Anzeige(1)

Haarentfehrnung bei Männern - Was ist am besten?

M

MeisterPfelgemann

Gast
Hallo.

Ich habe seit neusten mehr Frauenkontakt und möchte deswegen meine kompletten Haare entfehrnen am Körper, so von den Schultern, Rücken, Brust, Bauch, Beine, Intimbereich & Po.

Meine Fragen:
1. Mit was bekomme ich die jewaligen Zonen mit Haaren am besten weg?
2. Was ist am billigsten, aber auch gleichzeitig am besten?
3. Was ist das beste, unabhängig vom Preis?

Gruß

MeisterPfelgemann
 

Anzeige(7)

Z

Zirce

Gast
Hallo Gast,

ich....Frau in gesetzterem Alter, verheiratet, drei Kinder habe mich in einen Mann verliebt, WEIL sich seine starke Behaarung so gut anfühlt....

LG
Zirce
 

soulfire

Aktives Mitglied
Die Frage ist: wollen die Frauen mit denen du Kontakt hast, das denn so unbedingt??

So großflächig scheidet rasieren wohl aus, zumal die Stoppeln wahrscheinlich nicht auf Gegenliebe stoßen würden.
Dauerhaft ist lasern, das kann sich aber am ganzen Körper keiner leisten.
Ansonsten bleibt wachsen bei der Kosmetikerin oder selbst, wenn du sehr hartgesotten bist.


Beine und Po sieht für mich nicht gut aus.
Brust und Bauch müssen bei nem Mann ebenfalls nicht haarfrei sein, finde ich.
Intimbereich reicht gekürzt bei Männern. Rücken: wenns aussieht, als hätte man nen Pulli an, könnte man über wachsen nachdenken.
 
D

desira drake

Gast
hallo,

wieso möchtest du denn komplett haarfrei sein? da ich selbst eine frau bin - ich kenne auch keine die auf haarfreie jungs steht, ich bin sogar eher der typ, mehr ist schöner...........und absolut erotisch

magnum lässt grüßen

zumal selbst wenn du wachst (die bodybuilder die wettkämpfe bestreiten tun dies oder rasieren) die stoppeln sind total schrecklich für eine frau...................

viel spaß beim wachsen!

wir frauen sind einfach härter im nehmen. *lach*

kitty
 
G

Gast

Gast
Mein Mann macht alles mit einem einfachen Nassrasierer(Gillette). Alle 3 Tage in etwa.
Und wer seine Hände unter Kontrolle hat schafft das ganze auch ohne Blesuren.
 

Arktur

Sehr aktives Mitglied
Haarentfernung ist nicht einfach, da es fast immer nach kurzer Zeit wieder stoppelig wird. Wachsen hilft wohl einige Zeit, tut aber wohl ziemlich weh. Ansonsten gibts noch Lasern (teuer!) und Enthaarungscremes. Keine Ahnung, wie gut diese wirken.

Ich selber würde mir nie die Haare wegmachen lassen, das ist ja quasi mein Kapital, das mich in den Augen vieler erst richtig attraktiv (weil männlich) macht. Umgekehrt finde ich enthaarte Männer optisch meistens "unecht", das sieht ein wenig nach Wachsfigur aus...
 

Gefangen

Aktives Mitglied
Herrje, was ist nur los ? Der eine will sie wachsen lassen, der andere will sie entfernen ^^

Rasieren fällt wie gesagt schonmal weg, es sei denn Du beschränkst Dich wirklich nur auf die Brust und den Intimbereich.

Rücken und Po ist mit der Wachsmethode recht gut zu bewältigen.

Beine würde ich wirklich so lassen. Ich finde rasierte Beine bei einem Mann etwas "schwul", aber e sist wirklich jedem selbst überlassen.
Während Kitty z.B. Haare auf der Brust erotisch findet, findet ich eine haarfreie Brust viel schöner.

Mach es nur, wenn Du es wirklich willst und nicht, weil es die Frauen wollen, denn wie Du liest, gehen die Meinungen und Geschmäcker da auseinander.
Zudem ist die ständige Haarentfernung nervig und das wissen wir Frauen nur zu gut ;)

Gruß,
Gefangen
 

Arktur

Sehr aktives Mitglied
Beine würde ich wirklich so lassen. Ich finde rasierte Beine bei einem Mann etwas "schwul", aber e sist wirklich jedem selbst überlassen.
Naja, "schwul" finde ich rasierte Beine nicht, denn es sind eher die Heteromänner, die sich die Beine rasieren. Ich persönlich kenne keine Schwulen, die sich die Beine rasieren würden. Die meisten wollen ja männlich wirken...

Aber wie man sieht, die Meinungen gehen da auseinander. Während die eine Frau einen rasierten, glatten Mann toll findet, wirst Du die nächste wiederum nicht damit begeistern können.

Ich würde sagen, mach es so, wie es Dir selber gefällt, und womit Du klar kommst. Und wie "gefangen" schon schreibt: die ständige Haarentfernung ist teuer und/oder zeitaufwendig...
 

Gefangen

Aktives Mitglied
Schwul war jetzt vielleicht nicht der richtige Ausdruck, deswegen auch nur in "". Wollte damit eher ausdrücken, dass es mir zu weiblich ist.
Abe rum Gottes Willen, es soll niemand denken ich hätte etwas gegen Schwule oder so.
Es sind Menschen wie alle anderen auch - also bitte nicht falsch interpretieren.
 

Der Unsichere

Mitglied
Ich persönlich entferne mir die Haare auf der Brust, im Gesicht, im Intimbereich, am Po und an den Achselhöhlen.
Meine Beinhaare würde ich mir allerhöchstens kürzen, aber naja, jedem das seine ;)
Frage an die Frauen: Findet ihr es wirklich attraktiv wenn dem Mann ein Busch aus dem Ausschnitt hängt!? Naja, Geschmackssache. ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H kaputter Spiegel bei Neueinzug? Sonstiges 4
G Wieso ist Suizid bei vielen Menschen kompromisslos verpönt? Sonstiges 61
T Was hilft bei Prokrastination Sonstiges 21

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben