Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Große Liebe verloren :'c

SujaroAruja

Neues Mitglied
Guten Abend alles miteinander.
Ich hab da ein ein echtes Problem und zwar ist das Problem folgendes :

Ich hab vor 1 Monat meine Große Liebe verloren, der grund war eigentlich verständlich wieso jetzt schluß ist.
In der schule gab es zwischen meiner & seiner klasse " zwischen den Mädchen " heftigen stress wegen ihm & mir.
Alle in seiner klasse sagten das er mich nicht liebt & das er eine andere liebt & das er mit mir niemals glücklich war.
Mich machte das ziemlich kaputt das sie das ständig sagten da es nicht stimmte, dass hatte er auch selber zu mir ins gesicht gesagt das es nicht stimmt, dass er nur mich liebt.
Aber uns belastete diese ständigen gerüchte richtig das unsere Noten drunter litten & die beste etnscheidung war das wir die beziehung beenden. Klar denken hier jetzt bestimmt manche " Ja wenn er dich wirklich geliebt hat dann hätte er nicht schluß gemacht " aber wirklich so ist das nicht. Er hat mich wirklich sehr geliebt, weil als wir geredet haben & er dann schluß gemacht hat, hat er selber total geweint. Es tat ihm leid das er schluß machen musste aber es gab in der Situation wo wir waren keine andere lösung.
So jetzt fehlt er mir wirklich sehr & ich möchte ihn zurück. Ich will nur IHN & keinen anderen.
Weil ER hat mir alles gegeben was ich gebraucht habe, liebe, zuneigung, schutz & geborgenheit.
Sowas konnte mir niemand geben nichteinmal meine eigene Familie, nur ER konnte mir das alles geben.
& ich bin ziemlich froh das er mir das alles gegeben hat, weil ich mich immer einsam & allein gefühlt habe,
er war immer für mich da & hat mir geholfen aus einem "Tiefen loch" rauszukommen.
Doch seidem jetzt schluß ist, bin ich wieder in dieses "Tiefe loch" reingefallen, mir geht es ziemlich beschissen ohne ihn & ich bin total unglücklich. ich möchte ihn zurück, ich würde dafür sogar ALLES tun.
Ich Liebe ihn über alles & ich kann einfach nicht mehr. Alles geht den Berg runter seidem wir ausseinander sind.
Wo wir noch zusammen waren, war ich glücklich.. war er glücklich alles war ein Perfekt !
Doch nun ist alles beschissen & ich bin richtig kaputt. In seine Klasse gibt es ein Mädchen, die liebt ihn auch.. & er liebt sie "warscheinlich" das hatte er zumindest gesagt, aber ob es stimmt ist die andere Frage.
Ich weiß einfach nicht was ich tun sollen, ich weine jede nacht.. seidem schluß ist ich bin einfach am Boden zerstört!
Klar werden jetzt bestimmt einige von euch sagen " ach lass den kopf nicht hängen, es wird eine zeitlang dauern bis du ihn vergessen hast & du die zerstörte Beziehung verkraftet hast " ganz ehrlich.. das will ich einfach nicht hören.
Ich Liebe nur ihn & ich will mir keinen anderen suchen, ich will einfach das ihr mich da versteht & mir nicht einredet das ich ihn vergessen soll & mir später einen neuen suchen soll.
Nein so ist das bei mir nicht, ich liebe ihn.. & vermisse ihn sehr! & wie gesagt.. ich würde echt alles tun damit wir wieder eine Chance zusammen haben, Er bedeutet mir einfach ALLES!
kennt ihr diesen spruch... " Liebe ist wenn man sein leben nur mit einem Menschen teilen möchte " ?
& dieser spruch gehört zu ihm, ich liebe ja nur ihn & ich möchte nur ihn.
Ich kann ohne ihn einfach nicht mehr.. wir verstehen uns trd. richtig gut. Albern auch noch richtig zusammen rum,
aber ich möchte einfach versuchen ihn wieder zu bekommen :'c
es macht mich fertig, nicht mehr "sein mädchen" zu sein. Könnt ihr mir vielleicht tipps oder sowas ähnliches geben was ich tun kann.. das wir zwei vielleicht irgendwann wieder eine Chance zusammen haben ?
ihr würdet mir wirklich sehr damit helfen :'c

Liebe grüße,
Lisa.:(:(
 

Anzeige(7)

*M*

Mitglied
Hallo, liebe SujaroAruja,

mir stehen die Tränen in den Augen, es tut mir sehr leid, daß du so leidest. Die Situation wirkt sehr verfahren. Ich konnte nicht erkennen, wie alt ihr seid. 15 oder 16 circa? Es fällt auch sehr schwer, dir einen Rat zu geben...da ich zuwenig von der Situation erkennen kann, was nun genau geschehen ist? Und die sogenannten guten Ratschläge möchtest du nicht hören. Er sagte, daß er ein anderes Mädchen eventuell liebt. Das ist auch verunsichernd. Stimmt es, müßtest du dich damit abfinden. Vielleicht hat er es aber gesagt, um dir die Trennung "leichter" zu machen, in dem Sinne, daß du schneller mit der Verarbeitung der Trennung anfangen kannst, weil er nun eben eine andere hat. Es ist nicht wirklich leichter, ich weiß es wohl. Ihr hattet eine ganz besondere Beziehung, das liest man wohl. Liebe ist wunderschön und die Zeit mit dem Liebsten ein Traum. Sollte eure Beziehung "nur" auf Grund des Mobbings der Mitschüler gescheitert sein, habt ihr vielleicht in Zukunft noch eine Chance-je nachdem wielange ihr noch zur Schule geht kann das gelingen, sobald ihr das Umfeld wechselt. Das würde aber für dich ein furchtbar zermürbendes Warten bedeuten, es könnte dich kaputt machen. Man kann es jetzt von vielen Seiten beleuchten, es könnte so sein oder ganz anders-es ist furchtbar, Liebeskummer zu haben. Grade wenn eine wirkliche Liebe wegen Außenstehender beendet wird, ist es nur noch traurig. Es ist schade, daß es so gekommen ist. Ich habe wenig Rat, die Traurigkeit wird vergehen, so ist es wirklich im Leben. Und in etlichen Jahren kann es sein, daß du für diese Erfahrung dankbar bist, so merkwürdig es klingt. Das läßt dich reifen, wahre Freunde erkennen und deinen Weg finden. Vielleicht lernst du grad jetzt schon für eine weitere große Liebe. Auch diese muß nicht ewig halten-auch wenn es viele vorher denken. Es wäre ja auch sehr, sehr schön. Du könntest versuchen eine freie Beratungsstelle aufzusuchen und dort Gespräche führen. Vielleicht gibt es an eurer Schule einen Schulpsychologen? Lass die Traurigkeit zu und weine, wenn du es mußt. Es hilft dir. Wenn es gar schrecklich quält, schreie laut, zur Not mit Kissen vor dem Mund. Das befreit oft. Hier kannst du über deine Ängste und deine Traurigkeit schreiben. Es tut mir wirklich leid, aber die Ratschläge, die du nicht hören möchtest, sind doch alle sehr wahr. Ich selber habe über 2 Jahre nach einer gescheiterten Beziehung gelitten und ich mußte den Tod meines Sohnes erleben, das war eine furchtbare Zeit. Aber ich habe jetzt Selbstheilungskräfte entwickelt und weiß, wer meine wahren Freunde sind und ich weiß, was ich in meinem Leben gerne noch verwirklichen möchte. Das alles hat bei dir noch Zeit und ich wünsche dir auf diesem Weg alles Gute.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M die große Liebe?! Liebe 7
lealein Aus Affäre wird große Liebe und gleichzeitig Hölle Liebe 23
L Schwierige Partnersuche - auf die große Liebe warten? Liebe 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben