Anzeige(1)

Geschichten, die das Leben schreibt.

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Schau', meine Familie wollte wohl immer gerne, dass ich promoviere und habilitiere.
Zitat Ende

Für deine Familie wird es wichtig sein...dass du nicht komplett untergehst.
 

Anzeige(7)

_Tsunami_

Urgestein
Oh Mann, dieser Stress immer. Habe gerade meine Arbeitsvermittlerin im Home Office angerufen, weil ich am Freitag ihren Anruf verpasst habe. Mir schwante schon, dass da wieder irgendwas nicht stimmig ist. Also meinte sie vollkommen vorwurfsvoll zu mir, dass sie den Erklärungsbogen für das Fahrtgeld noch nicht habe, und sie meinen Vorgang nicht weiter bearbeiten könne.

Meinte zu ihr, dass mein Coach mir dabei unter die Arme gegriffen hat, und das vor etwa einer Woche für mich in die Post gegeben hat. Da wurde sie dann richtig "wild". Meinte, dass mein Coach meine Bankverbindung nicht wissen dürfe, Datenschutz und so.

Na ja, schlussendlich sagte sie mir, dass in meiner E-Akte nichts vorliegt, sie aber jetzt noch mal in meine E-Akte schaut. Und siehe da, der Erklärungsbogen liegt schon vor. Puh.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Zum Thema Studienabschluss :

Mit deiner Intelligenz hättest du locker ein Studium abschliessen können, Tsunami.
Um für ein Studium genügend belastbar zu sein, hättest du in deiner Kindheit viel Halt, Sicherheit, Liebe und Geborgenheit bekommen sollen.
Diese Dinge hattest du aber nicht ausreichend gehabt...daher wäre es von deiner Mutter unfair dir vorzuwerfen, dass du deine Karriere nicht geschafft hast.
 

_Tsunami_

Urgestein
Zum Thema Studienabschluss :

Mit deiner Intelligenz hättest du locker ein Studium abschliessen können, Tsunami.
Um für ein Studium genügend belastbar zu sein, hättest du in deiner Kindheit viel Halt, Sicherheit, Liebe und Geborgenheit bekommen sollen.
Diese Dinge hattest du aber nicht ausreichend gehabt...daher wäre es von deiner Mutter unfair dir vorzuwerfen, dass du deine Karriere nicht geschafft hast.
Ich denke, es war damals einfach nicht die richtige Zeit. Könnte ich es heute? Ich weiß es nicht. Es gibt ja auch Leute, die für ein Studium nicht besonders gut geeignet sind.

Erinnere da so eine Art Anekdote. Mein Vater meinte mal zu mir: "Sohn, wenn du unbedingt studieren willst, dann tue das, wenn nicht, dann nicht." Und das von einem taiwanesischen Vater, hammerhart. Mein Vater war ja Dr. der physikalischen Chemie, und ist nach einem vollkommen chaotischen Leben "schon" mit 55 Jahren oder so verstorben. Auch so eine halbwegs harte Nummer.

Zudem war mein Vater politischer Flüchtling und hatte später einen Job in der taiwanesischen Regierung angeboten bekommen. Zu mir meinte er, dass er den Job nicht annehmen wird, weil er spätestens nach drei Jahren vollkommen ausgebrannt wäre.

Na ja, das zu meinem Vater und Studium, wenn man so will.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben