Anzeige(1)

GEZ will fast 160 Euro auf einmal abheben - kann man den Betrag spilitten?

Patti28

Aktives Mitglied
Hallo..

Ich habe Post von der GEZ bekommen. Ich habe mich zu spät bei denen gemeldet. Nun wollen die für das Gesamte Restjahr die Gebühren abziehen ( sind ca knapp 160€). Nun habe ich in dem Monat noch eine andere Rechnung zu zahlen und es wird sehr knapp. Kann man den Betrag bei der GEZ splitten lassen? das heißt, dass die nur noch die hälfte überweisen?? Wer kann da was sagen???
 

Anzeige(7)

brandonf.

Aktives Mitglied
Die wollen nicht für das gesamte Jahr etwas auf einmal einziehen. Die wollen lediglich für die Quartale 1-3 das bisher nicht gezahlte Geld.
Ich würde das einfach bezahlen. Ggf. könntest Du das Schreiben der GEZ aber auch noch einmal ignorieren.

Normalerweise kann es bis zu vier Wochen dauern, bis die dich wieder zur Zahlung auffordern. Falls da dann eine Gebühr dabei sein sollte, zahlst du einfach mit dem jetzigen Überweisungsträger und Verwendungszweck den jetzigen ausstehenden Betrag.
Sie sollten dich nicht weiter behelligen, wenn du dann "angeblich" kurz vor Erhalt einer Mahnung gezahlt hast, anstatt am Tag wo du eine Mahnung erhalten hast.

Am bequemsten wäre es natürlich den Müll sofort zu bezahlen. Gerichtliche Auseinandersetzungen führen in diesem Land leider zu gar nichts, weil die Richter zu konservativ, antiquiert und auch zu dumm sind, um zu sehen, dass es gegen die allgemeine Handlungsfreiheit verstößt, wenn man die GEZ-Sender subventioniert, da diese nicht einmal dem Bildungsauftrag im Entferntesten gerecht werden.
Zuletzt gibt es auch ein Recht auf Nichtbildung und Nichtinformation, aber das interessiert ja niemanden.

Aber zurück zum Problem:
Entweder jetzt zahlen, oder ggf. abwarten. Ich würde trotzdem das Erstere favorisieren. Ggf. könntest du auch die andere Rechnung etwas später bezahlen.
Falls es Dir um den Monat September geht, dann kannst du jedenfalls bei der GEZ getrost noch bis übernächste Woche warten.

LG
 

pale81

Mitglied
Warum sollte man abwarten und evtl. noch mehr Ärger bzw. Kosten riskieren?

@ patti
Das Beste was du da machen kannst ist drt direkt anzurufen und den Leuten erstmal schildern warum es erst soweit gekommen ist. Du sollst da denen jetzt net alles beichten, reicht aus wenn du einfach sagst dass du derzeit finanziellen Engpass hast und du deswegen im Rückstand bist. Frage sie dann einfach ob man den fälligen Betrag nicht einfach abstottern kann, vielleicht machen sie dir auch einen anderen Vorschlag. Warum gleich an die Front gehen? Wenn sie sehen, dass du dich bei denen meldest und aufzeigst dass du zahlen möchtest aber es gerade nicht kannst steigen deine Chancen eine Alternative zu finden um dieses Problem aus der Welt zu schaffen. So sind am Ende beide Seiten zufrieden und man hat sich weitere Ärger erspart. Leider kann ich dir keine Garantie geben ob das auch mit dem Verein so klappt, aber kannst es zumindest versuchen. Klappts nicht, geh nach Priorität. Zahle zuerst das was am wichtigsten ist wie z.B. Miete, Lebensmittel usw.

Gruß

pale81

P.S.: Ich finde die GEZ auch doof!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben