Anzeige(1)

Gebrauchte Matratzen u. Waschmaschmasch.

Lars4861

Mitglied
Hallo.

Bin gerade erst neu umgezogen und habe noch keine Matratze (und auch kein Bettgestell).
Ausserdem will ich gerne eine Waschmaschine holen.


Meine Frage:
Können gebrauchte Matratzen und gebrauchte Waschmaschinen gesundheitsgefähdent sein???
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Katrin1964

Aktives Mitglied
Gebrauchte Matrazen sind auch nicht gut für den Rücken. Kommt immer darauf an wer drauf geschlafen hat. Die könnte dann durch gelegen sein. Bei der Waschmaschine kann man ja nicht viel verkehrt machen. Ich musste auch einige Neuanschaffungen machen und habe dieses über Quelle getan. Habe eine monatliche Rate von 20 € und wenn in Monat mehr geld über ist, überweise ich halt mehr, sodas der ratenkauf schon eher fertig ist. Schon eine feine sache.
 
D

Dr. House

Gast
Ob die gesundheitsschädlich sein können? Keine Ahnung.

Allerdings finde ich eine gebrauchte Matratze ziemlich eklig. Vor allem sind Matratzen, für den Anfang, auch nicht teuer. Ein Bettgestell, ja, wenn man es vorher gut säubert, ist es durchaus in Ordnung. Für mich wäre das ebenfalls nichts, aber das ist Ansichtssache.

Bei Waschmaschinen gibt es keine Probleme.
 

Micky II

Aktives Mitglied
Gesundheitsschädlich glaube ich auch nicht. Aber ne gebrauchte Matratze müsste ich nicht unbedingt im Bett haben. Die gibt es neu schon zu günstigen Preisen. Bettgestell ginge ja noch.

Was eine gebrauchte Waschmaschine angeht, ist die bestimmt nicht gesundheitsschädlich. Dafür kann man richtig Glück haben damit. Meine hat zum DM-Zeiten 150,-- Mäuse gekostet und läuft heute noch supergut.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben