Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

geld und andere nöte

G

Gast

Gast
hey,

ich habe noch 3 semester vor mir und weiß nciht wie ich die finanzieren soll.
Nebenher habe ich immer gearbeitet, mein Studium hat sich imemr mhr in die länge gezogen.
Ich bekomme kein Bafög mehr und auch kein Kindergeld, dafür muss ich aber Krankenkassenbeiträge zahlen.

gerne würde ich aus meiner wg ausziehen (7 leute, alles eher arbeitslose kiffer als was anderes und immer lärm und bass musik anchts um 3)
aber habe kein geld dafür

duch blöde umstände und mein unverögen nein zu sagen und weil ich nciht nachgedacht habe, habe ich einen zu teuren handyvertrag (70 euro/monat) und ein fitnesstudiovertrag (30 im monat) außerdem internet (auch 30) und den kk beitrag

dh jeden monat habe ich mit miete ca -400€-500€

dies wird von meiner ma bezuschusst mit 200.

Normalerweise arbeite ich (450 euro job) das klappt aber nciht immer diesen betrag zu erreichen.

Darunter leiden meine Leistungen und abgelegten kurse sehr

vill auch einfach weil ich immer kaputt bin wenn ich heim komme und keine lust mehr habe etwas zu machen.

Da ich in den letzten 3 semestern noch 3 praktikas machen muss, staatsexamen und zulassungsarbeit schreiben werde kann ich das einfach nicht mehr stämmen.

Seit ca 1 jahr prostituiere ich mich. Ich finde das ist das grausamste was man machen kann und ekle mich selbst vor mir und anderen menschen.

Von meiner Mutter höre ich immer nur dass ich endlich fertig werden soll.

heute habe ich mit ihr darüber gesprochen, dass ich einen kredit aufnehmen möchte. Natürlich ist das wieder- so wie jedesmal - eskaliert. Ich traue mich schon garnicht mehr mit problemen zu ihr zu kommen.
Ich vertraue ihr einfach nciht mehr und hab das gefühl ich kann mich micht auf sie verlassen.

Diese Semesterferien hatte ich durch zwei hausarbeiten und ein praktikum keine zeit richtig zu arbeiten und mir was anzusparen für das semester.
in einer woche werde ich 3 wochen lang zu meinem praktikum pendeln müssen was nochmal gut 200 euro kosten wird

ich seh einfach kein ausweg und weiß nicht ob ich das noch durchhalte bis mein studium rum ist
auch dass ich mit niemandem reden kann und keiner weiß was ich tue macht mich fertig
ich fühl mich trotz freunden so allein.

ich wollts einfach jemand erzählen....
danke fürs lesen
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Gast,

wenn das Geld vorne und hinten nicht reicht, ist ein Bankkredit in der Regel nur mit Hilfe von Sicherheiten möglich.
Und selbst mit Sicherheiten dürfte es schwer sein, einen Bankkredit zu erhalten, wenn Du kein Einkommen vorweisen kannst, mit dem Du die Kreditraten bedienen könntest.

Was hältst Du davon, ggf. mit dem Studium für einige Monate auszusetzen, um durch einen mehrmonatigen Job soviel Geld zu verdienen, dass Du nicht nur ausziehen kannst, sondern auch die restlichen Semester ohne finanzielle Sorgen durchstehst?

LG; Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Wie sieht es denn bei Dir mit Bafög aus?
Wenn Du keins kriegst, weil Deine Ma zu viel verdient, schau mal im Netz, was so der reguläre Satz ist. Könnte sie Dir nicht etwas mehr geben?
Wenn Du keins kriegst, gibt es noch sogenannte Bildungskredite. Die sind für junge Menschen wie Dich, die noch in der Ausbildung stecken, wo das Bafög nicht reicht oder die keins bekommen. Da sind die Hürden nicht so hoch wie bei einem normalen Kredit. Informier Dich mal. Auf der Seite zum Bafög vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gibt es eine ganze Unterseite zu dem Thema.
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Was ist denn jetzt Dein Problem ?

Du brauchst mehr Geld ?

Du ekelst Dich vor Dir selbst und anderen, weil Du Dich prostituierst?

Du verdienst nicht genug in anderen Jobs ?

Du streitest Dich mit Deiner Ma ?

Du hast keinen zum Reden ?

Die Musik nachts um 3 ?

Du schaffst das Studiumpensum nicht ?


Also alles in allem frage ich mich, wie bist Du eigentlich ?

Ich kenne aus meiner Vergangenheit einige junge Frauen, die sich prostituiert haben, die haben sich bezahlen lassen, das sie gut aussehen und körperlich fit sind, wenn die eines nicht hatten, war es Geldmangel.

Irgendwas scheinst Du falsch zu machen, denke ich mir.

Ich kenne aus meiner Vergangenheit einige junge Leute , die gekifft und gekost haben , Speed genommen haben und auch hier und da mal einen Trip geschmissen haben oder shore rauchten, sich aber nicht prostituiert haben, weil das Geld, das sie mit dem Verkauf von illegalen Drogen, an andere, verdient haben, dicke reichte.

Ich kenne aus meiner Vergangenheit ne Menge Leute , die ihr Studium ohne Kredite, mit ehrlicher Arbeit und einigen vernünftigen Ebay Verkäufen, selbst finanziert haben .

Für mich ist da weder bei der Finanzplanung , noch bei der Prostitution , noch bei anderen Dingen, eine klare Linie erkennbar .....

Du scheinst irgendwas falsch zu machen.

Du sagst Du mußt ein Staatsexamen machen , ungebildet und einfältig scheinst Du also nicht zu sein, woran liegt es also ?



Lebst Du zu sehr auf großem Fuß ?

Verschenkst Du Dein Geld ?

Bezahlst Du Deine Freier ?


Nimm ruhig einen Kredit auf , wenn Du einen bekommst , dann klaust Du am besten noch irgendwo was, wenn das noch nicht reicht , beginne irgendwelche Leute zu schlagen und verbreite rechte Parolen , nimm Drogen und trinke Mengen von Alkohol.Dann kannst Du Dir sicher sein , Dein Weg nach unten geht weiter .

Mensch Mädchen , such Dir nen richtigen Job, ne vernünftige Bleibe , laß den Mist aus dem Kopf, mach Dein Studium fertig.

Klar ich klinge wie Deine Mutter, aber vielleicht hat die ja garnicht so Unrecht.
 
G

Gast

Gast
"Seit ca 1 jahr prostituiere ich mich."

So erfolglos, dass du nicht mal das Geld für den Umzug in eine weniger asige WG zudammenkriegst???

Mein Rat:
Lass das Studium.
Lass die Prostitution.
Du scheinst für beide Bereiche nicht wirklich geeigbet zu sein.
Such dir einen Ausbildungsplatz oder lass dich zur Pflegeassistentin anleiten.
 
L

LenaM

Gast
Statt dich zu prostituieren, kannst du ein Studienkredit aufnehmen oder ein Bildungskredit. Beides kommst du ohne Sicherheiten, aber musst Leistungen erbringen und das erfolgreich. So hab ich das gemacht. Klar, ein Kredit ist nicht ohne und ich muss es abbezahlen. Aber ich kann in den Spiegel schauen...
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LenaM

Gast
Was ist denn jetzt Dein Problem ?

Du brauchst mehr Geld ?

Du ekelst Dich vor Dir selbst und anderen, weil Du Dich prostituierst?

Du verdienst nicht genug in anderen Jobs ?

Du streitest Dich mit Deiner Ma ?

Du hast keinen zum Reden ?

Die Musik nachts um 3 ?

Du schaffst das Studiumpensum nicht ?


Also alles in allem frage ich mich, wie bist Du eigentlich ?

Ich kenne aus meiner Vergangenheit einige junge Frauen, die sich prostituiert haben, die haben sich bezahlen lassen, das sie gut aussehen und körperlich fit sind, wenn die eines nicht hatten, war es Geldmangel.

Irgendwas scheinst Du falsch zu machen, denke ich mir.

Ich kenne aus meiner Vergangenheit einige junge Leute , die gekifft und gekost haben , Speed genommen haben und auch hier und da mal einen Trip geschmissen haben oder shore rauchten, sich aber nicht prostituiert haben, weil das Geld, das sie mit dem Verkauf von illegalen Drogen, an andere, verdient haben, dicke reichte.

Ich kenne aus meiner Vergangenheit ne Menge Leute , die ihr Studium ohne Kredite, mit ehrlicher Arbeit und einigen vernünftigen Ebay Verkäufen, selbst finanziert haben .

Für mich ist da weder bei der Finanzplanung , noch bei der Prostitution , noch bei anderen Dingen, eine klare Linie erkennbar .....

Du scheinst irgendwas falsch zu machen.

Du sagst Du mußt ein Staatsexamen machen , ungebildet und einfältig scheinst Du also nicht zu sein, woran liegt es also ?



Lebst Du zu sehr auf großem Fuß ?

Verschenkst Du Dein Geld ?

Bezahlst Du Deine Freier ?


Nimm ruhig einen Kredit auf , wenn Du einen bekommst , dann klaust Du am besten noch irgendwo was, wenn das noch nicht reicht , beginne irgendwelche Leute zu schlagen und verbreite rechte Parolen , nimm Drogen und trinke Mengen von Alkohol.Dann kannst Du Dir sicher sein , Dein Weg nach unten geht weiter .

Mensch Mädchen , such Dir nen richtigen Job, ne vernünftige Bleibe , laß den Mist aus dem Kopf, mach Dein Studium fertig.

Klar ich klinge wie Deine Mutter, aber vielleicht hat die ja garnicht so Unrecht.
Dein Beitrag ist sowas von anmaßend und lauter Vorwürfe. Wir wissen nicht einmal was sie studiert. Der Weg den sie geht, ist natürlich nicht der richtige, aber das wird ihr sicherlich auch nicht viel helfen. Arbeiten ist klar, das tu ich auch, aber damit ein komplettes Studium zu finanzieren, da muss ich schon ne Menge arbeiten.Außer man hat wirklich ein kurzes und weniger anspruchsvolles Studium. Bei Medizin und Jura wird das schwierig. Eins von beiden studiere ich nämlich und musste teilweise Arbeiten mit Kredit kombinieren. Nur zur Klarstellung.

Dein Rat mit Ebay Verkäufen..Dafür muss man auch was besitzen, oder? Mitn paar Euros lässt sich die Miete dadurch nicht bezahlen.
 
G

Gast__

Gast
Hallo Liebes,

ich muss zugeben, dass ich sehr traurig darüber bin, dass du aus finanziellen Gründen heraus schon "so weit" gehen musstest.
Ich habe nicht das Recht, dich zu verurteilen, daher konkrete Tipps:

1. Studienabschlusshilfe: wird bis zu einem Jahr ausgezahlt so weit ich weiß. Den Antrag dazu kannst du ganz einfach beim Bafög Amt bekommen. Du benötigst Formblatt 3 und 1, deine Mutter wird also keinen Verdacht schöpfen, dass es sich um ein Darlehen handelt ;)

2. Versuche einen Job an deinem Institut zu finden. Beeispielweise gehen Mediziner häufig in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen jobben, vllt hast auch Du diese Möglichkeit?

3. An meiner Universität ist es so, dass man einmalig eine Hilfe von 250 € bekommen kann. Das kannst du in Anspruch nehmen, wenn Du ganz ganz dringend Geld brauchst.



Falls mir noch mehr einfallen sollte, werde ich mich melden.

LG und ganz viel Kraft wünsche ich Dir!
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben