Anzeige(1)

Guthabenkonto bei O2

Sulamita

Aktives Mitglied
Hallo,

ich bekomme alle 5 Monaten von O2 einen Brief, dass mein Konto aufzuladen sollte.
Ansonsten wird O2gezwungen Vertragsverhältnis bis 28.12.2015 zu beenden und Restguthaben verfällt auch.
Die SIM- Karte hatte ich bei Saturn gekauft.
Darf das O2 überhaupt machen?

Danke


 

Anzeige(7)

Andreas900

Sehr aktives Mitglied
Ob das rechtlich ok ist, kann ich nicht abschließen sagen, aber die meisten Tarifanbieter verhalten sich so.

Sim Karten, die nicht genutzt werden bzw. über einen längeren Zeitraum nicht aufgeladen werden, werden irgendwann vom Anbieter abgeschaltet.

Ich bin selber O2 Handy Kunde und ich finde O2 relativ fair und kundennah. Bei anderen Anbietern habe ich weit schlechtere Erfahrungen gemacht. Mir wurde auch schon eine Sim karte ohne Vorabwarnung abgeschaltet.

Das Problem besteht eben für alle wenig-Telefonierer, dass man auch bei sehr wenig Nutzung, trotzdem z.B. alle 5 Monate 10 € aufladen MUSS. Es gibt meines Wissens keinen Tarifanbieter, der dir jahrelang eine Sim Karte aktiviert lässt, wenn du ihm gar keine Einkünfte bescherst. Aus geschäftlicher Sicht verständlich...

LG
Andreas
 

Andreas900

Sehr aktives Mitglied
Ich meine in den AGB bei O2 gelesen zu haben, dass das Guthaben bei O2 auch bei Abschalten der SimCard nicht endgültig verfällt, sondern wieder reaktiviert wird wenn man später wieder auflädt. Ich denke nur nicht, dass man es ausgezahlt bekommt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Krankhafter Geiz bei MILES Mobility Finanzen 25
A Umzug bei Arbeitslosigkeit? Finanzen 12
T Umzug bei Grundsicherung Finanzen 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben