Anzeige(1)

Gesundheitliche Belastung aufgrund von Shishalokal

G

Gast

Gast
Hallo alle zusammen.
Ich weiß wirklich absolut nicht weiter, also dachte ich, vielleicht hier Antworten finden zu können.
Auf der anderen Straßenseite hat ein Lokal eröffnet, dass eindeutig (gesehen, gerochen etc.) den Gebrauch von Wasserpfeifen kommerziell anbietet. Dies ist allerdings weder konkret ausgeschildert noch befinden sich die gesetzlich benötigten Warnungen an dem Gebäude.
Das besagte Gebäude grenzt direkt (!) an eine Schule an; die Grasfläche erstreckt sich direkt bis zu dem anderen Grundstück.
Nun gibt es neben diesen bereits bedenklichen Faktoren einige, welche akut zutreffen (Schule momentan geschlossen aufgrund von Sommerferien.)
1. Lärmbelästigung bis in den frühen Morgen durch ununterbrochene, laute Unterhaltungen sowie Gelächter.
2. Gesundheitliche Belastung aufgrund des Rauches, welcher durch stets geöffnete Tür und Fenster des Lokals dringt und durch jeden leichten Windhauch einfach auf die andere Straßenseite gelangt, welche ein Wohngebiet an sich trägt.

Die letzte Nacht war der Horror. Belag im gesamten Halsraum, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schlaflosigkeit. Ich weiß nicht, wo man sich melden könnte und was man tun könnte und bitte sehr um jegliche Hilfe, wo ich anfangen könnte, zumal ich eine von Natur aus scheue Person bin, welche direkten Kontakt bevorzugt meidet.

Danke an alle, welche dieser Fragestellung Zeit widmen.
 

Anzeige(7)

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Gegen die Lärmbelästigung kann mna mit dem Ordnungsamt verhandeln, denn Restaurants müssen dafür sorgen, dass von ihnen ab 22 Uhr keine Lärmbelästigung ausgeht.

Was die Rauchnelästigung angeht: ich bin mir nicht sicher, ob ich mir das richtig vostellen kann. Quer über die Straße rüber? Sicher? Dann halt Fenster zu.

Und auch die Erwähnung der Schulnähe: Shisha ist sicher gesundheitsgefährdendes Rauchen, aber damit hat sich es auch.
 

Kaim Argonar

Mitglied
Ruf beim örtlichen Ordnungsamt an und äussere dort deine Bedenken.

Beim Gesundheitsamt kann man auch Nachfragen.

So oder so ist das verhalten vom Betreiber der Bar eine ordnungswiedrigkeit!
 
G

Gast

Gast
@ weidebirke
Dankeschön für die schnelle Antwort! :)
Leider ja. Fenster zu sagt sich gut und würde sicher auch viel helfen; wenn man allerdings mit einer weiteren Person auf engem Raum schläft aufgrund einer kleinen Wohnung, in der auch die Mutter noch wohnt... Wenn das Fenster nicht auf ist, ist die Luft schlecht und meine Frau bekommt wahnsinnig schnell heftige Migräneanfälle allein davon. Ist etwas problematisch von 17 - 5 Uhr das Fenster dabei geschlossen zu halten.

@ Kaim Argonar
Auch hier lieben Dank. :)
Mal schauen, ob ich da was erreichen kann.
 
C

Chainless

Gast
Sorry, aber ich kann mir nur schwer vorstellen, dass eine Shishabar, dermaßen viel Rauch produziert. Und ich war auch schon in solchen Bars.

Und was die Schule in der Näde angeht. Damals, als ich auf die weiterführende Schule kam, gab es auf dem Schulhof eine Raucherecke für die volljährigen Schüler ... also ist das eher kein Argument, denke ich.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben