Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Gefühl in mir was mich wütend machtt

T

Tamiiiiiii

Gast
Hallo erstmal,

Folgendes kurz zusammen gefasst, ich habe eine Kollegin mit der ich mich seit Dezember nicht verstehe, weil sie so eine arrogante Art an sich hat und mich manchmal ignoriert, ich meine mir ist es egal ob wir reden oder nicht, jedenfalls habe ich den einen Tag auch nicht mit ihr geredet, weil ich mir denke, warum sollte ich jedesmal auf sie zu gehen, ich hab das bereits 2 mal getan, aber irgendwann ist mir das zu blöd, jedenfalls habe ich das wie sie gemacht einfach nicht geredet, da meint sie zur Kundschaft ich würde nicht mit ihr reden und wo denn das Problem wäre. Ich sagte nur das nichts sei, was soll ich dazu noch sagen?

Jedenfalls also sie ist eigentlich finde ich jetzt normal, also blond ,groß ,nicht hässlich ...........und mein ex Freund flirtet mit ihr, weil er weiß das ich sie nicht mag und er mir eins auswischen will......mir ist das auch eigentlich egal, so lange ich nicht mit ihr zusammen arbeiten muss..........

Mir ist aber aufgefallen das ich so einen Hass bzw. eine Wut in mir habe wegen ihr, wegen ihrer arroganten Art-.- ich will dieses Gefühl nicht mehr , ich zerbreche mir den Kopf damit, habe Bauchweh und sobald ich mit ihr arbeiten muss, bin ich übelst schlecht gelaunt, ich versuche dann zu tauschen-.-

Aber kennt ihr dieses Gefühl von Wut gegenüber einer Person die man einfach nicht riechen kann?
Hattet ihr das auch mal das einfach die Chemie nicht passt? Wie geht man mit soetwas um mit diesem Gefühl ?
 

Anzeige(7)

T

Tamiiiiiii

Gast
Danke für die Antworten erstmal, ich werde das versuchen vielleicht sollte ich auch einfach über die guten Eigenschaften von ihr denken, damit diese Wut weggeht-.- aber es fällt mir irgendwie schwer darüber nachzudenken.

Das ist wirklich das Beste nicht mit ihr zusammen zu arbeiten.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Das stimmt allerdings, das Mädel kann nix dazu das dein Ex noch so ein pubertierender Milchbubi ist.

Vielleicht solltet ihr euch eher zusammen tun und ihn ins lächerliche ziehen, bzw. auflaufen lassen.
 
T

Tamiiiiiii

Gast
Ich kann seit Monaten mit ihr nicht arbeiten........und hier geht es nicht um meinen Ex, ich habe es einfach so nebenbei erwähnt, er flirtet ja nicht mit ihr wenn ich dabei bin,aber ich weiß es,habe ich so mitbekommen.........wie gesagt es geht mich nicht um meinen Ex, er hat eine Freundin und die Kollegin hat auch einen Partner, ich komme mit ihrer Art nicht zu recht, wenn sie mich ignoriert oder mir sagt was 7ch zu tun habe, obwohl wir beide gleich sind, was die Anstellung angeht.
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Es gibt Leute, die treiben uns mühelos und kaltlächelnd in den Wahnsinn, manche Menschen kann man partout nicht ertragen und deine Kollegin merkt wahrscheinlich gar nicht was sie für eine abstoßende Art an sich hat.
Sie ist also keine bitterböse Unperson, sondern einfach nur jemand, mit der du dich nicht gut verstehst.
Sie hat Charakterzüge die du abstoßend findest, das ist ja auch legitim, dass nicht alle Menschen so sind wie man es sich selber vorstellt oder nicht so sind wie wir selbst, wir sind ja alle unterschiedlich.
Kann sein, dass es umgekehrt genau so ist, ohne dass du es ahnst dass auch du manchmal andere auf die Nerven gehst. Kein Mensch ist Perfekt!
Die Kunst ist nur, versuchen miteinander entsprechend zurecht zu kommen.
Wenn es gar nicht mehr geht leg eine Pause zu ihr ein und versuch ihr aus dem Weg zu gehen.
Denk dran, die Welt besteht aus viel mehr tollen Menschen und schönen Dingen als der nervigen Person.
Was dein Ex-Freund da mit ihr abzieht ist mehr als kindisch, darauf würde ich überhaupt nicht reagieren.
 
T

Tamiiiiiii

Gast
Yang : du hast vollkommen recht was du das schreibst, niemand ist perfekt und ich erst recht nicht.
Ich bin ambivertiert aber eher introvertiert,ich bin sehr sensibel.
Meine anderen Kolleginnen verstehen sich alle super mit ihr ,ich denke sogar das der Großteil lieber mit ihr arbeitet anstatt mit mir, weil ich in mich gezogen bin ,aber ich hasse der ihr Verhalten,dieses ignorieren oder mir zu sagen was ich zu machen habe oder auch manchmal dieses aggressive an ihr,wenn sie dann die Schränke zuknallt, ich komme einfach mit ihrer Art nicht klar, ich würde gerne wissen was ich tun soll ,um diese Wut wegzubekommen??-.-

Ich bin im Dezember so enttäuscht von ihr, das ich ihr das nicht verzeihen kann, das sie mich ohne Grund einfach dumm anmacht, weil sie in dem Moment gestresst war,aber das ist komischerweise immer so, wenn es Dezember ist, und ich musste wieder mal mit der arbeiten, einfach nur nervig...... jedes Jahr dasselbe, aber diesmal wird es anders, weil ich mich beschwert habe.

Das Problem ist auch das ich unsicher bin und nicht viel erklären oder sprechen kann, ich habe Konzentrationsprobleme. Mir fällt es schwer Gespräche zu führen, weil ich es Zuhause nicht gelernt habe.

Ich hätte ihr schon gern mal gesagt was noch stört, aber ich kann es nicht, weil ich dann so sauer bin. -.-
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben