Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Grraue, schwere Tage

Sunnshine

Aktives Mitglied
Hallo Leute

Ich habe schon wieder solch schwere graue Tage :(
Ich kann einfach nicht mehr. Ich spüre das ich gar nicht mehr richtig lebe. Fühle mich tot tief in mir drinn nur der Schmerz sagt mir das ich noch am Leben bin.
Ich empfinde keine richtigen gefühle mehr, ich habe für nicht´s aber auch für gar nicht´Lust. Den Haushalt vernachlässige ich zu oft..so das dann auch wieder Streit zwischen meinem Freund und mir kommt..und wenn ich doch was im Haushalt mach dann schaffe ich es nur mit müh und Not. Heute bin ich den ganzen Tag auf der Cauch gelegen, doch ich hatte nicht mal lust zum Fersnsehen, also habe ich die meiste Zeit geschlafe. Was ich sowiso komisch finde ist das ich in letzter Zeit immer sooo müde und fertig bin. Ich kann mich zur nicht´s mehr aufraffen. Am Abend trinke ich dann meistens. Ich möchte auch erwähnen das ich Drogensüchtig war, und jetzt im Methadonprogramm bin und noch viele Tabletten dazukomsumiere. In der Vergangenheit sind mir sehr schlimme Dinge passiert, die mich noch wie ein Schatten verfolgen. Etwas in mir schmerzt so sehr...doch ich kann nicht mal sagen was. Das ich nur wie eine halbe Leiche den ganzen Tag herumliege....
Ich habe mir überlegt ob ich mir nicht ein Hund anschaffen soll, denn, dann wäre ich gezwungen raus zu gehen ( was immer gut)
Doch mein Freund meint du schaffst es ja nicht mal die wohnug sauber zu halten....du bist krank...usw. wie willst du dich da noch um ein Hund kümmern ? Ja da ist schon was wahres dran, aber vileicht würde mir genau dieses Wesen aus allem rausholen. Was meint ihr dazu ? Zudemm ich Hunde sehr liebe. Ja ich liebe auch Pferde über alles , gehe auch 1 x in der Woche reiten, doch das ist für mich viel zuwenig.Öfters kann ich leider nicht gehen da wir durch die grössere Wohnug einfach zuwenig Geld zu verfügung steht. Und das Reiten ist auch kein billiger Spaß.
Was soll ich denn auch nur tun? Ich habe keine Freunde mit denen ich mich treffen kann, also ist mein Aufenthalstort nur das zuhause..jeden Tag..den ganzen Tag... Mir fliegt die Decke auf den Kopf ..aber was soll ich alleine machen ? Versuche mich mit Puzzeln, Zeichnen usw. abzulenken doch mein Herz ist nie richtig dabei.
Wenn ich unter Leuten bin dann lache ich, doch niemand bemerkt das mein herz weint !

lg Sunny
 

Anzeige(7)

E

Eisfuchs

Gast
Hi meine liebe Sunny,

horch auf dein Herz und wenn du dir so sehr einen Hund wünschst, dann kauf ihn dir. Den ich bin der Meinung, dass so ein Tier auch einem sehr sehr gut tut. Du bist nicht mehr so einsam und du kannst dich um das süße Tier kümmern. Auch wenn dein Freund was anderes meint. Entscheide für dich, was du willst. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ein Tier sich für dich zum positiven entwickelt.

Ich habe seit drei Monaten auch erst meinen kleinen Zwerghamster gekauft, obwohl mein Freund nicht sehr begeistert war. Mein Freund hat ihn inzwischen auch ins Herz geschlossen. Ich bin froh, dass mein kleiner Manu mir Trost spenden kann, wenn es mir mal nicht so gut geht. Ich muss ihn nur angucken und schon muss ich grinsen
 
K

Kati28

Gast
Liebe Sunny, Tiere bereichern unser Leben, denn sie lieben bedingungslos und sind treu... Ein Hund wird Dich bestimmt auffangen, Dich aus Deinem Tief holen. Wenn Du es Dir so sehr wünscht dann hol Dir einen...
Oder geh doch raus, versuche die kleinen Dinge des Lebens wahr zu nehmen, die ersten Sonnenstrahlen die Dich berühren, die Vögel, der Frühling. Lass Dein Herz fühlen

Fühl Dich umarmt

Kati
 
S

Sanni

Gast
Liebe Sunny ich kann mich nur vergessi und Kati anschließend, erfreu dich an kleinen dingen, du kannst es wieder erlernen:) ich liebe hunde, ich hätte auch gerne einen:) bedenke die verantwortung, auch dass du bei wind und wetter mit ihm gassi gehen musst und wenn du alles abgewogen hast, dein wunsch immernoch so groß ist, dann tus:):) warum nicht?:)

Drückerle always
 
M

Mahdia

Gast
Hallo Sunny!

Du hast ja schon Haustiere und kümmerst Dich gut um sie. Warum sollte es mit einem Hund nicht klappen?

Ich hatte mal für einige Zeit den Hund meiner Mutter. Da gings mir auch nicht besonders, aber man rappelt sich automatisch auf fürs Gassi gehen.

Hab Dir eh gesagt: da kommst Du ein bisserl raus und kannst leichter Kontakte knüpfen und kommst mit anderen ins Gespräch. Das tut Dir dann auch gut!

Gib gut auf Dich acht!

Ich wünsch Dir ganz viel Kraft!

Liebe Grüße
 
T

Truth

Gast
Hallo liebe Sunny,

graue schwere Tage - du sagst es! Nichts tröstet einen, außer einer liebevollen Umarmung.

Ich hab dir ein Gedicht:

Erfroren
mitten im warmen Frühling
an der frostigen Atmosphäre
den lieblosen Worten
den kalten Berührungen


Erfroren
mitten im heissen Sommer
an der tristen Gewohnheit
der Interesselosigkeit
der tödlichen Gleichgültigkeit


Erfroren
mitten im angenehmen Herbst
an der Verachtung
dem misstrauischen Blick
der Hoffnungslosigkeit


Auftauen
mitten im eisigen Winter
in einer warmen Hand
unter einem liebenden Blick
an einem Hauch heissen Atems


Ich nehm dich ganz fest in den Arm und hoffe, du taust ein wenig auf unter all den liebenden Blicken hier....


*GANZ-FEST-Halt* :herz:
 
Q

*quasi*

Gast
Ach sunny......ich schick dir einfach mal ein ganzes dickes paket liebe und mut und wärme (truth, tolles gedicht) :herz:

und ein liedlink zum auftauen deines so müden, einsamen und leeren herzens:

Danny Plett: Du siehst die Wunden


Nur das mit dem Hund.....Hättest du die Möglichkeit, dir einen "Leihhund" ins Haus zu holen, um zu schauen, obs wirklich geht...? Weißt - ein Hund, ja, er kann einen aus der Lethargie holen, er zwingt einen zum Rausgehen, er bringt Lebendigkeit mit sich.
aber er FORDERT das auch und das Tag für Tag und weitaus mehr als Nager oder Katzen. Wenns nicht ginge - was würde dann mit dem Tier....? Deshalb: Könntest du es erst einmal mit einem Hund auf Zeit probieren? Von Bekannten oder so?
Sonst gäbe es noch die Möglichkeit, Patin im Tierheim zu werden und jeden Tag mit einem Hund Runden zu drehen.
Bitte versteh es nicht falsch - aber ich hatte Hunde und weiß, was das bedeutet.....Und bin derzeit froh, dass es "nur" eine Katze ist, die ich im Haus hab, weil ich keine Kraft für einen Hund hätte, so sehr ich Hunde auch liebe und so wahnsinnig gern auch ich wieder einen hätte....

Ach sunnylein....*dichmalfestedrückundmitdirwein*:eek:
 
N

Nuffelchen

Gast
Nur das mit dem Hund.....Hättest du die Möglichkeit, dir einen "Leihhund" ins Haus zu holen, um zu schauen, obs wirklich geht...? Weißt - ein Hund, ja, er kann einen aus der Lethargie holen, er zwingt einen zum Rausgehen, er bringt Lebendigkeit mit sich.
aber er FORDERT das auch und das Tag für Tag und weitaus mehr als Nager oder Katzen. Wenns nicht ginge - was würde dann mit dem Tier....? Deshalb: Könntest du es erst einmal mit einem Hund auf Zeit probieren? Von Bekannten oder so?
Sonst gäbe es noch die Möglichkeit, Patin im Tierheim zu werden und jeden Tag mit einem Hund Runden zu drehen.
Bitte versteh es nicht falsch - aber ich hatte Hunde und weiß, was das bedeutet.....Und bin derzeit froh, dass es "nur" eine Katze ist, die ich im Haus hab, weil ich keine Kraft für einen Hund hätte, so sehr ich Hunde auch liebe und so wahnsinnig gern auch ich wieder einen hätte....

Ach sunnylein....*dichmalfestedrückundmitdirwein*:eek:
Die Idee von Qusimodo finde ich sehr gut......das solltest du vielleicht eher ins Auge fassen.

Drück dich auch ganz dolle !!!

LG
 
hallo sunny,

ein hund kostet geld ! wenn ihr pech habt, dann muß das tier zum arzt.
bleibt euch genügend geld übrig, um euch einen hund zu halten?
hast du deinen umzug gut rum bekommen ?
ich hoffe das deine tel nummer immer noch gilt! ich werde dich dann bald mal anrufen.
nehme mich bitte in deinen freundes kreis auf, wer ich bin schreibe ich dir dann. meine nummer hast du auch !
lg kpl
 
und wie denkst du nun über einen hund ?

sorry wegen deinem freund, war aber mal ganz intresant deine stimme zu hören.
ich denke das was ich dir gesagt habe könnte dir helfen.
gehe mal regelmäßig die gleiche strecke zur gleichen zeit und du wirst merken wie du immer wieder leute siehst die du mit der zeit dann auch kennen lernen kannst. du must aber gedult haben.
ach ja, ich gehe morgen auch wieder reiten.

gglg kpl ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Schwere Krise Ich 21
C Welchen Zweck hat das Leben, wenn es mehr schlechte als gute Tage gibt? Ich 31
G 146 Tage überstehen Ich 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben