Anzeige(1)

Geht es nur mir so?

Anniline

Mitglied
Ich hatte letzte Woche das erste mal Sex mit meiner neuen Bekanntschaft. Das Problem war, dass ich bis jetzt noch nie einen Mann mit so einem kleinen Penis gesehen hatte. Er war steif nur etwas länger als meine Hand breit, also vielleicht so um die 12-13cm. Das hätte mich ja prinzipiell nicht gestört, wobei das optisch schon nicht so der anturner war, aber gespürt habe ich auch nicht wirklich viel beim Sex. Also wenn ich es vergleiche mit meinen damaligen Sexpartnern, da hatte ich immer dieses Gefühl dass ich ausgefüllt bin, was ich eigentlich nicht mehr missen möchte. Vorallem die Breite macht ja viel aus bei mir, er hatte nur so 2-Finger breit (3,5-4cm). Habe das jetzt mal an meiner Hand so abgemessen die Maße, vielleicht habt ihr ja schon ähnliches erlebt!? Ich finde das schon sehr klein, zumindest hatte ich sowas noch nie.

Jetzt frage ich mich, ob ich die einzige Frau hier bin, der sowas schonmal passiert ist, und die dabei auch keinen Spaß hatte, und wie ihr dann reagiert habt, also schluss gemacht oder wie habt ihr darauf reagiert?
 

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Wenn du den Mann nur auf die Größe seines Penis reduzierst, mache mit ihm Schluss , damit er sich ne Frau suchen kann , die ihn um seiner wegen liebt, und gönne dir selber einen schön großen Dildo im Sexshop, der dich ausfüllt.
Da kannst du Länge, Breite, Form , Farbe alles nach Belieben aussuchen, wie es dir gefällt.
 
G

Gast

Gast
Was brauchst du denn, wird's doch wohl geben?
Gibt da Statistik Durchschnittsmaße für.
Demnach ist der durchschnittliche Penis in schlaffem Zustand 9,16 Zentimeter lang, in schlaffem gestreckten Zustand 13,24 Zentimeter.
In erigiertem Zustand erreicht der Durchschnittspenis eine Länge von 13,12 Zentimetern, berichten die Forscher im Fachmagazin "BJU International".
Größer und kleiner ist da nicht mehr Norm ?
Gibt es auch bei Frauen:
Hatte da letztens eine, war als wenn du eine Salami in den Hausflur wirfst, da hab ich auch nicht viel gespürt!
 

inn3B

Aktives Mitglied
Wenn du den Mann nur auf die Größe seines Penis reduzierst, mache mit ihm Schluss
Wo hat sie denn das behauptet ?

Gut, er ist sehr gering bestückt. Das ist so und daran kann man nichts ändern.
Andererseits spielt nicht nur die Größe eine Rolle, sondern wie man sich anstellt.
Wenn die Größe nicht ausreicht um Dich zu befriedigen, dann muss oder kann er das auf anderem Wege auch erreichen. Man kann schon bereits beim Vorspiel dafür sorgen, dass die Partnerin ihren Teil abbekommt, wenn man weiß, dass beim Hauptakt nichts gehen wird.

Wie sooft ist Kommunikation alles.
Ihr werdet schon einen Ablauf finden, bei dem keiner zu kurz kommt.
Wenn er als Partner taugt werden ihm Deine Interessen im Bett auch wichtig sein und er wird sich Deiner annehmen und sich bemühen. Und dann wird der Sex auch trotzdem gut. Braucht vielleicht ein bisschen Zeit.
 
G

Gast

Gast
Wo hat sie denn das behauptet ?
Was war den der Grund für den Trade?
Liest du wirklich und verstehst du es?
Sonst hätte Sie ja gesagt, bin nicht befriedigt worden ohne länge und dicken Angaben!
Mit Vergleichs Wünschen , was ( andre ) da an Geräten haben.
Ist wie beim Auto,, ist langsam, aber warum ?
 

Rose

Urgestein
Ich hatte letzte Woche das erste mal Sex mit meiner neuen Bekanntschaft. Das Problem war, dass ich bis jetzt noch nie einen Mann mit so einem kleinen Penis gesehen hatte. Er war steif nur etwas länger als meine Hand breit, also vielleicht so um die 12-13cm. Das hätte mich ja prinzipiell nicht gestört, wobei das optisch schon nicht so der anturner war, aber gespürt habe ich auch nicht wirklich viel beim Sex. Also wenn ich es vergleiche mit meinen damaligen Sexpartnern, da hatte ich immer dieses Gefühl dass ich ausgefüllt bin, was ich eigentlich nicht mehr missen möchte. Vorallem die Breite macht ja viel aus bei mir, er hatte nur so 2-Finger breit (3,5-4cm). Habe das jetzt mal an meiner Hand so abgemessen die Maße, vielleicht habt ihr ja schon ähnliches erlebt!? Ich finde das schon sehr klein, zumindest hatte ich sowas noch nie.

Jetzt frage ich mich, ob ich die einzige Frau hier bin, der sowas schonmal passiert ist, und die dabei auch keinen Spaß hatte, und wie ihr dann reagiert habt, also schluss gemacht oder wie habt ihr darauf reagiert?
Ich kann dich vollkommen verstehen. Mit einem kleinen Penis ist es so, als würde man eine Salami in eine Turnhalle werfen. Da es bei meist eh nur ONS waren, hat sich alles weitere eh erledigt.

Aber ich würde mit ihm da ganz offen darüber sprechen, das er sich halt auch mehr Mühe gibt, das du auch deinen Spaß hast.
 
G

Gelöscht 60940

Gast
An TE (weil das jetzt schon wieder vergessen wurde):

An sich ist das nicht schlimm, stehst du halt nicht drauf. Du bist deswegen auch nicht oberflächlich oder ein schlechter Mensch. Wer dir sowas sagen will hat mit sich selbst auch Probleme.

Ich persönlich kenne das nicht, hab da halt keine Erfahrungen mit, aber Freunde haben mir immer wieder das selbe gesagt: Es geht auch anders, aber das "wahre" ist es dann doch nie. Es fehlt halt immer was, wenn man auf Penetration steht. Durchgehend wurde dann auch die Beziehung beendet, zwar immer mit einem Vorwand, weil man denjenigen nicht verletzen wollte, aber alles in allem war es der Grund.

Eine Beziehung ist halt auch sexuell, und wir leben halt nunmal auch in unserer Sexualität. Warum sollte man darauf verzichten nur damit ein anderer sich nicht verletzt fühlt? Man selbst und seine eigenen Bedürfnisse sollten für einen selbst das wichtigste sein. Und sich immer zurücksetzen? Leben ist zu kurz.

Das hat nichts mit Oberflächlichkeit zutun, sondern mit persönlicher Sexualität. Und das ist es auch, persönlich.
 

LadyTania

Aktives Mitglied
Ich würd sagen, ihr müsst einfach bzgl. der Stellung etwas variieren. Wenn das garnichts bringt, muss er eben wenn er fertig ist mit Zunge oder Hand weitermachen. Und man kann als Paar auch mal einen Sexshop besuchen ;)

Wichtig ist da wohl wieder die Kommunikation. Aber ich rate dringlich davon ab, ihm zu sagen, dass sein Penis klein ist. Sowas kann grade bei Männer zu riesigen Komplexen führen. Niht das er eingeschnappt ist oder dann keinen mehr hoch bekommt ;)
Stelle es lieber so dar, als würde es an Dir liegen. Du kommst eben nicht so gut, brauchst ne andere Stellung, magst es lieber oral, hast eine Vorliebe für Sextoys... wie auch immer ;)

So kommst auch du auf deine Kosten.

Trennung finde ich total absurd wegen sowas.
 
G

Gastin100

Gast
Liebe TE,

vielleicht liegt das Problem ja nicht im kleinen Penis des Mannes sondern in der Art wie Du gebaut bist.
Jede Frau ist unterschiedlich eng ider eben nicht eng gebaut.
Ich hatte bisher keinerlei Probleme mit Penisen derer grösse Du hier beschreibst. Ich bin aber eben nach Aussagen der Männer mit denen
ich verkehr hatte angenehm eng gebaut.

Wenn Du weiter gebaut bist wirst Du wohl mit einem solchen Penis auf Dauer nicht glücklich.
Dann muss jemand mit einem grösseren her um Dich ausfüllen zu können.
Wenn man den Penis beim Sex fast nicht spührt ist ja auch irgendwie nix.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben