Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hab ich zu hohe Ansprüche?

J

Junesun

Gast
Naja, Ansprüche runterschrauben wird wohl so leicht nicht gehen. Das ist auch zu einfach gesagt, schraub mal runter. Man kann aber schon schauen: Machen die Kriterien, die ich ansetze, überhaupt Sinn. Es gibt ja durchaus welche, die einen sexuell erfahrenen, treuen Mann suchen. Wie treu kann der mit 20 sein, wenn er viel Erfahrung mit verschiedenen Frauen hat? Auch kann man sich die Frage stellen, wie wichtig es einem denn wirklich ist, dass der Mann aussieht wie Arnie (ich übertreibe bewusst) und ob es nicht andere Dinge gibt, die doch wichtiger sind. Und natürlich, es ist nun mal so, auch wenns keiner hören will, natürlich kommt es auch darauf an, was man selber in die Waagschale legen kann. Wenn da nichts ist, kann man auch nix erwarten, so ist es jedenfalls bei mir :(

Ich erkenne keine überzogenen Ansprüche in deinem Text. Warum es nicht klappt, weiss ich aber auch nicht.
In einem Punkt muss ich Dir recht geben, weil ich auch wieder gejammert habe.
Es kommt natürlich auch darauf an, was man selber in die Waagschale legen kann.
Ich habe sicherlich nicht viel zu bieten, da ich von ALG II lebe und auch meine Macken habe.
Nur kann ich schlecht damit umgehen, dass sich wirklich nur Gesocks für mich interessiert.
Typen, die gleich mit Sprüchen unterster Schublade daherkommen oder gleich körperlich werden.
Vielleicht einfach, weil sie meinen, dass eine schüchterne Frau für den schnellen Fi** zu haben ist?
Trotzdem haben die meisten ja doch andere Vorstellungen von einem Partner.
Niveau sollte er zumindest haben, die Kohle ist für mich eher unwichtig, solange er keine Schulden hat.
 

Anzeige(7)

LieKum2011

Aktives Mitglied
hallo junesun,

da ich auch sehr schüchtern bin, weiss ich, das es manchmal schwer ist den ersten schritt auf einen anderen schüchternen menschen zuzugehen. aber ein mann, den du dann ansprichst, ist froh, das er nicht den ersten schritt tun muss. und er ist dann auch bereit auf dich einzugehen. ist auch so eine art vertrauensbeweis. ;)

versuche mal dir einen mann auszugucken, der nicht gleich aufs ganze gehen will, und sich vllt beim kennenlernen etwas ungeschickt anstellt. das ist dann einer von den netten vorsichtigen und zurückhaltenden männern.

LG LieKum2011
 
G

Gast

Gast
Hallo Rainer

Im Kern hast du ja recht, aber zu idealistisch wollen wir mal auch nicht werden. Diese Welt gehört den schlanken Frauen. Ich kenne kaum eine übergewichtige Frau, die viele Männer anzieht. Die schlanken Damen tun das aber wohl, egal wie komplexbehaftet die sind. Man bekommt als schlanker Mensch auch überall Zuspruch, weil einem hinterhergeguckt wird und man eben genau in dieses Gesellschaftsideal passt. Als Dicker muss man sich immer was anhören und einen sprechen ganz andere Männer an als das bei schlanken Frauen passiert. Als dickerer Mensch bewegt man sich auch manchmal wegen der Dicke nicht mehr besonders grazil und die Kleidung, die man bekommt, sieht aus wie ein Zelt, selbst wenn sie noch irgendwo Schnitt und Pfiff hat. Du magst ja auf innere Werte stehen, aber das ist nicht bei so vielen so. Die mögen einem sagen, dass sie den Charakter ihrer Freundin so toll finden, aber manchmal sind die Freundinnen auch nicht unbedingt die Liebenswürdigkeit in Person sondern auch nur ein Mensch. Als ich richtig dünn war, wurde ich umgarnt und war trotzdem nicht das Selbstbewusstseinspaket, jetzt bin ich es immer noch nicht, nur es kommen weniger Männer an...so einfach ist das...und ja man zieht schon Männer an, aber will man denn wirklich berechnende Männer, bei denen man weiß, die rechnen sich bei dir und noch 10 anderen Chancen aus, weil du unzufrieden und daher genauso frustriert bist wie sie selbst? Der Sunnyboy schlechthin hat sich noch nie auch nur ein paar Zentimeter mir genähert, weil er gern ne schicke Trulla will, die er vorzeigen kann. Rainer, du sagst viel Wahres, aber es geht auch nicht alles glatt, wenn man sich annimmt und die Partnersuche ist wohl das Feld, wo viele Dinge auch über die Biologie laufen und man eben nicht durch sein ganz tolles Inneres auffällt. Das ist manchmal wie ne Strichliste. An erster Stelle kommt das Aussehen. Wenn man als gutaussehend eingestuft wird, kommt man in die engere Wahl. Wenn man dann noch nen passenden Charakter hat, ist es gebongt, manchmal auch ohne Charakter aufgrund biologischer Verblendung. Aber erst die erste Stufe vor der zweiten.
 
J

Junesun

Gast
hallo junesun,

da ich auch sehr schüchtern bin, weiss ich, das es manchmal schwer ist den ersten schritt auf einen anderen schüchternen menschen zuzugehen. aber ein mann, den du dann ansprichst, ist froh, das er nicht den ersten schritt tun muss. und er ist dann auch bereit auf dich einzugehen. ist auch so eine art vertrauensbeweis. ;)

versuche mal dir einen mann auszugucken, der nicht gleich aufs ganze gehen will, und sich vllt beim kennenlernen etwas ungeschickt anstellt. das ist dann einer von den netten vorsichtigen und zurückhaltenden männern.

LG LieKum2011
Hallo Liekum,

da ich sehr schüchtern bin, traue ich mich einfach nie den ersten Schritt zu tun, auch wenn mir ein Mann sehr gefällt.
Es gab schon mal einen netten und zurückhaltenden Kollegen, dem ich dann aber irgendwie signalisiert habe, dass ich Interesse hatte. Er hat es bemerkt wie er mir später sagte. Er hat mich auch gefragt, ob wir zusammen mal einen Kaffee trinken gehen. Aber leider nur, um mir dann mitzuteilen, dass er überhaupt kein Interesse an mir habe. :( Er sagte, ich sei ihm zu steif und zurückhaltend.
Die prollmäßigen Männer haben da überhaupt keine Hemmungen. Sie machen dreckige Witze und meinen mich damit rumzukriegen. Sie verstehen nicht, dass man auf eine schüchterne und sensible Frau doch ganz anders zugehen muss.
 

LieKum2011

Aktives Mitglied
hallo rainer-jgs,

ich weiss ja, das du es mit deinen mitmenschen nur gut meinst.

aber versuche dich doch mal in einen menschen hineinzuversetzen, der daunter leidet, das er für anderen menschen nicht attraktiv genug ist. da kann dieser mensch sich noch so sehr selbst lieben. wenn er immer wieder erfährt, das er nicht attraktiv genug für andere menschen ist, zieht ihn das irgendwann runter.

was nützt es einer frau, wenn sie sich selbst liebt, aber von anderen menschen nicht genug beachtet wird ? ich weiss ja nicht, wo du die weisheit mit der selbstliebe her hast, aber die menschen, die sowas immer wieder in den medien verbreiten, wollen nur ihre medialen angebote verkaufen.

LG LieKum2011
 
G

Gast

Gast
hallo junesun,

da ich auch sehr schüchtern bin, weiss ich, das es manchmal schwer ist den ersten schritt auf einen anderen schüchternen menschen zuzugehen. aber ein mann, den du dann ansprichst, ist froh, das er nicht den ersten schritt tun muss. und er ist dann auch bereit auf dich einzugehen. ist auch so eine art vertrauensbeweis. ;)

versuche mal dir einen mann auszugucken, der nicht gleich aufs ganze gehen will, und sich vllt beim kennenlernen etwas ungeschickt anstellt. das ist dann einer von den netten vorsichtigen und zurückhaltenden männern.

LG LieKum2011
Hi Liekum...viele schüchterne Männer sind auch daher schüchtern und lieb, weil sie nicht so gut aussehen. Schließlich hat man ihnen von Kindesbeinen auch nicht das Feedback dahingehend gegeben, was so manch ziemlich gutaussehender Mensch automatisch bekommt, weil äußere Schönheit mit Positivem instinktiv gleichgesetzt wird. Da muss Junesun dann in den sauren Apfel beißen und sich bei einigen Männern sagen, dass sie es lieber nett als schön hat, mit aller guten Behandlung und so..ich glaube, das kriegen nicht viele Leute in ihrem Leben hin. Wenn einer schüchtern ist und nie auftaut, ist das auch ein Problem, denn der wird immer um Frau herumtänzeln und seine Meinung aus Angst kaum sagen oder zumindest so verpacken, dass sie nicht recht durchkommt. Toll ist das, wenn einer schüchtern und gutaussehend ist oder einer schüchtern ist und auftauen kann....Natürlich sollte man es wagen, mal schüchterne Leute anzusprechen, aber nur aus dem Kalkül heraus, dass derjenige einen ausnahmsweise mal gut behandelt, entsteht auch nicht immer was...

Wenn einen Grobiane ansprechen und man sie nicht mehr los wird, dann liefert man ihnen etwas, das sie stimuliert...Unsicherheit, Verzweiflung z.B. Grobiane muss man entmutigen. Die sind wie ungezogene Kinder und schreien nach Grenzen!!! Also, Junesun...du hast, wie ich schon mal gelesen hab, ein Talent auch in Situationen noch was Gutes zu sehen, die schon unter deiner Würde wären. Würdest du das Unglück im Ursprung erkennen und gleich beim ersten Anzeichen..bei einem war es doch das Date im Kinderzimmer bei Mutti? (kein ordentlicher Mann über 18-21 hat da ein erstes Date..weg mit dem Mistkerl!!!). Grobiane verdienen schlechte Behandlung und sind zum Abschuss freigegeben, liebe Männer behandelt man auch gut und hofft, dass er sich auch zu einer Kombi entwickelt, die man leiden kann...
 
J

Junesun

Gast
hallo rainer-jgs,

ich weiss ja, das du es mit deinen mitmenschen nur gut meinst.

aber versuche dich doch mal in einen menschen hineinzuversetzen, der daunter leidet, das er für anderen menschen nicht attraktiv genug ist. da kann dieser mensch sich noch so sehr selbst lieben. wenn er immer wieder erfährt, das er nicht attraktiv genug für andere menschen ist, zieht ihn das irgendwann runter.

was nützt es einer frau, wenn sie sich selbst liebt, aber von anderen menschen nicht genug beachtet wird ? ich weiss ja nicht, wo du die weisheit mit der selbstliebe her hast, aber die menschen, die sowas immer wieder in den medien verbreiten, wollen nur ihre medialen angebote verkaufen.

LG LieKum2011
Du sprichst mir aus der Seele!
Und es betrifft nicht nur das Aussehen!
Was nutzt es mir, wenn ich von mir denke, dass ich nicht dumm bin?
Andere mir aber immer wieder suggerieren, dass ich unterbelichtet und immer für eine Lachnummer gut bin?
Eine Frau sagte mir mal, dass es sehr schwer sei, den eigenen IQ objektiv einzuschätzen, und ich würde wohl bei mir total danebenliegen. Ich sei dumm wie ein Toastbrot.
Da nutzt es herzlich wenig, wenn ich mir immer wieder vor Augen führe, dass ich doch immerhin das Abitur geschafft habe.
 

LieKum2011

Aktives Mitglied
hallo junesun,

das mit deinem arbeitskollegen tut mir sehr leid. es kann ja sein, das du sehr zurückhaltend bist. aber viel ahnung im umgang mit frauen hatte er wohl nicht. und dich dann so vor den kopf zu stoßen war sehr, sehr unsensibel. :(

ich weiss ja nicht, in welcher stadt du wohnst, aber vllt könntest du versuchen über deine hobbies - falls vorhanden - kontakte zu knüpfen. vllt lernst du dann einen netten mann kennen.

VLG LieKum2011
 

LieKum2011

Aktives Mitglied
hallo rainer-jgs,

du kannst dich meiner meinung nicht in einen menschen hineinversetzen, der schwer depressiv ist, sich abgelehnt, zurückgewiesen, ausgegrenzt fühlt oder einfach total verzweifelt ist.

ich möchte aber nach wie vor betonen, das ich weiss, das du es mit deinen vorschlägen gut meinst und versuchst so den menschen zu helfen. das ehrt dich sehr.

aber menschen mit einem geringen selbstvertrauen oder einem sehr geringen selbstwertgefühl kann man nicht mit einem "liebe dich selbst"-spruch kurieren, sonst hätten es die psychologen sehr leicht, wären aber auch sehr schnell arbeitslos.


LG LieKum2011
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Hab ich was falsches gesagt Liebe 50
J Hab ein Problem Liebe 2
G Hab ichs bei ihm verbockt? Liebe 18

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • M (Gast) michi8976
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben