Anzeige(1)

Gern gehabt werden

W

Well...

Gast
Hallo zusammen.

Ich würde gerne herausfinden, wie ich jemanden finden kann, der mich gern hat.
Klingt vielleicht erstmal platt und ist für viele vielleicht sehr einfach - ich habe es bisher allerdings nicht geschafft.

Jeder Versuch, mit anderen auf positive Art in Kontakt zu treten, ist bisher gescheitert.
Meistens endet es damit, dass mein Gegenüber versucht mich zu verarschen.

Jetzt könnte man meinen, das waren vielleicht einfach die nicht die richtigen Menschen.
Aber wenn es gefühlt 80-90% der Zeit passiert?

Leider ist es so, dass ich seit dem Kindesalter von meiner Familie abgelehnt wurde und immer alleine und ausgegrenzt war. Mit den Jahren hat sich der Hass meiner Familie auf mich leider noch weiter verstärkt (so dass ich den Kontakt abgebrochen habe). Daher hat sich wohl eine gewisse emotionale Bedürftigkeit bei mir eingestellt. Das spüren die Menschen vielleicht.

Gleichzeitig tue ich mir im Umgang mit Konflikten, also wenn ich angegriffen werde, eher schwer.
Ich bin ein freundlicher, positiver Mensch, der gerne hilft und anderen auch zuhören kann.
Nur für mich kann ich einfach niemanden finden. Und allein kann ich dieses Problem scheinbar auch nicht lösen.

Daher möchte ich gern hier um Rat fragen.

Was sollte man tun, um einen Menschen zu finden, der einen gern haben kann?
Und, inwieweit sollte man auf Menschen zugehen? Ich habe den Eindruck, dass hier weniger vielleicht sogar mehr ist.
Jedenfalls möchte ich mein Leben nicht mehr alleine verbringen.
 

Anzeige(7)

Hase C.

Sehr aktives Mitglied
Seit vielen Jahren sind wir ja schon im Internet-Zeitalter...
Hast du auch in Gesprächen (also Chats usw.) nie das Gefühl gehabt, dass man dich mag?
 

Niewalt

Mitglied
Hallo erst einmal :)

Das Gefühl kenne ich nur zu gut. Ich suche seit Jahren nach einer Partnerin, wurde bisher immer nur verarscht, vertröstet, bemitleidet, es wurde mit "Mut" gemacht, indem viele flache Phrasen wie "Hör' auf zu suchen, dann findest du ..", "Warte ab, auch du wirst eine Frau finden" und "Du schaffst das schon", etc. kamen. Ich habe meine "Ansprüche" schon so stark runtergeschraubt, dass ich jetzt nur noch eine normalgewichtige Frau mit langen Haaren suche. Aber selbst das scheint unmöglich. ...

Der Punkt bei Dir wäre aber jetzt, erst einmal herauszufinden welchem Geschlecht Du angehörst. :unsure: Da Du hier als Gast geschrieben hast und dazu nichts hast verlauten lassen, dürfte es schwieriger werden, das einzuschätzen.

Zum anderen: Geht es Dir um das reine "gemocht werden", dass jemand froh ist, Dich zu kennen? Also eine platonische Freundschaft. Oder geht es Dir um mehr? :unsure:
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Du solltest dich eher fragen warum du unbedingt gern gehabt werden willst.

Menschen, die bedürftig sind, strahlen das aus und ziehen meist die falschen Leute an.
 
W

Well...

Gast
Hallo nochmal.

@Hase C. Also ich spreche eher von persönlichem Kontakt, da ich jemand finden will, mit dem ich im Alltag etwas machen kann. Daher ist über's Internet nicht wirklich sinnvoll für mich.

@Niewalt Ich bin weiblich - wobei ich sagen würde, dass das hierbei nicht so eine große Rolle spielt.

@Sil the evil Bitch Also, dass jeder Mensch gern gemocht werden möchte und zumindest einen guten Kontakt für sich möchte, ist ja schon evolutionär begründet. Da kommt man eben auch als moderner Mensch nicht aus.
 

Postman

Aktives Mitglied
Hallo Well... Dass absolut jeder Versuch deinerseits, mit anderen in positiven Kontakt zu kommen, gescheitert ist, kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen. Da gibt es doch sicher auch positive Erfahrungen...? Welche waren das? Und wie kamen die zustande...?


Ansonsten würde ich sagen, Zeit lassen beim Kennenlernen, wenn du willst, dass man dich mag. Ich werde auch gerne gemocht, das ist menschlich, ja.
 

Niewalt

Mitglied
Hallo nochmal.
@Niewalt Ich bin weiblich - wobei ich sagen würde, dass das hierbei nicht so eine große Rolle spielt.
Stimmt. Geschlechterspezifisch gibt es hier keine großen Unterschiede. Ich wollte lediglich in Erfahrung bringen um was es Dir beim "gemocht werden" geht. Reiner platonischer Kontakt, weil Du Reallife-Kontakte erwähnt hast, mit denen Du "etwas machen" möchtest. Oder Partnerschaft. :)
 
A

Alböguhl

Gast
Menschen die nicht gemocht werden was strahlen die wohl aus, das ( alle ) andern das so sehen?
Mir sagte mal ein Arzt als ich meinte: Herr Doktor ich glaub ich werde verrückt.!.
Der sagte, keine Sorge das ist >nicht so, merkt man selbst nicht.
Wenn sie meinen ( alle anderen ) sind verrückt, dann kommen sie mal zu mir:
Die Situationen sind hausgemacht.
Wir haben uns selbst hineinmanövriert und kommen da auch wieder heraus – wenn wir unseren Kurs ändern.
Es hilft, zu fragen, was wir brauchen und was nicht.
Dabei ist das Handicap Nummer eins: Wir wollen die anderen Menschen anders haben, als sie sind.
Das funktioniert nie.
Obgleich wir uns fast alle für gute Menschenkenner halten, >lesen wir andere nicht immer richtig.
Wenn ich die anderen lassen kann, wie sie sind, werde ich selbst gelassener.
Dazu ist es aber notwendig, meine Grenzen zu kennen, sie klar auszudrücken und dafür zu sorgen, dass sie respektiert werden.
Das kann eine Weile dauern, Gelassenheit ist Entscheidungssache – meine Entscheidung.
Gelassen sein bedeutet aber nicht, die eigenen Gefühle zu unterdrücken.
Denn unterdrückte Gefühle machen krank.
Die erkennen, damit umzugehen lernen, ist ein erster Schritt.
Im Leben stellt sich nicht die Frage nach Vollkommenheit, sondern nach Verständnis füreinander.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sadie02

Aktives Mitglied
Hallo!

Ich denke, jemanden finden zu wollen, der einen mag, ist der zweite Schritt vor dem ersten.

Zuerst geht es darum, Menschen kennen zu lernen. Ob es dann passt, merkt man erst später. Das ist so ähnlich wie Freunde finden. Ich glaube, man findet nie Freunde, man findet Bekannte, die dann vielleicht zu Freunden werden.

Warum es bei dir bisher nicht geklappt hat, ist schwer zu sagen. Eventuell strahlst du das sehr aus, dass du Anschluss suchst? Das ist menschlich und okay, aber es kann sein, dass das manche Leute dann eher einen Schritt rückwärts machen lässt, weil sie es komisch finden und nicht einordnen können. Da wäre dann vielleicht weniger tatsächlich mehr.
Vielleicht versuchen, einfach mal Leute kennen zu lernen, ohne dabei sofort zu überlegen, ob mehr daraus werden kann?

Ich wünsche dir alles Gute.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben