Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Habe gerade einen myseriösen Anruf bekommen! Wirklich ein Irrtum?

A

annika38

Gast
Hallo,

ich habe vor einer halben Stunde echt einen Schrecken bekommen!
Mein Handy klingelte, die angezeigte Rufnummer war mir nicht bekannt. Als ich den Anruf entgegennahm, meldete sich die Polizei!
Der Polizist fragte nach meinem Namen. Als ich ihn nannte, fragte er, ob ich einen .... kenne. Ich verneinte, weil mir der Name nichts sagte.
Daraufhin wollte der Polizist meine Handynummer wissen und stellte dann einen Zahlendreher fest.

Ich meine, alles ist möglich, aber gibt es so einen Irrtum wirklich?
Oder könnte es sein, dass mir jemand Schwierigkeiten machen will und irgendjemandem meine Handynummer gegeben hat?

LG
Annika
 

Anzeige(7)

Kinq Domi

Mitglied
Hallo.

Vielleicht war es ja wirklich ein Zahlendreher. So etwas kann mal passieren.. stell mir aber vor dass das creepy ist.
Ich werde des öfteren von einer Autowerkstadt in Dresden auf dem Handy angerufen, mittlerweile kenn ich die Nummer und hab auch schon öfters mit denen diskutiert sie sollen auf passen aber es passiert immer wieder.
Das beste ist, dass ich aus Heidelberg komme, ca 400 km von Dresden entfernt..

Wenn das wirklich die Polizei war und du Schwierigkeiten hättest würden sie dich direkter anrufen und nicht ala "zahlendreher". Von welcher Station haben sie den angerufen? Von der aus deiner Stadt? dann wärs wirklich creepy.. ansonsten versuch es ruhn zu lassen.. wenn die Herren in Blau noch was von dir brauchen werden sie sich zeitnah bei dir Melden oder mal vorbei schaun.

Ich weis nicht ob das möglich ist, aber wenn du mal bei der Polizei anrufst oder vorbeischaust und fragst was es damit auf sich hat. Wenn es wirklich nur ein Zufall war dann hast du nur nen Schreck bekommen und alles andere ist gut.

LG Domi
 
C

chrismas

Gast
Warum rufst du nicht selbst einmal bei der Polizei an und fragst, ob die eine solche Nummer überhaupt haben, wie sie dir auf dem Display angezeigt worden ist?

Wäre so das einfachste und wenn nicht, wird man dich entweder bitten morgen vorbeizukommen mit der Nummer oder aber man schickt dir ein paar Kollegen vorbei. Bei mir hatte auch mal jemand an der Haustür geklingelt und gemeint, er sei von der Polizei und der war alles, aber kein Polizist und nach einem Anruf und meiner Personenbeschreibung haben die zwar versucht den aufzugreifen, aber ist nicht gelungen.
 
A

annika38

Gast
Hallo Domi,

ja, ist natürlich blöd, wenn sich ausgerechnet die Polizei einen Zahlendreher leistet.
Denn bei mir hat noch nie jemand irrtümlich auf dem Handy angerufen, und dann ist es ausgerechnet jemand, wo man erst mal einen Schrecken bekommt!
Der Anruf kam nicht von einem Revier in meiner Stadt, sondern aus einem benachbarten Bundesland.
Also wohl wirklich besser ad acta legen?
 
A

annika38

Gast
Warum rufst du nicht selbst einmal bei der Polizei an und fragst, ob die eine solche Nummer überhaupt haben, wie sie dir auf dem Display angezeigt worden ist?

Wäre so das einfachste und wenn nicht, wird man dich entweder bitten morgen vorbeizukommen mit der Nummer oder aber man schickt dir ein paar Kollegen vorbei. Bei mir hatte auch mal jemand an der Haustür geklingelt und gemeint, er sei von der Polizei und der war alles, aber kein Polizist und nach einem Anruf und meiner Personenbeschreibung haben die zwar versucht den aufzugreifen, aber ist nicht gelungen.
Das ist ja noch schlimmer, dass bei dir jemand geklingelt und sich als Polizist ausgegeben hat!
Der Anruf hat mir schon gereicht. Ich habe mal im online-Telefonbuch nachgesehen. Die in meinem Display angezeigte Nummer gehört tatsächlich einem Polizeirevier in einer mir unbekannten Stadt.
Also war das wohl tatsächlich nur ein harmloser Zahlendreher?
 
G

Gast

Gast
Meld Dich auf jeden Fall bei Deiner örtliche Polizei!!!
Wenn es die Kollegen waren, dann hast Du Gewissheit, dass es wirklich ein Zahlendreher war.
Wenn es NICHT die Kollegen waren, werden sie sich brennend für die Nummer interessieren! In Sachsen und Thüringen wird z.B. momentan vor Trickbetrügern gewarnt, die sich als Polizei ausgeben.
So oder so machst Du mit einem kurzem Besuch auf Deinem zuständigen Revier oder einem Anruf dort garantiert nichts falsch. :)
 

KosmischerKerl

Aktives Mitglied
Das ist ja noch schlimmer, dass bei dir jemand geklingelt und sich als Polizist ausgegeben hat!
Der Anruf hat mir schon gereicht. Ich habe mal im online-Telefonbuch nachgesehen. Die in meinem Display angezeigte Nummer gehört tatsächlich einem Polizeirevier in einer mir unbekannten Stadt.
Also war das wohl tatsächlich nur ein harmloser Zahlendreher?
Schaut so aus.

Auch Polizisten sind Menschen..
 

Fadeaway

Aktives Mitglied
Soweit ich weiss, ruft die Polizei grundsaetzlich mit unterdrueckter Rufnummer an.

An Deiner Stelle wuerde ich jetzt bei der Wache anrufen und den Fall schildern.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast serge hat den Raum betreten.
  • (Gast) serge:
    hallo jemand da?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben