Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Geschoben und versagt?

G

Gast

Gast
Hallo,

ist studiere an einer Uni in Baden-Wüttenberg und hatte grade eine Klausurphase, jetzt das Problem: wir schreiben immer sehr viele Klausuren, um die 17 in 2 Wochen. Ich habe es einfach nicht geschafft für eine Klausur zu lernen habe von 7 Uhr morgens bis am nächsten Tag um 6 versucht, nichts ging in den Kopf. Habe deswegen geschoben, also mit Attest wodurch ich noch alle Chancen habe die Prüfung zu wiederhole.

Das Problem wurde dann aber immer größer auch als ich für die nächsten Klausuren lernen wollte ging das einfach nicht, ich hatte immer nur diesen einen Satz vor Augen: DU HAST GESCHOBEN, DU HAST DIR KEINE MÜHE GEGEBEN! ALLE ANDEREN SCHAFFEN ES DOCH AUCH! und wieder ging nichts mehr zwischen die Ohren war ab dem Zeitpunkt vom schieben an total blockiert habe es immer wieder mehere Stunden probiert aber es ging einfach nicht.

Kann die Prüfungen im September nachschreiben, aber habe echt Angst, dass diese Blockade nicht mehr weg geht, man muss dazu sagen, dass ich noch nie vorher geschoben habe und sonst auch immer die Nächte durchlerne, aber jetzt geht überhaupt nichts mehr... Kann sich irgendwer hier vorstellen woran das liegt? Was kann ich dagegen tun? Bin echt verzweifelt....
 

Anzeige(7)

ABVJoGo

Aktives Mitglied
Wenn man zu viel schiebt, schafft man das irgendwann nicht mehr. Die Prüfungen sind schon regulär richtig knapp gelegt. Wenn man nicht während des Semesters schon anfängt, die Fächer zu verinnerlichen ist das am Ende Stress pur. Wenn dann noch Schiebefächer dazukommen - Prost Mahlzeit.

Bei mir wurde es so akkut aufgrund eines persönlichen Komplettausfalls familiärbedingt, dass ich mir extra ein Urlaubssemester für die Prüfunegn genommen habe. Aber Achtung - hier die Prüfungsordnung durchlesen oder sich beim Prüfungsamt erkundigen. Zu meiner Zeit an meiner Uni konnte man nur die Prüfungen im Urlaubssemester ablegen, in denen man bereits einmal durchgefallen war. D.h. ich musste die ersten Versuche absichtlich vergeigen durch Abwesenheit, damit ich laut Regelung im Urlaubssemester diese Prüfungen überhaupt schreiben durfte. Da musste Dir schon sicher sein, dass Du es schaffst. 2.W. kriegt man nicht überall und muss Gründe vorlegen.

Günstig ist vor Prüfungsphasen, wenn man sich vorher eine Lernstrategie zurechtlegt. Am Besten macht man sich eine inhaltliche Liste vorher, die man dann abarbeitet. So verschafft man sich vorher schon einen Überblick über die Menge und Art des Stoffs. Das ist insofern wichtig, dass man bei lernintensiven Fächern schon parallel zu anderen Fächern zu lernen beginnen kann/muss oder sich Lerngruppen mit seinen Mitstudenten organisiert.

Ist letztlich nur ne Frage der Selbstorganisation. Hab oft genug erlebt, wie meine Kollegen durchgerasselt sind, weil sie planlos an die Sache herangegangen sind. Den Fehler darf man nicht begehen, wenn man durchkommen will. Wenn Du vorher nen Plan hast, fällts leichter den Stoff zu pauken, da Du dich vorher damit mental schon auseinadergesetzt hast und dein Hirn vorbereitest ... ohne Mist, das hilft. Ich hab zwei Studienrichtungen hinter mir - 10 Jahre Prüfungserfahrung. Trust me, das bringt was :)
 

Earthling

Aktives Mitglied
Ich denke, es ist ganz wichtig, nicht erst kurz vor der Prüfung mit dem Lernen anzufangen. Wenn man laufend mitlernt und z.B. regelmäßig neuen Stoff daheim zusammenfasst, muss man dann, wenn man eh schon gestresst ist, nicht mehr ganz so viel büffeln.

Ich persönlich empfehle auch nicht das "Bulimielernen", also vor der Prüfung 8 Stunden oder länger ohne Pause zu lernen. Besser, du fängst von nun an rechtzeitig mit der Vorbereitung an - ich glaube, schon das erspart einem sehr viel Stress.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Mein Leben ist vorbei - ich habe versagt. Ich 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben