Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Geld ausgegeben BlackFriday-Cyber Monday?

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
aber das wird er ja wohl sein - von den 150.- UVP.
Die Frage ist ja, zu welchem Höchstpreis und welchem Zeitraum er jemals reell verkauft wurde.
Schaue dir die Preiskurve an, wie lange der Sauger zum Höchstpreis angeboten wurde:


Gruß Hajooo
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Nohara

Aktives Mitglied
aber das wird er ja wohl sein - von den 150.- UVP.
Nein, war es nicht.
Eigentlich sind solche Aktionen gemäß UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) auch verboten.

Genauso, wenn im Angebot angepriesene Ware innerhalb eines Tages ausverkauft ist. Der Einzelhandel hat angebotene Ware für 48 Stunden auf Lager zu halten. Man kann sich alles einklagen bzw. im Elwktrofachmarkt das UWG und die Klage erwähnen. Kann Wunder bewirken ;)
 

Andreas900

Sehr aktives Mitglied
Ich habe am Black Friday in 2020 einen PC auf Agando gekauft, der im Black Week Sale rund 20% reduziert war.

Es handelte sich dabei um einen PC, den Agando nach meinen Wünschen zusammen gebaut hat. Ich habe die Preise ungefähr ein halbes Jahr lang beobachtet und auch die Summe der Einzelteile zusammen gerechnet. Am Ende war der PC im Sale sogar günstiger als hätte ich die Teile einzeln gekauft und selber zusammengeschraubt. Wobei Agando sowieso schon günstig ist wenn man einen leistungsstarken PC nach eigenen Wünschen will.

Ansonsten kaufe ich gerne meine Nahrungsergänzungsmittel am Black Friday. Die sind im Schnitt 25% reduziert und halten meist Jahre.

Wichtig ist mir, dass ich nicht mehr oder früher kaufe durch einen Black Friday. So hatte ich im o.g. Beispiel schon ein halbes Jahr lang vor einen PC zu kaufen und hätte es spätestens nach Weihnachten sowieso gemacht.

Wichtig ist, nichts spontan zu kaufen. Auch an einem Black Friday kaufe ich ausschließlich Dinge, die ich schon vorher kaufen wollte. Ich durchstöbere die Angebote niemals nach "Deals". Sinn solcher Angebote ist es meistens, dass man spontan und emotional kaufen soll und nicht lange nachdenkt. Deswegen sind Angebote zeitlich befristet, oft ansehnlich mit einem Countdown bestückt. Es soll Knappheit und Dringlichkeit suggeriert werden.
 

KleineElfenFee

Mitglied
Hallo.
Hier ist überall die ganze Woche Black friday.

Ich schaue immer. Ob die Sachen günstiger sind. Die ich auf meiner Liste habe. Und spare oft ein paar Euros.
Dann bei einem online Shop, wo ich Futter hole. Waren 20 % Rabatt. Sowas nutze ich gerne.
Wenn es Versandkosten frei ist!

Sonst habe ich Marken Pullis bestellt und eine Jacke.
Und ein paar kleine Geschenke.

Ein paar Sachen habe ich noch im Blick. Mal sehen ob sich heute oder das Wochenende noch etwas tut.

Leider war ich nicht los zum shoppen.
Denke sonst wäre es mehr geworden. Und ich hätte schon ein paar Geschenke mehr.....
 

natasternchen

Aktives Mitglied
Am besten wirklich immer ein Vergleichsportal wie idealo.de nutzen und schauen wo gerade das Produkt wie viel kostet. Dabei gerne auch berücksichtigen wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat.
So erkennt man ob ein Black Friday Schnäppchen wirklich ein selbiges ist. Es gibt tatsächlich sehr gute Angebote an Black Friday.

Es geht aber nicht nur um den Preis sondern auch darum ob man etwas braucht. Wenn etwas auf seiner Wunschliste hat, die Preise über Monate beobachtet und dann am Black Friday günstig kauft, super! Die Mehrheit der Black Friday Käufe dürften aber Spontankäufe sein, die man sonst nicht gemacht hätte. Und genau damit rechnen natürlich die Läden. Man soll mehr Dinge kaufen und früher Dinge kaufen als man ohne Black Friday Aktion getan hätte.
Alles gute Tipps, ich benutze auch immer Idealo zum Preischeck. Dazu sollte man dann auf Basis des niedrigen Preises zu Shops gehen mit Preisvorschlagsfunktion und nochmal 5% drunter anbieten. Bei mir klappt das in 80% der Fälle und ich kaufe dann regelmäßig 5% unter Idealo.

So wird es dann wirklich krass günstig.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    SFX hat den Raum betreten.
  • @ SFX:
    Ah, ein Gast!
    Zitat Link
  • @ SFX:
    Hallo Gast!
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Hallo :)
    Zitat Link
  • @ SFX:
    Na? Was treibst du hier? :D
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Wollte mal so umschauen ^^ du?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Freeway91 hat den Raum betreten.
  • @ Dishonor:
    Tach
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Freeway91 hat den Raum verlassen.
  • @ Dishonor:
    Man, geht mir dieses Ghosting hier auf die Nerven. Da wundert einen nix mehr
    Zitat Link
  • @ SFX:
    👻
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Grusel
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    CranberrySoft hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast cashew hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast pummel hat den Raum betreten.
  • (Gast) pummel:
    Hallo jemand hier ?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum betreten.
  • @ Dishonor:
    Hattest du hier eigentlich mal ein, sagen wir, einstündiges Gespräch?
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    So, jetzt reicht’s, hier kam ja heute gar nix in den Räumen zustande. Nacht, ihr Geister, die ich nicht rief…
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben