Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Gedanken

Soul

Sehr aktives Mitglied
Es gibt Momente, da sind soviele Gefühle in mir, dass ich keine Worte finde, sie auszudrücken. Ist es Sehnsucht, die an mir zerrt oder die Geduld die mich hält? Ist es die Trauer die mich verleitet oder die Freude die mich begleitet?

Bald ist wieder Weihnachten; die Menschen rennen von einem Geschäft zum anderen nur um noch in letzter Minute ein Geschenk für seine liebsten zu kaufen. Es heisst, es sei das Fest der Liebe. Wir feieren währed auf der Welt Kinder sterben bevor sie erfahren durften was Liebe überhaupt ist.

Aber was geht es uns an? Uns geht es ja gut... Bloss nicht nachdenken und verdrängen... so ist halt das Leben... Wie einfach wir es uns doch manchmal machen.

Ich sitze vor dem Fenster und sehe die Schneeflocken tanzen; so leicht machen es sich diese wunderbaren Kristalle aus Eis.
Wir sollten uns das Wasser zum Vorbild nehmen, es sucht sich seinen Weg im festen Willen sich mit dem Meer zu vereinen. Das Wasser so sanft und doch so stürmisch, so weich und doch so kraftvoll. Kein Felsen kann ihm in der Zeit wiederstehen.

Und wir, wie oft halten wir an Dingen fest; das Wasser jedoch findet seinen Weg ohne zu fragen und am Schluss kommt es an.

Wir Menschen haben die Gabe aus kleinem grossen zu erschaffen; der Zusammenhalt lässt uns die grössten Dinge erfinden und doch schaffen wir es immer wieder uns zu bekriegen. Heisst es denn nicht, dass wir alles Brüder sind? Die Nächstenliebe wird zu einem Farce; denn jeder ist sich selbst der Nächste..

Noch immer gucke ich in die Nacht hinaus und betrachte die Sterne...

...bald geht die Sonne auf; ich lächle und hoffe weiter.

Soul...
 

Anzeige(7)

Soul

Sehr aktives Mitglied
Ich denke da gibt es weitaus bessere Poeten als ich... ;)

Kann mir kaum vorstellen, dass da ein Verlag daran interessiert wäre...

Aber danke... :)

Soul...
 

Meryl

Mitglied
Das sind Gedanken, die sehr wahr sind und meist in dieser trüben und ruhigen Tagen des Novembers und in der Vorweihnachtszeit den einen oder anderen von uns einholen.

Allein dies hat schon etwas Gutes, daran denken, sich bewusst werden, wie gut es einem geht oder gehen könnte im Vergleich zu soviel Leid auf der Welt.
Einfach mal den ganzen Kommerz, die Vermarktung der Weihnachtszeit beiseite schieben und sich auf sich selbst besinnen -
das Ursprüngliche und Wahre dieser Zeit erleben.

Bewusstsein erleben -
"Regenerieren Sie sich, nutzen Sie die Stimmung und die Energie des Dezembers, tiefer in sich hineinzusehen. Eine wundervolle Zeit, um ungefiltert zu spüren, was Sie wirklich wollen, was Ihnen wichtig ist, und um zu erkennen, wohin Sie sich im nächsten Jahr ausrichten möchten." Albert Eickhoff (WAMS)

Diese Worte gehen auf deine Gedanken, Soul, zurück, zeigen, dass es vielen Menschen in dieser Zeit so geht, die sich solche Fragen stellen. Ob jeder die richtigen Antworten findet, bleibt fraglich - aber allein die Besinnung auf die Fragen, die Probleme und sich selbst sind ein Anfang und ein beginnender Weg.
 

Leoni

Aktives Mitglied

Soul ,
das sind sehr tiefgreifende und berührende Worte.
Du bist ein sehr emotionaler Mensch, welcher nicht verlernt hat seinen Gefühlen zu begegnen,sie sich anzuschauen und wenn nötig auch zu hinterfragen.
Das finde ich ganz toll und es ehrt mich Dich kennengelernt zu haben! :)
Danke dass du uns hier teilhaben lässt an dem was Dich berührt und was in dir vorgeht und das nochzu in so einer poetischen Form!

übrigens,ich bin auch der Meinung dass Du deine Gedichte mal in einem Band einem Verlag vorstellst..bin mir sicher da gäbe es einige Interessenten;):)
 
S

Sanni

Gast
Soul, deine gedanken habe mich tief berührt, tiefer als ich es in worte fassen kann. es ist immer schön an deinen gedanken teilhaben zu dürfen :):)
 

Tuesday

Aktives Mitglied
Kann mir kaum vorstellen, dass da ein Verlag daran interessiert wäre...
Müsste man ja mal ausprobieren und wenn du das je möchtest, sag mir Bescheid, ich kenn jemanden gut, der sich da auskennt.


Ansonsten möchte ich gerne sagen, dass ich mich immer freue, wenn ich sehe, du hast einen Beitrag geschrieben. Jeder einzelne von ihnen ein echter Lichtblick.


Tuesday
 

Soul

Sehr aktives Mitglied
Danke Euch allen; es bedeutet mir sehr viel, dass meine Gedanken berühren... :)

@Tuesday

Ich werde mir Deine Zeilen einmal durch den Kopf gehen lassen.

Soul...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Dunkler_Engel Gedanken in Gedichtform Leben 4
M Gedanken zur Zeit Leben 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben