Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Glaube meine Schwester auf Seite für Erotikvideos gesehen zu haben

Kolko

Neues Mitglied
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir einen Rat bei folgendem Problem geben. Ich bin 20 und habe eine 19-jährige Schwester. Ich sehe mir recht häufig Pornos im Internet an und habe auch einen Zugang zu einer kostenpflichtigen Website. Auf der Webseite können Pornosternchen und auch Amateure ihre selbst gedrehten Videos hochladen und werden dabei nach Zugriffszahlen bezahlt.

Ich habe dort Videos gesehen, bei denen die Gesichter von ihr und ihm immer verpixelt waren, um anonym zu bleiben. Aber ich habe mehrere der Videos gesehen und den Hintergrund erkannt und denke, daß es sich dabei um meine Schwester bzw. Ihre Wohnung handelt. Die Videos scheinen aber bewußt gemacht worden zu sein, weil ein dritter die Kamera hält bzw. sogar auch mit ihr Sex hat.

Soll ich sie darauf ansprechen, daß sie möglicherweise im Internet ist?

Was denkt ihr dazu?
 

Anzeige(7)

D

dirk k

Gast
moin,

sie ist über 18 - also quasi volljährig.
sicher kannst du sie darauf ansprechen - und dann.

was passiert wenn sie JA sagt?
was passiert wenn sie NEIN sagt?

ich würde sagen: sie weiss was sie tut. ob das richtig ist - eine andere frage.
du wirst sie nicht daran hindern können weiterzumachen.

bist du sicher? deine schwester könnte auch ziemlich sauer werden wenn sie zu unrecht verdächtigt wird.

ob sie dazu gezwungen wird oder damit geld verdienen möchte oder ob es da noch andere faktoren gibt können wir dir nicht sagen.

ich bin zwar etwa älter habe aber auch eine schwester. was ich machen würde: ich würde sie zuerst fragen ob sie probleme hat - schulden?
 
Zuletzt bearbeitet:

KosmischerKerl

Aktives Mitglied
Komm "zufällig" in einem Gespräch auf das Thema porno (das geht) und dann auf die Seite, wenn es eine recht bekannte ist (denk ich weiß schon welche) und schau ihre Reaktion an..
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ich habe dort Videos gesehen, bei denen die Gesichter von ihr und ihm immer verpixelt waren, um anonym zu bleiben. Aber ich habe mehrere der Videos gesehen und den Hintergrund erkannt und denke, daß es sich dabei um meine Schwester bzw. Ihre Wohnung handelt. Die Videos scheinen aber bewußt gemacht worden zu sein, weil ein dritter die Kamera hält bzw. sogar auch mit ihr Sex hat.

Soll ich sie darauf ansprechen, daß sie möglicherweise im Internet ist?

Was denkt ihr dazu?
Mein erster Gedanke ist, warum du dir gleich mehrere Videos angeguckt hast? Wenn ich mir ein Pornovideo angucke und da plötzlich ein Familienmitglied bei voller Aktion sehe, würde ich das doch aus Anstand sofort ausmachen und mir nicht gleich mehrere Videos davon reinziehen.:eek:


Ansonsten würde ich persönlich deine Schwester nicht drauf ansprechen. Wenn auf dieser Seite gleich mehrere Videos von deiner Schwester in Aktion drauf sind und jedesmal sogar extra ein Kameramann dabei war, dann wird es wohl Sinn der Sache gewesen sein, dass andere diese Videos im Internet bestaunen dürfen. Da sie volljährig ist, ist es ihre Sache, womit sie Geld verdient.
 

Kolko

Neues Mitglied
Kann verstehen, dass man mehrere anschaut, wenn man dich net sicher ist.
Man checkt ja die Einrichtung und so...
Es ist so wie du schreibst. Die Videos haben mich nicht interessiert, da man mit einem Bezahlzugang viel bessere Sachen bekommt als Videos mit verpixelten Gesichtern. Aber ich habe dann mal aus Neugier durchgeguckt und man konnte sehen, dass es privat aufgenommene Videos waren. Irgendwann habe ich beim ansehen gemerkt, dass mir die Einrichtung bzw. der Teil der zu sehen war, bekannt vorkommt.
 

KosmischerKerl

Aktives Mitglied
Es ist so wie du schreibst. Die Videos haben mich nicht interessiert, da man mit einem Bezahlzugang viel bessere Sachen bekommt als Videos mit verpixelten Gesichtern. Aber ich habe dann mal aus Neugier durchgeguckt und man konnte sehen, dass es privat aufgenommene Videos waren. Irgendwann habe ich beim ansehen gemerkt, dass mir die Einrichtung bzw. der Teil der zu sehen war, bekannt vorkommt.
Ist es Ikea oder sowas?
Wenn ja dann ist es nichtssagend.
 

powerflower

Aktives Mitglied
Mein erster Gedanke ist, warum du dir gleich mehrere Videos angeguckt hast? Wenn ich mir ein Pornovideo angucke und da plötzlich ein Familienmitglied bei voller Aktion sehe, würde ich das doch aus Anstand sofort ausmachen und mir nicht gleich mehrere Videos davon reinziehen.:eek:


Ansonsten würde ich persönlich deine Schwester nicht drauf ansprechen. Wenn auf dieser Seite gleich mehrere Videos von deiner Schwester in Aktion drauf sind und jedesmal sogar extra ein Kameramann dabei war, dann wird es wohl Sinn der Sache gewesen sein, dass andere diese Videos im Internet bestaunen dürfen. Da sie volljährig ist, ist es ihre Sache, womit sie Geld verdient.

Vermutlich war das eher wie eine Schockstarre und Kolko wollte dann einfach wissen, ob das ernsthaft seine Schwester ist.

@Kolko: Ich würde meine Schwester drauf ansprechen. Auf jeden Fall.^^ Nur weil sie volljährig ist, darfst du sie nicht fragen, oder was?! Was ist das denn für ein Bullshit.
 

marut

Aktives Mitglied
wenn die videos mit ihrem wissen gemacht und hochgeladen wurden, dann geht dich das nix an
wenn nicht, und nur deshalb würde ich das gespräch suchen (uz. direkt),
ist es eine straftat, die entsprechend angezeigt gehört
 
S

Seefahrer77

Gast
Gesetzt den Fall, dass es deine Schwester gewesen ist, sind deine Sorgen berechtigt. Sprich mal mit ihr konkret über ihre wirtschaftliche Situation und dann eher allgemein über die Konsequenzen von Pornos für die Berufslaufbahn und den sozialen Absturz. Sie wäre nicht die erste, die eine Unüberlegtheit im Nachhinein - auf Jahressicht - böse auf die Schuhe fällt.

Oft kann ich nicht glauben wie viele Volldeppen es da draußen gibt, die die Konsequenzen der Mediennutzung nicht verstehen und überblicken können. Das Internet vergißt nie! Und besonders als 19-jähriger Mensch, kann man das noch nicht wirklich überblicken.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben