Anzeige(1)

für immer alleine.........

mysticangel

Mitglied
hallo!
ich weiß, von diesen fragen gibt es bereits wirklich viele. Aber ich möchte wirklich mal wissen, was ihr denkt!
ich bin fast sechzehn und mache mir gedanken über das thema freund! ich hatte mit gut 14 meinen ersten freund, war aber nicht mehr als händchenhalten.

naja und seitdem bin ich solo. ich genieße die zeit und ich glaube auch nicht das ich mit 14 zu mehr bereit gewesen wäre, da ich ein ziemlicher spätzünder bin und war =)

aber trotzdem mache ich mir des öftern gedanken ob ich einmal eine richtige beziehung haben werde! zurzeit habe ich leider das gefühl, das von der anderen seite wenig interesse an mir besteht (muss noch dazusagen das ich gepflegt bin, und mich modisch kleide, aber nicht gerade superhübsch bin) ich weiß, so denken viele in meinem alter, aber nun meine frage:

ist es wirklich möglich, dass wenn man an einer beziehung interessiert ist und sonst ein freundlicher mensch ist, für immer allein bleibt und nie wen findet?

wie habt ihr in eurem alter gedacht, und was denkt ihr jetzt darüber?
über antworten würde ich mich sehr freuen

mysticangel
 

Anzeige(7)

Jeanne558

Aktives Mitglied
Hi mysticangel,

ich denke du machst dir da ein bisschen zuviele unnötige Gedanken. Du bist fast 16 ich erzähl dir mal was ich in dem Alter gemacht habe.

Mit 16 habe ich meine Schule abgeschlossen und habe eine Lehre angefangen die 3 Jahre ging. In der Zeit hatte ich weder Interesse an dem anderen Geschlecht noch hatte ich was bemerkt wenn jemand versucht hat mir näher zu kommen. Schlicht und ergreifend deswegen, weil ich erstmal meine Lehre und meine Ausbildung machen wollte und ich es als störend empfand wenn ich mich dann auch noch um einen Partner hätte kümmern müssen. Nach diesesn 3 Jahren, nachdem ich alles gemeistert hatte, kamen die Kontakte wieder, in der Zeit in der ich normal arbeitete hatte ich dann einen Freund, damals war ich 20. Mit dem ging es ein paar Monate gut, danach hab ich mich wieder getrennt. Mit 23. 3 Jahre später, habe ich eine andere berufliche Laufbahn eingeschlagen und hatte auch erst da wieder einen Freund. Den hab ich aber auch nach 1 Jahr verlassen weil ich das Gefühl hatte eingesperrt zu werden. Ich konnte keinen Meter mehr gehen ohne das ich was am Bein gebunden hatte.
Jetzt bin ich 26 habe eine finanzielle Basis, eine Perspektive in der Zukunft und einen Partner für´s leben.

Du siehst also, es ist völlig unnötig sich mit fast 16 schon Gedanken darüber zu machen, ob du für immer allein sein wirst. Ich bin mir fast sicher das du dir ebenfalls Ziele gesetzt hast die du erreichen möchtest und sicher auch wieder einen Partner kennenlernst mit dem du dir mehr vorstellen kannst. Ich würde auf keinen Fall krampfhaft versuchen jemanden zu finden, das kommt meistens beim Gegenteil raus. Und glaub mir, es gibt sicher auch genügend die deine Ausstrahlung faszinierend finden werden. Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Solang du auch mit dir selbst zufrieden bist, wirst du auch positiv auf dein Umfeld wirken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sepp Tember

Aktives Mitglied
ist es wirklich möglich, dass wenn man an einer beziehung interessiert ist und sonst ein freundlicher mensch ist, für immer allein bleibt und nie wen findet?
Theoretisch wäre das sicher denkbar. Es gibt sie auch, ich bin einer von ihnen. Aber daran solltest du überhaupt keinen Gedanken verschwenden. Denn auch ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Werde ich auch nicht. ;)

Du schreibst du seist nicht besonders hübsch. Was stört dich genau an dir? Gibt es etwas, das du ändern kannst?

Eines solltest du aber auf keinen Fall tun: dich zu verstellen. Wenn dich jemand liebt, nimmt er dich so, wie du bist.

Wird schon. :)
 
E

ein Mensch

Gast
ich denke nicht, dass man mit noch 15 (!) ein Spätzünder ist; ich finde man sollte auf den Richtigen warten, ich bin in der Hinsicht eher konservativ da ich recht gläubig bin.

Ich (24) hatte bisher auch kein Glück in der Liebe; ich denke man kann seinen Traumpartner auch noch mit 60 finden, aber ich sehe für mich auch keine große Perspektive mehr, wenn ich bis 30 keine Partnerin habe.

Du hingegen hast noch alle Zeit der Welt, ich denke wie gesagt man sollte auf den Richtigen warten, alles andere endet letztendlich wohl im Unglück über kurz oder lang.
 
G

Gast

Gast
als ich 16 war wusste ich nicht mal das es 2 verschiede menschen gibt, ausser cowboys und indianer.
mach dir keine gedanken.
 

Nemo

Aktives Mitglied
ist es wirklich möglich, dass wenn man an einer beziehung interessiert ist und sonst ein freundlicher mensch ist, für immer allein bleibt und nie wen findet?
Wenn man sich unter Druck setzt, und auf Teufel-komm-raus nen Freund finden will, dürfte das hinkommen.

Mit 15 ist noch lange nichts verloren...
Suche nicht, sondern lass dich finden.
Uns wird über Medien etc., aber auch über die "glücklichen" Päärchen im eigenen Umfeld vermittelt, dass man gefälligst unter Minderwertigkeitsgefühlen zu leiden hat, wenn man keine Beziehung hat, und dass man ja seine gesamte Existenz darauf auslegen soll, in eine Beziehung hineinzugeraten... Ganz so, als ob es in diesem Leben auf nichts anderen ankommen würde.

Versuche rauszufinden, was dich am Leben interessiert... Kunst, Musik, Sport, um nur einiges zu nennen... Das Feld ist extrem weit.
Je mehr du deinem Leben abgewinnen kannst, umso weniger wird dich diese ich-muss-unbedingt-nen-freund-haben-masche in ihrem Bann halten, und umso interessanter wirst du sogar für deine Mitmenschen.
 

mysticangel

Mitglied
Wenn man sich unter Druck setzt, und auf Teufel-komm-raus nen Freund finden will, dürfte das hinkommen.

Mit 15 ist noch lange nichts verloren...
Suche nicht, sondern lass dich finden.
Uns wird über Medien etc., aber auch über die "glücklichen" Päärchen im eigenen Umfeld vermittelt, dass man gefälligst unter Minderwertigkeitsgefühlen zu leiden hat, wenn man keine Beziehung hat, und dass man ja seine gesamte Existenz darauf auslegen soll, in eine Beziehung hineinzugeraten... Ganz so, als ob es in diesem Leben auf nichts anderen ankommen würde.

Versuche rauszufinden, was dich am Leben interessiert... Kunst, Musik, Sport, um nur einiges zu nennen... Das Feld ist extrem weit.
Je mehr du deinem Leben abgewinnen kannst, umso weniger wird dich diese ich-muss-unbedingt-nen-freund-haben-masche in ihrem Bann halten, und umso interessanter wirst du sogar für deine Mitmenschen.
@nemo
ja du hast recht, es hat keinen sinn verkrampft nach einen freund zu suchen und ich glaube auch nicht das ich das mache.....aber ich habe einfach angst alleine zu bleiben, ich weiß mit 15 komische gedanken aber viele in meinem alter haben einen freund und man selbst steht so ausen an.
ich weiß auch genau was mich interessiert, ich betreibe sehr intensiv sport, liebe musik und beschäftige mich gerne mit tieren!


danke erstmal für eure lieben antworten!

naja nicht das ihr meint ich möchte einen freund "weil alle andere einen haben", ne so bin ich nicht aber ich sehen mich nach zärtlichkeit und liebe, und habe eben angst das ich das nicht bekomme

vielleicht mache ich mir einfach zu viele gedanken darüber
wie ich noch etwas jünger war habe ich manchmal mitbekommen das mich jemand hübsch findet von den jungs, bzw das er mich mag, aber jetzt sehe ich kein interesse mehr an den jungs....

lg mysticangel
 

Nemo

Aktives Mitglied
@nemo
ja du hast recht, es hat keinen sinn verkrampft nach einen freund zu suchen und ich glaube auch nicht das ich das mache.....aber ich habe einfach angst alleine zu bleiben, ich weiß mit 15 komische gedanken aber viele in meinem alter haben einen freund und man selbst steht so ausen an.
ich weiß auch genau was mich interessiert, ich betreibe sehr intensiv sport, liebe musik und beschäftige mich gerne mit tieren!


danke erstmal für eure lieben antworten!

naja nicht das ihr meint ich möchte einen freund "weil alle andere einen haben", ne so bin ich nicht aber ich sehen mich nach zärtlichkeit und liebe, und habe eben angst das ich das nicht bekomme

vielleicht mache ich mir einfach zu viele gedanken darüber
wie ich noch etwas jünger war habe ich manchmal mitbekommen das mich jemand hübsch findet von den jungs, bzw das er mich mag, aber jetzt sehe ich kein interesse mehr an den jungs....

lg mysticangel
Dass man sich nach Nähe und Zärtlichkeit sehnt ist das eine.
Das andere ist, ob man die Sache überhand nehmen lässt: Diktiert die Sehnsucht deine Gedankenwelt?
Dass andere einen Freund haben ist so ne Sache... Schau doch mal, wie lange diese Beziehungen halten... Du wirst erkennen, dass viele Beziehungen nichtmal über n Jahr hinauskommen, dass man sich nichtmal unbedigt vertraut sondern die Zärtlichkeiten aufs körperliche beschränkt lässt. Es gibt sogar Beziehungen, wo eines der Partner schon vor der Beziehung weiß, dass es nicht der/die Richtige(r) ist, und dass die Beziehung keinen Bestand auf dauer hat.
Da frag dich doch mal, was besser ist. Dass du ganz ehrlich alleine bist, oder ein nicht-alleinesein auf Raten führst?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Immer noch Gefühle für Exfreundin obwohl ich sie verlassen habe Liebe 9
P Mich für ihn verändern oder gehen? Liebe 9
S Gefühle für beide Liebe 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben