also mach dir keine Sorgen. Meld dich auf Tinder an, wenn du eine kennenlernen willst. So macht man das heute eben. Durch Corona ist es jetzt ja noch schwerer Kontakte zu knüpfen.
 
D

DH1985

Gast
Ja,aber normal müsste man ab 16 Sex haben und dann lange Beziehungen mit zusammenleben,hatte ich nie. Läuft ja was verkehrt bei mir!
 

Bücherpuppe

Aktives Mitglied
Ja,aber normal müsste man ab 16 Sex haben und dann lange Beziehungen mit zusammenleben,hatte ich nie. Läuft ja was verkehrt bei mir!
Wer sagt bitte, dass es normal ist mit 16 Sex zu haben? Wer hat das erfunden und wer entscheidet, was normal ist oder nicht?
Vergleiche dich nicht mit anderen Menschen.
Genauso ist es sehr individuell, ob man lange Beziehungen führt oder nicht.
 

Tytos Lunare

Mitglied
Ich hatte meinen ersten Sex und meine erste Freundin mit 19. Das Ganze hielt ein Jahr und danach folgten noch zwei Beziehungen, die 1 ½ und 2 Jahre dauerten, bevor ich mit 39 Jahren mit meiner Verlobten zusammengekommen bin. Entspricht auch nicht grad dem, was manche als "normal" bezeichnen. Ist mir aber ehrlich gesagt völlig schnuppe, ob das "normal" ist oder nicht. Letzten Endes habe ich meine "Mrs. Right" ja doch noch gefunden und das ist das Einzige, was zählt. Also mach dir nicht so einen Kopf. Kommt Zeit, kommt Frau fürs Leben.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben