Anzeige(1)

Für dünne die zunehmen wollen....

G

Gast

Gast
hey,

eine sehr gute Freundin von mir hat das problem das sie es schwer hat mit dem zunehmen, es geht immer auf und ab, jetzt macht sie eine Homepage mit Forum für Gleichgesinnte, ich finde es eine super idee, so bekommt man sicher mehr hin!
Wem es interessiert kann ja mal vorbei schauen, ist halt noch nicht fertig, im Forum kann man sich aber schon anmelden, sie würde sich sicher freuen wenn mehr leute dazu kommen und ihr zusammen dem Untergewicht bey bey sagt!
Ihre Homepage: Elfen Stern - Home
wünsche allen die zunehmen wollen viel erfolg!

Liebe Grüße
 

Anzeige(7)

C

Cheney

Gast
Schöne Idee, aber ich glaube da gibts keine Geheimrezepte. Ich hab das Problem auch, aber so viel und kallorienreich ich auch esse, es nützt nichts. :(

Naja, meine letzte Hoffnung ist der obligatorische Bierbauch!;)
 

Engeleyes

Mitglied
Hallo, auch ich esse und esse-aber ich nehme nicht zu!Ich bin laut
dieser Gewichtstabelle schon bei den Magersüchtigen angelangt!An der
Schilddrüse liegt es nicht -laut Arzt.Er meinte nur:ich habe halt so eine
schnelle Verbrennung.Mit einem anderen Arzt zusammen wollten ich
diese flüssig Zusatznahrung mit vielen Kalorien probieren, aber das
krasse ist..meine Krankenkasse würde nicht mal zahlen wenn ich nun
wirklich Magersucht hätte!Das finde ich sowas von krass!Wozu bin ich
denn versichert?Kann mir meine Kasse ja nicht mal aussuchen, ich
komme da nicht mehr raus!Es gibt nur Vorschläge und Diäten für Leute
die abnehmen wollen...als ob es Niemanden gibt der zunehmen will -
oder muß!Da muß man sich doch alleine fühlen!!!Ich finde es klasse,das
endlich Jemand dieses Thema aufgreift..!
Mit lieben Gruß und Dank;)
 

abendrot

Mitglied
Vor 25 Jahren bin ich noch aktiv Radrenngefahren. Da habe ich dann am Ende der Saison mit 1.81 an die 59 kg gewogen.

Ich war da immer sehr nervös. Mein normales Gewicht war um die 71 kg.
Ich habe dann von einem Freund Anabolika bekommen und habe dann innerhalb eines Monats an die 8 kg zugenommen.
Während des Wettkampfes nahm ich nie Tabletten bzw. Doping..
Als ich dann erfuhr, dass dieses Zeugs nicht sauber war, habe ich es gelassen, um mich nicht zu schädigen.
Jetzt habe ich keine Probleme mehr, wei ich ja keine Rennen mehr fahre.
Wiege jetzt ca 80 kg.

Ich denke, dass , die starkes Untergewicht haben, bestimmt kurzfristig ähnliche Präparate. die aber wesentlich weniger Nebenwirkungen haben, bekommen können.
Das sollte ein Arzt entscheiden.


Jetzt zunehmen - gesund und schnell von Untergewicht zu Muskelaufbau

Vielleicht erkundigt ihr euch mal um das Kreatin in eurer Apotheke oder beim Arzt. Sportärzte sind da recht gut bewandert.:)
 

Engeleyes

Mitglied
Das glaube ich auch nicht, wenn kalorienreiches essen nichts hilft...
zumal ich darf eh nicht mit eiweißhaltigem nachhelfen -da meine
nieren nicht mehr ganz gesund sind!Mein Doc muß bei mir auf die
kreatinin-werte achten, und hat mich extra vor zuviel eiweiß gewarnt!
 
G

Gast

Gast
Hallo, auch ich esse und esse-aber ich nehme nicht zu!Ich bin laut
dieser Gewichtstabelle schon bei den Magersüchtigen angelangt!An der
Schilddrüse liegt es nicht -laut Arzt.Er meinte nur:ich habe halt so eine
schnelle Verbrennung.Mit einem anderen Arzt zusammen wollten ich
diese flüssig Zusatznahrung mit vielen Kalorien probieren, aber das
krasse ist..meine Krankenkasse würde nicht mal zahlen wenn ich nun
wirklich Magersucht hätte!Das finde ich sowas von krass!Wozu bin ich
denn versichert?Kann mir meine Kasse ja nicht mal aussuchen, ich
komme da nicht mehr raus!Es gibt nur Vorschläge und Diäten für Leute
die abnehmen wollen...als ob es Niemanden gibt der zunehmen will -
oder muß!Da muß man sich doch alleine fühlen!!!Ich finde es klasse,das
endlich Jemand dieses Thema aufgreift..!
Mit lieben Gruß und Dank;)
Hallo Engeleyes,
ich hab das selbe Problem ich hab diese flüssige Zusatznahrung 3 Jahre lange getrunken und ich habe gerade mal 2 kg zugenommen auch ich habe laut Arzt "nur" eine schnelle Verbrennung ich kan essen und essen und essen aber kein gramm mehr, ich nehme bestimm so um die 3000 kcl zu mir + die zusatznahrung und das end vom Lied ist ich habe pro Flasche 11.90 gezahlt, weil meine Krankenkasse das nicht gezahlt hat und das über 3 Jahre lang also eine menge Geld ausgegeben und gerade mal 2 Kilos mehr :( ich habe ein BMI von 15,9.
 
G

Gast

Gast
Heey, ich kenne das auch. Ich habe zwar eig ein normales Gewicht( Größe:1,73m und Gewicht:49-51kg, da das bei mir immer schwankt), doch ich bin einfach viel zu dünn. Ständig meinen irgendwelche Leute , dass ich zu dünn bin und mal mehr essen soll, selbst welche aus meiner Familie sagen das, dabei esse ich total viel. 1-2 Pizzen am tag sind es meistens und noch ne halbe Packung Toast und ganz viele Süßigkeiten. Dieses ständige Rumgemäcker der anderen geht mir ganz schön auf die nerven. Manche machen sich auch sorgen, weil sie denken, dass ich Magersüchtig bin, obwohl das überhaupt nicht stimmt. Nachdem ich gegessen habe bin ich auch schwerer aber das hält nu so ne Stunde an und dann wiege ich wieder so viel wie vorher. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, so kann ich mich nicht mehr in meinem Körper wohl fühlen.

Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, auch wenn ich keine Ahnung habe wie, aber egal.

Liebe Grüße C.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben