Anzeige(1)

Funkmaus -Batterienwechsel?

L

Lena7

Gast
Ich habe mal eine Frage - leider kenn ich mich wie immer mir diesen Sachen überhaupt nicht aus.:confused:
Ich habe wohl eine Funkmaus und eine Tastatur wo ich ebenso regelmäßig Batterien austauschen muß.
Jedenalls ist keine Kabelverbindung zu meinem Computer da,- das nennt sich dann wohl Funkmaus.
Jetzt spinnt diese kleine Maus aber ständig :rolleyes:- der Mauszeiger läßt sich dann kaum noch oder gar nicht mehr bewegen.

Ich versuche es dann immer zurerst mit Neuanmelden, also diese kleinen Knöpfchen unterhalb Maus und Tastatur drücken, wenn das auch nicht funktioniert, wechsel ich die Batterien aus.

Ich wechsel meine gesamten Batterien mindestens einmal die Woche.Ich kann mir aber auf der anderen Seite nicht vorstellen, das Batterien so schnell verbraucht sind, wenn man so ca.4-5 Std. am Tag ( nur grob geschätzt) im Internet ist?
Wie oft wechselt ihr die Batterien Eurer Mäuse plus Tastatur:confused:

Vielleicht werf ich ständig meine vollen Batterien weg und es gibt einen ganz anderen Grund das es der Mauszeiger nicht
mehr macht:confused:




Liebe Grüsse
Lena
 

Anzeige(7)

Ich Bin

Aktives Mitglied
Ach, Lena,

einmal Batterien wechseln pro Halbjahr. Höchstens.
Es liegt nicht an den Batterien.
(Was hast Du mit den Batterien gemacht, die Du aus der Maus rausgenommen hast? Die dürften schließlich noch gut zu gebrauchen sein)

Es ist nur die Maus?
Wenn Dir niemand direkt helfen kann, würde ich Dir empfehlen Dir ne neue Maus zu kaufen.
Kannste ja ruhig machen, hast ja keine Katze.
Ich zeig Dir mal meine Maus gleich. Hat mich ca. 10 Euro gekostet, und ist super.

"Ich drück die Maus" (Helge Schneider)
 
J

Jim

Gast
Das ist ne Erscheinung von Preiswerteren Tastadur-Maus-sets. Hatte ich auchhabe dann was etwas teureres gekauft und geht tadellos ! Ansonsten wo hast Du den Empfänger platziert ?
 
L

Lena7

Gast
Ach, Lena,

einmal Batterien wechseln pro Halbjahr. Höchstens.
Es liegt nicht an den Batterien.
(Was hast Du mit den Batterien gemacht, die Du aus der Maus rausgenommen hast? Die dürften schließlich noch gut zu gebrauchen sein)

Es ist nur die Maus?
Wenn Dir niemand direkt helfen kann, würde ich Dir empfehlen Dir ne neue Maus zu kaufen.
Kannste ja ruhig machen, hast ja keine Katze.
Ich zeig Dir mal meine Maus gleich. Hat mich ca. 10 Euro gekostet, und ist super.

"Ich drück die Maus" (Helge Schneider)

Also die Batterin hab ich über Bord geworfen "Ich bin". Einmal im Jahr wechseln, ich fass es nicht!:eek:
Aber komischerweise funktioniert immer alles wieder wenn ich nach einer Woche neue Batterien reinmache.
Ich glaube, ich besorge mir (oder wünsche mir zu Weihnachten:confused:) wieder ne normale Tastatur Plus stinknormaler Maus - mit Kabelsalat und so:confused: Oder hat man das heute zu Tage nicht mehr?

Die Katze hab ich doch eben nicht;):D
 
L

Lena7

Gast
Das ist ne Erscheinung von Preiswerteren Tastadur-Maus-sets. Hatte ich auchhabe dann was etwas teureres gekauft und geht tadellos ! Ansonsten wo hast Du den Empfänger platziert ?


Der steht neben meinem Computer - vielleicht sollte ich auch mal versuchen den wo anders hin zu stellen?:confused:
Du meinst also mit einer teureren Maus geht das ?
Kann man die Maus auch seperat ohne Tastatur neu kaufen, weil ja, ich habe das damals im Set gekauft!
 
N

nolava

Gast
Meine Schwiegertochter hatte das selbe Problem. Am besten Du entsorgst diese Maus. Wirst ja nicht glücklich damit. ;)
Bei Lidl gibts ab und an Funkmaus und auch Set's von Silvercrest.
Die Funkmaus kostet bei Lidl 12,95 €. Du kannst sie aber auch im Fachgeschäft in der selben Form und Ausstattung, nur unter einem anderen Firmennamen für 39,95 € kaufen. ;)
Batteriewechsel bei der Silvercrest Maus bei täglicher, sehr hoher Beanspruchung, ca. alle 6 Monate. ;)

LG, nolava
 

Snoopy99

Aktives Mitglied
Ich habe wohl eine Funkmaus
So was hatte ich auch mal, und sogar eine mit aufladbaren Akkus im Bauch und einer Ladestation für den Schreibtisch zum "Parken".

Ich hab das Dingens dann aber doch nach einiger Zeit in die Tonne gedrückt, weil die Akkus bei einer Internetsitzung grundsätzlich im falschen Moment schlappgemacht haben. :mad: Dann gab's entweder die Möglichkeit, Mäuslein für einige Minuten auf die Ladestation zu stellen, damit es anschließend wieder für ein paar Minuten weitergeht - oder zu versuchen, das Internet mit der Tastatur zu steuern... :p
Stattdessen hab ich mir dann doch lieber wieder die gute alte Maus-mit-Schwanz geholt und den PS/2-Stecker (oder wie der heißt) angeschlossen.

Technik aus dem Museum - aber sie funktioniert wenigstens. :D
 
L

Lena7

Gast
Mein Sohn sagte mir auch vorher dass das sehr unterschiedlich sei wie lange die Batterien halten - allerdings ist zwischen einer Woche und einem Jahr schon ein großer Unterschied finde ich. :confused:
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben