Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

gibt es männer die mit jeder ins Bett gehen würden?

G

Gast

Gast
irgendwie kann ich das einfach net verstehen,wie man mit jemanden ins Bett gehen kann wenn keine Gefühle da sind:/

könnt ihr Männer mir das mal erklären,also ich meine ist euer Lustempfinden so groß das ihr auch ohne Gefühle zu einer Frau mit ihr schlafen würdet?
 

Anzeige(7)

Tüdelkram

Aktives Mitglied
Hallo liebe Gästin,

natürlich müssen da (bei einer Vielzahl) keine Gefühle mitspielen, sonst wäre die Prostitution längst ausgestorben.
Das Gehirn wird dabei ausgeschaltet.

Übrigens.... es gibt AUCH etliche Frauen, die sich Männer nur zur sexuellen Befriedigung suchen!

;)

Viele Grüße
 

Elektrolurch

Mitglied
könnt ihr Männer mir das mal erklären,also ich meine ist euer Lustempfinden so groß das ihr auch ohne Gefühle zu einer Frau mit ihr schlafen würdet?
Ja... weil es nun mal massenweise Spaß macht ;) Wenn die Chemie und die Situation stimmt, was spricht dann dagegen?

Aber wie schon gesagt wurde gibt es doch auch viele Frauen, die das genau so sehen (und keine Nymphomanen sind oder irgendwelche Komplexe haben).
 

Timmymama

Aktives Mitglied
Ich denke auch daß dieses Verhalten nicht nur auf Männer bezogen werden kann.

Auch wenn man als Frau Single ist, keine feste Beziehung möchte aber dennoch auf seine "Kosten" kommen will gehen einige mit mehreren in die Kiste, nur zur reinen Spassbefriedigung. Solange das vorher feststeht daß man keine Beziehung möchte und auch entsprechend verhütet wird, ist das doch okay.
Gemein ist es wenn einem vorgemacht wird daß der andere sich in einen verliebt hat nur um einen ins Bett zu bekommen und man selbst Gefühle entwickelt hat- dann fühlt man sich ausgenutzt und das GAnze bekommt einen sehr negativen NAchgeschmack
 

digitus

Aktives Mitglied
irgendwie kann ich das einfach net verstehen,wie man mit jemanden ins Bett gehen kann wenn keine Gefühle da sind:/
Dann wirds allerdings etwas schwierig, schließlich muss man(n) ja auch einen hochkriegen. Erregung, Lust und Begierde sollten schon da sein - aber die zählen bei Dir wohl nicht als "Gefühle". Warum eigentlich nicht?

könnt ihr Männer mir das mal erklären,also ich meine ist euer Lustempfinden so groß das ihr auch ohne Gefühle zu einer Frau mit ihr schlafen würdet?
Ich nehme an, Du meinst "saubere" Gefühle wie Verliebtheit, Zuneigung oder Verbundenheit. Aber um auf Deine Frage zu antworten: Sicher. Kommt auf die Frau an. Das eine hat mit dem anderen wenig zu tun.

digitus
 
R

Rotfuchs

Gast
Hallo Gast

Siehst du, "Es kommt auf die Frau an". Es gibt ein Gefühl, dass hinter diesem Denken steckt, denn Gefühle spielen immer eine Rolle. Und das Gefühl wenn ich mit einer tollen Frau Sex habe, dann hab ich was großes geleistet oder mir gegönnt oder ich bin der Größte, weil ich sie rum gekriegt habe...... , dann ist das ein Gefühl.

Leider ist das ein Gefühl, dass die Frau entwertet, nur als Objekt oder Besitz oder Trophäe sieht, ein unmenschliches Gefühl eben. Meistens tun die Männer noch damit prahlen, "ich hatte so und so viele". Leider sehr verbreitet.

Wenn beide sich als Menschen achten, sich verstehen und Lust aufeinander haben, dann ist das ins Bett gehen schön. Deshalb sollte man auf die Qualität des Denkens und der Gefühle achten. Gedacht wird immer und Gefühle sind auch immer da, fragt sich nur welche?

Eine Sexualität mit unmenschlichen Gefühlen ist auch unmenschlich und abstoßend.

Rotfuchs
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben