Anzeige(1)

Ganz dringend Hilfe!!!Bitte!!!????????

Danke aber ich glaube ihr missversteht mich! Die Lehrerin wurde vor einem Jahr sogar schon beurlaubt weil sie eine größere Sache begangen hat von der dievkfhrer aber nur wissen! Das Schulminesterium geht jetzt dagegen an und versucht uns Schülern zu helfen! Übrigens haben wir erfahren das der Test fast nicht möglich war zu schreiben denn die Sachen am Ende des Abiturs dran kommen und sie uns nicht genügend besser gesagt gar nicht drauf hingewiesen oder vorbereitet hat...Der schnitt ist übrigens 5,6 von unserem Kurs also liegt es NICHT an uns Schülern das hat auch das Schulminesterium und die Lehrerschaft eingesehen und gehen jetzt gegen die Lehrerin an die aber nicht gekündigt werden darf weil sie verbeamtet ist...Mal sehen was das wird...Ich und 20 andere Schüler haben jetzt die Unterstützung die uns zu steht!
 

Anzeige(7)

S

Silent Pain

Gast
Wie schon gesagt, zwischen lernen und verstehen sind große Unterschiede. Wenn man es nicht versteht, dann muss man auswendig lernen und dafür ist Physik das optimale Fach, weil es für den Durchschnittsmenschen gar nicht so genau verständlich ist, was da so alles passiert.
Und auch ein solcher Schnitt ist nichts, was das ganze entschuldigt. Wir hatten auch eine beschissene Lehrkraft in Physik, die einfach nur was vorgetragen hat und bei Fragen hat sie das selbe wiederholt. Ja, schon lustig, wenn man halt nur das Fachgesimpel nicht versteht, da bringt das nochmalige Aufsagen auch nichts. Da hatten wir auch solche Schnitte, bis wir dann die Arbeiten der letzten Jahre bekommen haben von Schülern, die schon aus der Schule heraußen waren. Gut für uns, wenn immer die selben Fragen dran kommen, nur etwas abgewandelt.
Aber es ist so wie es ist. Gerichtliches Verfahren hin oder her. Es gibt genug Möglichkeiten sich den Stoff anzueignen, egal ob man es danach versteht oder nicht. Lernen ist nicht gleich lernen. Ich kann mich auch hinsetzen und versuchen das Ganze zu verstehen, aber wenn ich es einfach nicht verstehe, dann wird jeder Satz auswendig gelernt. Jeder einzelne Satz. Und wenn das nicht passiert, dann kommt halt sowas wie ne 5 dabei raus.
Da du auf die Frage ob die Lehrkraft unfair benotet hat nicht eingegangen bist, gehe ich mal davon aus, dass das nicht der Fall ist.
Ich kann mich nur nochmal wiederholen, du kommst mit der Einstellung nicht weit. Selbst wenn du in Physik bessere Noten hättest. Mit der 4 in Mathe tust du dir im Abi verdammt schwer. Wenn ich mir anschaue, was in Bayern die Abschlussprüfung der Mittelschule ist, da konnten wir in der Real schon nur drüber lachen. Das soll nicht abwertend sein, aber es ist ein riesiger Unterschied, den du gewaltig unterschätzt. Allgemein bist du weit entfernt vom 1,xx Schnitt und selbst Realschüler werden bei uns nicht mal für die Schule zugelassen, wenn sie schlechter als 3,5 sind. Mal ganz abgesehen davon, dass so viele Schüler auf eine solche Schule wollen und daher nach den Noten aussortiert werden, wenn es zu viele sind. Wenn du Pech hast kommst du auch mit einem 3,0 Schnitt nicht rein.
Ich hatte einen 2,0 Schnitt, habe für die Schule fast gar nichts getan im Vergleich zu jetzt und kann dir nur sagen, dass es wirklich hart ist. Mit den riesen Lücken wird das nichts, die müssen zuerst gefüllt werden. Und es ist dein Job das zu tun. Dafür gibt es sowas wie Nachhilfe. Da hilft kein Jammern. Glaubst du dir wird auf dem Weg zum Abi alles nochmal erklärt? Du bekommst die Theorie hingeklatscht, wenn du es dir nicht selbst erarbeiten musst und bekommst dazu irgendwelche Aufgaben. Du kannst Fragen über das aktuelle Thema stellen, aber nicht über deine Lücken. Da ist keine Zeit um jede Frage beantworten zu können. Wenn du so naiv da rein gehst, dann wird das nichts.
Ich denke es ist sogar ganz gut, wenn du das nicht direkt machen kannst, denn so wärst du daran wahrscheinlich nur gescheitert. Jetzt bekommst du die Chance nochmal deine Lücken aufzufüllen. Die bekommst du auf dem Weg zum Abi in der Regel nicht mehr. Es sind so wenige Ausnahmen, die es von der Hauptschule aus schaffen einen wirklich guten Schnitt zu bekommen auf dem Weg der FOS. Bei uns haben es nur 4 Leute von der Hauptschule aus geschafft und bis auf einer kriechen sie alle bei Vierern rum und das obwohl sie auf der Haupt nen Schnitt von 1,x gehabt haben.
Das ist alles andere als böse gemeint. Aber irgendwer muss dir ja sagen, wie das abläuft, denn wenn du so weiter gemacht hättest wie bisher, dann hätte es nur noch 6er gehagelt in den betreffenden Fächern. Es baut alles aufeinander auf, es gibt keine Wiederholung. Und wenn du nicht von Anfang an da dran arbeitest, dann bist du zum Halbjahr wieder draußen. Wir wollten es auch nicht glauben, bis uns der bereits erwähnte Lehrer (der, der uns als faul und dumm bezeichnet) verbal sowas von in der Hintern getreten hat und die Meisten endlich angefangen haben zu lernen. Nutz doch deine Chance, die sich dir jetzt nochmal bietet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kolya

Aktives Mitglied
Wie schon gesagt, zwischen lernen und verstehen sind große Unterschiede
Fleiß alleine -so muß ich es leider auch von mir sagen- ist die eine Sache, verstehen die andere.

Ich mußte in Mathematik saumäßig viel tun, um eine 4 (vier) im Zeugnis zu bekommen und das von der ersten bis zur dreizehnten Klasse. Ich habe es nicht begriffen. Ehrlich nicht. Einfach zu blöde dafür. Das fing damit an, daß ich mich in der 7. Klasse oder war es 8. Klasse gefragt habe, wie man mit Buchstaben rechnen kann. Den Zusammenhang habe ich schwer begriffen. Bis ich dann so einigermaßen gecheckt habe, daß Zahlen da einzutragen sind, fragte ich mich immer, welche. Blöder geht es nicht mehr.

Physik ist auch schwer. Ich glaube, weil man sich an Physik im Alltag gewöhnt hat. Warum ist der Mond gerade da und nicht woanders? Tja...weil er eben da ist. Es gibt Fächer, die man begreifen muß.


Ich kam derzeit von der Realschule und man benötigte 3,2 um auf die gynmasiale Oberstufe überwechseln zu dürfen.

Ich hatte trotz der 4 in Mathe 1, soundso. Abitur ist noch mal ein ganz anderes Kaliber. Man sagt, daß man sich um 1 Zensur mind. verschlechtert.

Kann man nicht durch eine Ausbildung zum Fachabitur gelangen? Es gibt doch so viele Wege heutzutage. Etwas Praktisches in der Tasche zu haben ist teilweise besser, als ein Frischling von der Uni.

Heute würde ich beruflich aufbauen, es sein denn ich will Lehrer, Jurist oder Medicus werden.

Ich kann Dich gut verstehen, daß Du traurig bist.

Kolya
 
S

Silent Pain

Gast
@Kolya
Ja, auch mit der Ausbildung kann man das Fachabitur erreichen, sogar das allgemeine Abitur, durch welches man alles studieren kann, auch an Unis.
Bei uns gibt es ja die BOB (Berufliche Oberschule Bayern, FOS und BOS werden bei uns zusammengeführt). Das heißt quasi einmal die theoretische Weise, die FOS, mit 1/6 Praktikum bei dem allg. Abitur oder 1/4 Praktikum bei dem Fachabi. Oder, wenn man eine Ausbildung macht, die BOS. Wie das da genau abläuft weiß ich nicht, denn ich bin auf der FOS, aber es ist möglich. Soweit ich weiß ist es auch möglich nach einer 5-jährigen (?) einschlägigen Berufserfahrung auf die BOS zu gehen. Aber wie gesagt, ich bin zwar auf der BOB, allerdings FOS und nicht BOS, weshalb ich da nicht viel Ahnung davon habe.
Je nach Bundesland variiert das natürlich, aber so gravierende Unterschiede sind das auch nicht. Es gibt überall Möglichkeiten dazu, wenn vielleicht über andere Schulformen.


Übrigens habe ich nochmal nachgeschaut, bei der FOS braucht man einen Schnitt von 3,33, wobei keine Note schlechter als eine 5 sein darf.
Aufgenommen wird man auch erst, wenn man die Probezeit bestanden hat. Also es ist nicht sonderlich einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kolya

Aktives Mitglied
Jo, danke Silent. Ich bin 50 Jahre (wie die Zeit vergeht), finde es aber sehr beruhigend zu wissen, daß man sich immer fortbilden kann. Viell. hilft es ja SchwarzerSchwan.

Liebe Grüße

Kolya
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Schule abbrechen dringend ! Schule 12
V Keine Freunde & Klassenfahrt steht kurz bevor...RAT DRINGEND NÖTIG Schule 4
B Politik Hausaufgabe HILFE Schule 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben