Anzeige(1)

Hab mich schon wieder ins Unglück geritten...WO IST DAS PROBLEM? :(

houly

Mitglied
Hallo,

ich habe mich im November getrennt und jetzt wieder eine Frau kennengelernt und hatte gehofft, dass es endlich mal besser wird. Der Grund für meine Trennung war, dass meine Freundin von mir abhängig war und Sie mir irgendwann gleichgültig wurde. Jetzt scheint es andersrum zu sein, aber ich bin mir nicht sicher.

Ich hab eine neue Frau kennengelernt und mich anscheinend viel zu schnell verliebt. Wir haben uns zwei mal gesehen und waren uns auch sehr nah. Jetzt hat Sie sich seit 2 Tagen nur einmal nachts gemeldet und ich mach mir gleich wieder übelste Gedanken. Es zieht mich so sehr runter, dass ich schon wieder kein Sinn mehr darin sehe zu Leben. Alles andere im Leben ist gleich mal total egal, es dreht sich alles nur um diese Situation und der Kopf hört permanent nicht auf darüber nachzudenken. Ich versteh nur nicht das Problem? Mach ich mich zu sehr abhängig von Ihr? Sollte ich etwas deffensiver sein und Ihr damit zeigen das man sich für mich etwas Mühe geben muss?

Die Strategie mit nicht melden, ignorieren und warten bis Sie sich meldet klappt auch nicht.
Ich möchte Ihr jetzt am liebsten irgendwie kenntlich machen, dass mich das total runterzieht und Ihr das Gefühl geben das ich mich allein gelassen fühle, kennt Ihr das? Ich würde jetzt so gerne eine SMS schreiben und Ihr auf ironische Art, aber möglichst ohne Vorurteile sagen, dass ich es super finde das Sie mich irgnoriert. Was mache ich falsch? Bitte kommt nicht mit "Lenk dich ab" oder sowas. Das hab ich schon zu oft gehört. Ich fühl mich gerade total leer und Verlassen.

Warum setze ich mein ganzes Leben für diese schnell erworbene Liebe direkt aufs Spiel?
Bitte helft mir irgendwie. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es viel an mir liegt. Ich hab es umgedreht erlebt und will nicht auch so einen Fehler machen...

Liebe Grüße,
Tobi
 

Anzeige(7)

T

ThomsenBW

Gast
Jetzt hat Sie sich seit 2 Tagen nur einmal nachts gemeldet und ich mach mir gleich wieder übelste Gedanken.
Es zieht mich so sehr runter, dass ich schon wieder kein Sinn mehr darin sehe zu Leben.
es dreht sich alles nur um diese Situation und der Kopf hört permanent nicht auf darüber nachzudenken.
Also wie sich der gesamte Text liest machst du dich schon sehr abhängig.
Hast du die alte Trennung, auch wenn sie von Dir ausging überhaupt verarbeitet?

Warst du denn glücklich alleine oder hast einfach direkt die "nächste" gesucht?

Nicht falsch verstehen, 2 Tage nicht gemeldet und mein Leben macht keinen Sinn, da stimmt was nicht.

Schalt mal nen Gang runter und lass es doch einfach werden, oder eben nicht.

Sie wird sich schon melden wenn Sie es auch will, du machst dich nur zum Affen wenn du jetzt anfängst mit "ironisch angehauchten" Smsen usw.

Verabred dich mal für kommende Woche oder so, gehs langsam an un gut is

Grüßle
 

digitus

Aktives Mitglied
Wie alt bist Du?

Ich hab eine neue Frau kennengelernt und mich anscheinend viel zu schnell verliebt. Wir haben uns zwei mal gesehen und waren uns auch sehr nah. Jetzt hat Sie sich seit 2 Tagen nur einmal nachts gemeldet und ich mach mir gleich wieder übelste Gedanken.
"nur einmal" in zwei Tagen gemeldet????? Selbst wenn sie sich 2 Tage überhaupt nicht meldet, hätte das erstmal gar nicht zu bedeuten.

Sollte ich etwas deffensiver sein und Ihr damit zeigen das man sich für mich etwas Mühe geben muss?
Die Strategie mit nicht melden, ignorieren und warten bis Sie sich meldet klappt auch nicht.
Was redest Du da??? Da ist nichts weswegen Du Dir Sorgen machen müßtest. Mit solchen idiotischen Spielchen kannst Du alles kaputt machen - wegen nichts.

Ich möchte Ihr jetzt am liebsten irgendwie kenntlich machen, dass mich das total runterzieht und Ihr das Gefühl geben das ich mich allein gelassen fühle, kennt Ihr das? Ich würde jetzt so gerne eine SMS schreiben und Ihr auf ironische Art, aber möglichst ohne Vorurteile sagen, dass ich es super finde das Sie mich irgnoriert.
Wenn Du Dich mit Gewalt zum Idioten machen willst ... Es gibt wirklich kaum etwas dümmeres als wegen sms u.ä. Stress zu machen. Was zählt, ist die gemeinsam verbrachte Zeit und sonst gar nichts. Also sieh dass Du ihr Euch regelmäßig seht und solang das der Fall ist und ihr dabei eine schöne Zeit habt ist alles in Ordnung. Eine SMS am Tag (plus etwaiger Antworten), egal von sie kommt, ist mehr als genug um sich einander zu "versichern" und selbst das ist verzichtbar, wenn das nächste Treffen eh schon ausgemacht ist.

Sie jetzt wegen solche Nichtigkeiten anzumotzen ist wirklich das dümmeste was Du tun kannst. Wenn Du jetzt schon so klammerst, dann wirst Du damit alles kaputtmachen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es viel an mir liegt. Ich hab es umgedreht erlebt und will nicht auch so einen Fehler machen...
Tja, das ist der "Fluch der bösen Tat": Du hast Deine Ex abgeschossen weil sie geklammert hat und Du nichts mehr von ihr wolltest und fürchtest Dich jetzt vor Deinem eigenen Verhaltensmuster, dass Du unbewußt Deiner neuen Flamme unterstellst - und deswegen klammerst Du jetzt selbst, und das von anfang an. Das selbe Schema kennt man von Fremdgehern, die dann selber krankhaft eifersüchtig werden, weil sie ihr eigenes Verhalten dem anderen unterstellen.

Das Problem ist also nur in Deinem Kopf. Wenn Du das Bedürfnis hast jmd. jetzt Vorwürfe zu machen, dann mach sie Dir selber - Deine Freundin ist dafür der falsche Adressat.

digitus
 

TomTurbo

Aktives Mitglied
Das "Problem" ist, dass du mit deinem Gefühl und deinen Gedanken zu viel bei deiner Freundin bist. Aber es hilft dir nicht, wenn ich dir sage: "Denk halt nicht so viel an sie"

Denke jetzt mal nicht an ein rosarotes Krokodil !
Woran hast du gedacht ?

Und jetzt denkst du an drei nakte Pinguine, die in einem Pentouse-Pool eine heiße Orgie feiern.
Das rosarote Krokodil ist ganz schnell wieder in den Hintergrund gerückt, nicht ? ;)

So ist es auch hier. Konzentriere dich nicht so viel auf die Beziehung.

Konzentriere dich auf dein Leben.
Deine Freunde.
Du bist eine vollständige Person, auch wenn du keine Beziehung hast
Du fühlst dich als Mann, auch ohne dass du eine Frau an deiner Seite hast

Wenn dich dieser Ansatz interessiert, schreibe ich mehr darüber.
 

houly

Mitglied
Guten morgen,

danke erstmal für eure Worte!
Ich kenne das Problem ja, nur ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
In der Zukunft werde ich probieren, mich mehr auf mein Leben zu konzentrieren und probieren auch mal an andere Sachen zu denken.

Meinen Text habe ich vorhin oben nochmal durchgelesen und mir selber an den Kopf gegriffen. Vieles habe ich wo aus Verzweifelung geschrieben, was auch daran lag das ich abends immer soviel nachdenke und es dort besonders schlimm ist.

Das ich mich so abhängig mache gleich, scheint auch daran zu liegen, dass ich mich sonst so einsam oft fühle. Und wenn mir jetzt jemand sagt das er mich sehr mag, halte ich mich wo extrem daran fest damit ich überhaupt jemand hab. Ich hoffe ich krieg das auch mal wie jeder andere Menschen irgendwie hin :(

Um mal noch eure Fragen zu beantworten:

Hast du die alte Trennung, auch wenn sie von Dir ausging überhaupt verarbeitet?
Ja, das habe ich definitiv. Es ging mir auch viel besser danach.

Warst du denn glücklich alleine oder hast einfach direkt die "nächste" gesucht
Nein, ich hab nicht gleich die nächst beste gesucht. Hatte mich ja im November getrennt und dann erstmal die Zeit genutzt um meine Sachen zu erledigen (Studium beendet). Anfangs dachte ich ja sogar noch, dass das nix zwischen und wird und hatte noch gar nicht die riesen Gefühle. Das hat sich langsam wirklich entwickelt und ich bin mir auch sicher.

23
 
T

ThomsenBW

Gast
Das ich mich so abhängig mache gleich, scheint auch daran zu liegen, dass ich mich sonst so einsam oft fühle. Und wenn mir jetzt jemand sagt das er mich sehr mag, halte ich mich wo extrem daran fest damit ich überhaupt jemand hab. Ich hoffe ich krieg das auch mal wie jeder andere Menschen irgendwie hin
Mach dir nix draus, geht sicher einigen so.
Hab mich früher auch sehr abhängig von gemacht, nun schon laaaaaaange allein^^
Einsamkeit geht zwar in der Regel weg aber nicht ganz, jedenfalls noch nicht *g*

Wie siehts denn bei Dir aus, hast dich bissl beruhigen können bzw die ganze Sache gelassener angehen?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Meine Ex ist auf einmal meine Chefin - und ich hab mich wieder verliebt... Liebe 12
K Hab ich was falsches gesagt Liebe 51
J Hab ein Problem Liebe 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben