Anzeige(1)

Gelassener werden, aber wie? Bin ich ein Kontrollfreak?

G

Gast

Gast
Ich bin immer so kontrollierend, verkrampft, unflexibel und wenig gelassen. Ich würde das gerne ändern,a ber das funktioniert nicht so richtig.

1. Beispiel: mein Freund schriebt mit seiner Ex.Kollegin Emails. Sie arbeitet nun woanders und als ich meinen Freund mal im Büro besuchte, sah ich die vielen Mails, die sie sich täglich schreiben. Harmlose Mails. Aber ist das denn normal? Sie hat einen Partner ist eine Sorte Frau, die nicht mit ihren Reizen geizt. Ich koche jedes Mal. Er trifft sie alle 8 Wochen, auch mal zu Zweit (im Cafe oder bei ihr, wenn ihr Partner nicht da ist). Er ist angekotzt von meinem felhenden Vertrauen. Ich war ein einizges Mal dabei, da hat sie mich stehen lassen und meinen Freund angestrahlt und ich hätte ihr die Augen am Liebsten ausgerissen und ich bin die Zicke? Hallo? Ich kann es nicht verbieten oder untersagen. Ich habe ihm gesagt, dass es mich verletzt und er hat gelacht. Er meint, ich wolle alles kontrollieren, ihn kontrollieren.

2. Beispiel: Freunde wollen einen Kurzausflug machen. Es geht nichts voran und wenn, dann so Fehlplanungen, wie zu kleine Unterkunft, so dass Frauen/Männer getrennt schlafen sollen oder man kümmert sich erst gar nicht und wratet bis einen Tag vor Abfahrt und keiner kümmert sich mal darum, wer was mitbringen soll (war ne Whg wollten zusammen kochen). Irgendwann bin ich genervt und nehm das Zepter in die Hand damit es voran geht und dann bin ich wieder die Böse, die kontrolliert. Ich binauch arbeiten und hab keine lust einen Abend vor Abreise alles Notwenidge zu erfahren.

3. beispiel: ein Freund plant eine Unternehmung, gibt uns erst auf dem letzten Drücker die Infos, wie es abläuft. Ich schaue nach und stelle fest, dass die Unternehmung so nicht geht, denn es war eine Fahrt zu einem Ziel. Das Ziel hat aber geschlossen. Ich sage das ihm und meinem Freund und ich war aber nicht bereit nur die Fahrt (über Stunden) zu machen-quasi Spazierfahrt. Ich schlage was vor und dann bin ich die, die kontrolliert und eingegriffen hat. Ich solle andere ihr Zeug machen lassen. Zudem hätte ich daheim bleiben können hieß es dann.

Bin ich echt so schlimm? Wie hätte ich reagieren sollen?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Nah. Du bist hier kein Kontrollfreak. Hör auf dein Gefühl und lass dir nichts einreden. Alle von dir geschilderten Situationen (sofern sie sich so zugetragen haben) sind nachvollziehbar und das weißt du. Ich glaube, du weißt auch, wo du Sachen beschönigst und wirklich kontrollierst und wo deine Bedenken berechtigt sind. Interessant ist natürlich, wie man es in Zukunft anders machen könnte. Speziell betreffend die Beziehung mit der Frau da und die Planung für Unternehmungen. Bei letzterem lässt sich sicher was drehen durch klare Absprachen und offene Gespräche. Klare Aufgabenverteilung. Du machst das, du machst das. Dieses Wischiwaschi bringt nichts, da macht keiner was.
 
G

Gast

Gast
Nah. Du bist hier kein Kontrollfreak. Hör auf dein Gefühl und lass dir nichts einreden. Alle von dir geschilderten Situationen (sofern sie sich so zugetragen haben) sind nachvollziehbar und das weißt du. Ich glaube, du weißt auch, wo du Sachen beschönigst und wirklich kontrollierst und wo deine Bedenken berechtigt sind. Interessant ist natürlich, wie man es in Zukunft anders machen könnte. Speziell betreffend die Beziehung mit der Frau da und die Planung für Unternehmungen. Bei letzterem lässt sich sicher was drehen durch klare Absprachen und offene Gespräche. Klare Aufgabenverteilung. Du machst das, du machst das. Dieses Wischiwaschi bringt nichts, da macht keiner was.
Ich bin leider ständig solchen Situationen ausgesetzt. Ich habe das Gefühl, dass jeder einfach das mit mir macht, was er will und meine Meinung sowieso nie zählt. Ich mag eben Ordnung, Planung und auch das Setzen von Grenzen/Respekt (was die Frau da angeht). Meine Freunde und mein Freund beschweren sich über mein Verhalten. Ich wäre immer so angepsannt, bestimmen dun kontrollierend. Unter denen scheint es ja zu funktionieren. Ist aber auch immer alles ein Chaos hoch drei. Ich weiß, dass mein Verhalten berechtigt ist, aber das nutzt ja nichts, weil die anderen es so sehen, dass ICH das Problem bin. Ich muss meine Emotionen irgendiwe unterdrücken.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
W Gern gehabt werden Ich 11
C Immer wieder in Sachen reingezogen werden... Ich 6
S Starke Frauen werden zum Feindbild Ich 87

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben