Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Gibt es eine Chance zurück?

I

Imago

Gast
Hallo ihr lieben, es fällt mir wirklich sehr schwer hier zu schreiben, aber ich brauche eure Hilfe…

Ich habe vor ca 8 Wochen einen Mann kennengelernt, seither haben wir täglich bis zu 5 mal telefoniert, mal kurz, mal 2 Std. Wir haben uns einige Male gesehen, er kam immer zu mir, hat hier übernachtet. Es war ziemlich perfekt für uns, auch wenn es ganz frisch war. Aber wir haben uns entschieden, dass wir eine Beziehung führen und hatten ein paar Ideen schon für eine gemeinsame Zukunft.
Er ging am Freitag früh aus der Tür, schickte mir noch eine Sprachnachricht… dann war Ruhe.
Abends sagte er, dass er sich hinlegen muss, es würde ihm schlecht gehen, er wäre erkältet.
Morgens dann plötzlich nichts mehr, nach einer Sprachnachricht von mir antwortete er auch, auch mit Kuss… und dann war Ende.
Plötzlich bekam ich keine Anrufe mehr, keine Antworten. Montag die Info, dass er im KH sei wegenCorona Test, dass seine Mutter schwer daran erkrankt sei.
Lange rede kurzer Sinn… er hat mir in der letzten Sprachnachricht gesagt, er wäre durcheinander, es liegt nich an mir, mit mir wäre alles gut. Aber er hat Sorgen, Job, seine Mutter.. und er würde mich morgen (wäre gestern gewesen) anrufen, hat er versprochen. Und ich solle mir keinen Kopf machen!!
Aber er rief nicht an.
Ich hab nachgefragt.. und das bekommen: „Hallo, ich möchte das so einfach nicht.
Meine aktuelle Situation lässt eine Beziehung nicht zu. Ich werde dir nicht gerecht, mir nicht. Das wäre auch dir gegenüber nicht fair und das möchte ich nicht.
Ich wollte dir nicht weh tun, sorry.“

Dazu wurde ich sofort geblockt, bei WhatsApp, bei fb und Instagram ebenfalls

Über sein Firmenhandy wurde ich von ihm nicht gesperrt.. Ich schrieb ihm dort zwei Nachrichten, eine Sprachnachricht…. Natürlich mit der Bitte das nicht zu tun…

Gelesen, ev abgehört.. aber keine Reaktion. Aber eben auch nicht geblockt.

Ich verstehe die Welt nicht mehr!
 

Schroti

Urgestein
Ich habe vor ca 8 Wochen einen Mann kennengelernt, seither haben wir täglich bis zu 5 mal telefoniert, mal kurz, mal 2 Std. Wir haben uns einige Male gesehen, er kam immer zu mir, hat hier übernachtet.
Naja, er hat den Koitus-Tank aufgefüllt und findet das Ganze jetzt lästig.
Wenn wieder Druck in den unteren Regionen entsteht, wird er sich erneut melden.
Abhaken.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Naja, er hat doch klar und deutlich gesagt, was er will.
Da würde ich ihn nicht auch noch am Firmenhandy belästigen.
Natürlich ist das hart für dich, aber er hat keinen Zweifel gelassen und ganz deutlich gesagt und mit den Blockierungen signalisiert, dass er keinen Kontakt will. Wenn du weiter machst, ist das einfach Stalking.

Vielleicht ist er verschreckt, weil er in einer Aunahmesituation ist und eindeutig Ruhe brauchte und diese nicht bekommen hat. Es kann schon mal vorkommen, dass jemand sich auch eine Woche nicht meldet, wenn er viel um die Ohren hat und noch dazu, wenn er krank ist. Da dann ständig Nachrichten zu bekommen und antworten zu müssen, kann das Gefühl entstehen lassen, dass die andere Person gar keine Rücksicht nimmt.
 

dreampudelchen

Aktives Mitglied
Kein Wunder, dass du verwirrt bist, wenn in den ersten Wochen alles so schön und harmonisch war. Da rechnet man nicht damit, dass plötzlich alles anders ist und man so stehen gelassen wird.

Und dennoch, 8 Wochen ist noch keine lange Zeit, da kann man sich eigentlich auf nichts verlassen.

Wenn er dich so aus seinem Leben streicht, dann lass ihn gehen und leb dein Leben ohne ihn weiter.
Du fragst, ob es eine Chance zurück gibt. Da kann dir wohl niemand eine Antwort geben. Vielleicht meldet er sich wieder, wenn die Dinge geklärt sind, die ihn jetzt beschäftigen. Vielleicht aber auch nicht. Und selbst wenn er sich wieder bei dir meldet, dann steht es nochmal auf einem anderen Blatt, ob du dann noch bereit zu einer Fortsetzung bist.

Lauf ihm nicht hinterher. Das bringt keinem von euch beiden etwas.
 

GrayBear

Aktives Mitglied
Ob jeder Mann immer jedes Klischee erfüllt und nur Sex will, wage nicht ein klein wenig zu bezweifeln. Was aber leider durchaus vorkommen kann ist, dass jemand eine Beziehung will, sie aber gerade tatsächlich über ihre/seine Kräfte hinaus geht und er dies erkennen musste. Vielleicht ist er in finanziellen Schwierigkeiten, ist tatsächlich krank oder was auch immer. Alle diese Spekulationen bringen nichts, solange keine Kommunikation möglich ist.

Wie @Knisrsch schon schrieb: er hat deutlich formuliert, dass "mehr" gerade nicht geht. Dass dies per Textnachricht erfolgt ist, ist zwar schlechter Stil, aber was soll´s. Du solltest Dich an das halten, was Realität ist: er hat Dir abgesagt und das sehr eindeutig. Schade, blöd, Mist! Und das Leben geht weiter.
 
I

Imago

Gast
Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Es tut gut, sich einfach auch mal etwas von der Seele schreiben zu können. Ich hab mich sehr bemüht auf ihn einzugehen, seine Situation scheint wirklich sehr schwer und schlimm zu sein, er ist eigentlich niemand der jammert. Aber seine Sprachnachricht war schon etwas verzweifelt.
Ich habe mich für diese bedankt und ihm auch gesagt, dass er sich bitte erst mal um seine Familie kümmern soll, aber dass ich da bin und da bleibe. Ich hatte wirklich gehofft, dass er mich anruft, als er es nicht getan hat hab ich natürlich nachgefragt. Vermutlich war das mein Fehler, denn erst auf dieses Nachfragen hat er mir geschrieben, dass er das so nicht möchte…
Ich werde mich zusammenreißen und mich nicht noch mal bei ihm melden, aber meine letzte Sprachnachricht war schon recht deutlich, dass er mir sehr viel bedeutet und mich nicht aus seinem Leben werfen soll, nur weil es gerade nicht für eine Beziehung reicht, beziehungsweise seine momentane Situation diese nicht zulässt.

wir haben es beide so empfunden, dass es etwas besonderes war, dass wir uns gefunden haben, daher hoffe ich einfach, dass wenn er zur Ruhe kommt, noch einmal drüber nachdenkt
 
I

Imago

Gast
Naja, er hat doch klar und deutlich gesagt, was er will.
Da würde ich ihn nicht auch noch am Firmenhandy belästigen.
Natürlich ist das hart für dich, aber er hat keinen Zweifel gelassen und ganz deutlich gesagt und mit den Blockierungen signalisiert, dass er keinen Kontakt will. Wenn du weiter machst, ist das einfach Stalking.

Vielleicht ist er verschreckt, weil er in einer Aunahmesituation ist und eindeutig Ruhe brauchte und diese nicht bekommen hat. Es kann schon mal vorkommen, dass jemand sich auch eine Woche nicht meldet, wenn er viel um die Ohren hat und noch dazu, wenn er krank ist. Da dann ständig Nachrichten zu bekommen und antworten zu müssen, kann das Gefühl entstehen lassen, dass die andere Person gar keine Rücksicht nimmt.
nein, ich will ja nicht weitermachen…
Aber auch das Bedürfnis meine Sicht zu schildern und noch was machen, eine Beziehung ein füreinander da sein und keine Belastung sein soll.
wir hatten eine sehr intensive Bindung, auch wenn es halt kurz war. Aber ja… ich wollte es ihm sagen ujd natürlich hoffe ich, dass er sich meldet, wenn es ihm besser geht
 

Bärt

Aktives Mitglied
Und jetzt? Offensichtlich ist Schluss würde ich sagen, ich würde in diesem Fall nicht nachlaufen. Schick noch 2-3 Nachrichten aufs Firmenhandy und da wirst du auch geblockt, dann hast du Klarheit....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben