Anzeige(1)

Grippe

G

Gast,Delphi

Gast
Hi, bin nur Gast hier und zufällig auf dieses Forum gestoßen. Habe eine Frage an "Grippe-Vermeidungs-Experten":
Meine drei Kinder (12,13,14) haben die Grippe und liegen mit 40°Fieber im Bett. Eine Tochter hat angefangen, ein Tag später die nächste und am dritten Tag die letzte!!!! Ich versorge sie mit Medizin,Essen, Vorlesen, etc. und habe unheimlich große Angst, mich ebenfalls anzustecken. Wie kann ich es vermeiden?????? Könnt ihr mir Tipps geben????
Lieben Dank schon mal, Delphi
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Huhu,
erst einmal gute Besserung für die Kiddies.
Mh, viel Vitamine zu dir nehmen... und für eine hohe Hygiene sorgen. Hände waschen, mit ihnen nicht im Gesicht herumfummeln, deine Kinder zur Zeit nicht küssen etc.
 

bordigirl

Aktives Mitglied
ja wie Zitronengelb schon sagt zu sehren körperkontakt meiden und danach Hände waschen und halt gesund ernähren vitamine und so und dann hatl vorsorgen schon bei kleinsten anzeichen kratzen im hals oder was auch immer tee trinken und was weiß ich noch

ansonsten gibts ja noch die grippeimpfung
 

maus7891

Mitglied
hallo!
Was schon gesagt, wurde kannst du nur versuchen bestmöglichst einzuhalten. ansonsten wirds wohl schwer. Viren grade bei Grippe verbreiten sich ja vor allem auch über die Luft...

Zu den Vitaminen möcht ich noch sagen, dass du dich jetzt nicht mit Orangen oder so zustopfen sollst. Wenn du dann nämlich aufhörst Vitamin C zu dir zu nehmen, fällt der VitC SPiegel ab und die Immunabwehr wird geschwächt. Dann ist die gefahr krank zu werden auch wieder höher... wenn es auch keine Grippe sein muss...

Ansonsten wenn es wirklich die Grippe ist (die meisten verwechseln stärkere Erkältungen mit Grippe... z.B. meine Tante hat jedes mal dreimal die grippe ;)), kann man eben nur anraten, sich impfen zu lassen. Ich weiß nciht, wie es bei Kindern ist, aber als Erwachsener kann es wohl nicht verkehrt sein. Das aber dann fürs nächste Jahr.. Dieses Jahr bringt impfen in deinem fall nichts mehr.
 
G

Gast,Delphi

Gast
Hatschi, und danke an alle!!!

War überrascht, dass sich die Grippe durch "Luft" überträgt??!!! Wenn man nicht gerade angehustet oder angeniest wird,kann doch eigentlich nichts passieren. Denn ich halte mich fast den ganzen Tag in deren Zimmer auf...... Ohje.....
Vitamine nehme ich eigentlich immer schon durch meine Nahrung( Obst,Gemüse) auf.
Ja,Hände waschen. Das tue ich, aber leider kommt es schon vor, dass ich mir damit ins Gesicht greife. Naja, mal abwarten und ...hoffen und fest daran glauben, dass schon nichts "passiert".
LG und besten Dank, Eure Delphi
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben