Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Gefühlschaos - Hilfe

E

Evergreen

Gast
Hey…
Ich führe eine Art F+ mit meinem besten Freund (bitte kein hate deswegen) und wir lieben uns zwar auf ne gewisse Art und Weise, wollen aber keine Beziehung. (Eigentlich ist es schon sowas wie eine Beziehung, weil es viel mehr als eine Zweckverbindung zum Sex ist, aber wir haben gute Gründe wieso wir es nicht offiziell Beziehung nennen). Eigentlich sind wir beide happy so wie es läuft.

Jetzt gibt es allerdings einen anderen Mann, der sich eine Beziehung mit mir vorstellen kann. Das Problem - ich mir aber nicht mit ihm. Jetzt bin ich irgendwie im Zwiespalt: Jemanden näher kennenlernen und eventuell eine sichere und feste Bindung eingehen, von dem ich aber nicht so überzeugt bin? Oder bei meinem besten Freund bleiben, mit dem wirklich alles stimmt, aber mit dem Wissen dass es wahrscheinlich nie auf eine feste Beziehung hinausläuft? (Die ich irgendwann allerdings haben will)

Was meint ihr?
 

Schroti

Urgestein
Jetzt gibt es allerdings einen anderen Mann, der sich eine Beziehung mit mir vorstellen kann. Das Problem - ich mir aber nicht mit ihm. Jetzt bin ich irgendwie im Zwiespalt
Häh? Du findest einen Mann wenig anziehend, überlegst dir aber dennoch, eventuell eine Partnerschaft mit ihm zu beginnen? Weil er will?
Dein "Bester", mit dem du kopulierst, will dich nicht. Du redest dir ein, es "sei so etwas wie eine Beziehung".
Meiner Ansicht nach machst du dich zum passiven Spielball irgendwelcher männlicher Wünsche an dich.
Was willst DU?
aber mit dem Wissen dass es wahrscheinlich nie auf eine feste Beziehung hinausläuft? (Die ich irgendwann allerdings haben will)
Dein "Bester" nutzt den Sex mit dir zur Überbrückung, bis er sich in eine andere verknallt. Dann sind eure "schönen Stunden" dahin. Ich würde mir einen anderen Mann suchen, aber nicht einen, den ich eigentlich nicht will. Man nimmt doch einen Mann nicht, nur weil er gerade da ist.
 
E

Evergreen

Gast
Häh? Du findest einen Mann wenig anziehend, überlegst dir aber dennoch, eventuell eine Partnerschaft mit ihm zu beginnen? Weil er will?
Dein "Bester", mit dem du kopulierst, will dich nicht. Du redest dir ein, es "sei so etwas wie eine Beziehung".
Meiner Ansicht nach machst du dich zum passiven Spielball irgendwelcher männlicher Wünsche an dich.
Was willst DU?

Dein "Bester" nutzt den Sex mit dir zur Überbrückung, bis er sich in eine andere verknallt. Dann sind eure "schönen Stunden" dahin. Ich würde mir einen anderen Mann suchen, aber nicht einen, den ich eigentlich nicht will. Man nimmt doch einen Mann nicht, nur weil er gerade da ist.
Ja, weil er will und ich nicht nein sagen kann.
Der will mich schon. Wir wollen halt grad beide keine Beziehung.
Ich rede mir das nicht ein, es ist einfach nur mehr als nur ein Zweckbündnis zum Sex. Reicht halt für eine Beziehung nicht. Aber vielleicht solltest du nicht sagen dass ich mir das einrede, wenn du mich und die genaue Situation überhaupt nicht kennst ^^
Um ehrlich zu sein fühle ich mich grad eher wie der Gamemaster, weil ich zwischen den Stühlen stehe und den der die Beziehung will total verletzen kann…
Aber ich will einfach dass es weitergeht wie bisher. Ich will diesen neuen Mann nicht, auch wenn er sich so toll um Mich kümmert und anscheinend so verliebt in mich ist.
Aber ich kann ihn einfach nicht korben weil dann steh ich wieder „ohne alles“da.

Das ist für mich komplett okay, weil es mir nicht wirklich anders geht. Glaub mir, mir ist schon klar auf was ich mich da eingelassen habe und wir sind uns beide bewusst dass die Zeit vorbei ist, wenn wir beide Feste Partner haben und mir ist auch klar, dass das durchaus passieren kann. Darauf haben wir uns geeinigt und damit komme ich auch gut klar.
 

Schroti

Urgestein
Um ehrlich zu sein fühle ich mich grad eher wie der Gamemaster, weil ich zwischen den Stühlen stehe und den der die Beziehung will total verletzen kann…
Er wird es überstehen.
"Gamemaster"? Der eine nutzt dich für Sex, der andere klopft halt mal an.
Du redest dir da was ein, fürchte ich.
Aber ich will einfach dass es weitergeht wie bisher. Ich will diesen neuen Mann nicht,
Dann nimm ihn nicht.
Wo ist das Problem?
 
E

Evergreen

Gast
Er wird es überstehen.
"Gamemaster"? Der eine nutzt dich für Sex, der andere klopft halt mal an.
Du redest dir da was ein, fürchte ich.

Dann nimm ihn nicht.
Wo ist das Problem?
Nein. Mit dem einen habe ich sex, der andere ist anscheinend total in mich verliebt und würde alles für mich tun und ich erhalte einen Schein aufrecht, einfach weil ich nicht nein sagen kann.

Wo das Problem ist,?? Der perfekte Typ der sich so benimmt wie ich es will und brauche kommt um die Ecke - und ich empfinde nichts.
Außerdem, wieso spielt es für dich anscheinend keine Rolle dass ich mehrfach gesagt habe dass ich nicht nein sagen kann?
Selbst wenn ich ihm einen Korb geben wollen würde (was ich will)- ich kann es nicht!
Das ist für mich nicht so einfach wie du es darstellst!
 

Amory

Aktives Mitglied
ja, das muss ich.
Und wenn du mir z.B einen Tipp gibst, dann kann ich das jetzt gleich üben.
Mach Dir bewusst, dass Du alles für den netten Mann noch VIEL SCHLIMMER machst, weil Du nicht ehrlich bist zu ihm!! Das ist echt nicht fair! Erträgst Du dieses schlechte Gewissen? Willst Du so eine miese Nummer sein? Nein?

Deshalb musst Du Dich einfach zusammennehmen und ihm sagen, dass Du Dir eine Beziehung nicht vorstellen kannst.

Daran führt kein Weg und kein "ich kann nicht" vorbei.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Gefühlschaos Liebe 15
L Gefühlschaos nach Zusammenzug Liebe 6
B Gefühlschaos Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben