Anzeige(1)

Fühl mich gar nich richtig anwesend. Total kaputt. -.-

B

_BabyMiss_

Gast
Hallo!

Ich bin, wie in einem anderen Thread schon erwähnd, dauernd müde. Ich weiß echt nicht, was mit meinem Körper los ist. :confused:
Jetzt habe ich andauernd Kopfschmerzen, fühle mich total schwach.
Ich würde den ganzen Tag durchschlafen, wenn mich keiner wecken würde. :D Mir ist dauernd übel.
Und meine Beine und Arme tuen manchmal weh, als ob ich Muskelkater oder so hätte. Aber nur kurz.

An Silvester hatte ich ein bisschen was getrunken.
Mit Fluoxetin-tabletten sollte man ja eigtl möglichst keinen Alkohol trinken. Ich hab nicht viel getrunken. Nur einen Schluck Sekt zum anstoßen und 2-3 Klopfer.
Und seitdem fühl ich mich noch viel kaputter.
Ich hab das Gefühl, mein Körper gibt jeden Moment den Geist auf und ich bin tot. -.- ^^

Gestern hatte ic mittags noch ein bisschen geschlafen und habe mich beim wach werden erschrocken, weil ich einen Film aufnehmen wollte und der in 1 Minute kommen sollte. Ich bin also gleich aufgestanden. Und auf einmal wurde alles schwarz.
Ich musste mich total ansträngen, dass es wieder normal wird.
Ich denke mal, ich wär fast ohnmächtig geworden. Ö.ö

Das ist mir vor ca. 2 Jahren schon einmal passiert, als ich viel abgenommen hatte und schwanger war (es aber noch nicht wusste).

Womit kann das zusammen hängen?

Meine Blasenentzündung müsste jetzt weg sein. Ich habe das antibiotikum immer brav genommen und soll in ca. 1 Woche, wenn der Arzt wieder da ist, eine Urinprobe vorbei bringen. Hab das Becherchen schon hier.

Ich hab das Gefühl granicht richtig da zu sein, nicht richtig klar denken zu können. Total GaGa.

Das komische ist, dass es meinem Verlobten mitlerweile auch so geht.
Also irgendeinen Zusamenhang muss das doch haben. Ö.ö

Kann das passieren, wenn man unregelmäßige Bettzeiten hat. Zu wenig schläft oder zu wenig isst und trinkt?

LG, _BabyMiss_
 

Anzeige(7)

E

Eisfuchs

Gast
Hallo Baby miss,

ja das ist durchaus möglich, der Körper braucht genug Flüssigkeit und Energie. Aber du bist doch auch krank, oder? Du nimmst ein Antibiotikum? Da ist man doch sowieso geschwächt.

Wenn du demnächst sowieso zum Arzt musst, kannst du ihm doch das mal sagen. Der kann dir sicher besser weiterhelfen...

Der Schwindel nach dem aufstehen, den du erwähnst, dass kommt vom zu schnellen aufstehen. Steh vorsichtig und langsam auf. Das hab ich manchmal auch

Gruß Vergissmeinnicht
 
B

_BabyMiss_

Gast
Hallo Baby miss,

ja das ist durchaus möglich, der Körper braucht genug Flüssigkeit und Energie. Aber du bist doch auch krank, oder? Du nimmst ein Antibiotikum? Da ist man doch sowieso geschwächt.

Wenn du demnächst sowieso zum Arzt musst, kannst du ihm doch das mal sagen. Der kann dir sicher besser weiterhelfen...

Der Schwindel nach dem aufstehen, den du erwähnst, dass kommt vom zu schnellen aufstehen. Steh vorsichtig und langsam auf. Das hab ich manchmal auch

Gruß Vergissmeinnicht
Ich habe die Antibiotikum bis kurz vor Silvester nehmen müssen. Jetzt nicht mehr. ^^

Ja, ich hoffe es. Ich werde mal mehr Wasser trinken und den Cola-Konsum runter schrauben. Und mal besser die abendliche ShiSha weg lassen. ;) Es geht einem nähmlich ziemlich auf den Senkel, wenn man sich den ganzen Tag fühlt, als stünde man schon mit einem Bein im Grab.
 

Micky

Sehr aktives Mitglied
:D Na,Du bist mutig...
Shisha,Cola,Schlafentzug,Antibiotika,Streß mit Übermietern...
und Ärger über den trägen Verlobten (so ähnlich schriebst du es doch?) etc.etc....und AD auch noch?

Die Mischung machts,würd ich denken...

Ferndiagnosen gehen ja nun mal nicht ,paar Überlegungen hatte ich schon mal irgendwo geschrieben zur Gesundheit ..?!

Hm...was mir noch einfallen würde : was habt Ihr für Heizung? Gastherme? Kann da zu wenig Sauerstoff sein--> ungesunde Abgase ?

Könnte ja auch sowas sein... Kohlenmonoxyd?
Wenn man an der Heizungswartung spart?
Wenn Ihr BEIDE so müde seid,wär das auch denkbar !
( das wäre auch,wenn der Übermieter 'ne kaputte Heizung hat--> Kohlengase sinken nach unten! )

Oder im Winter zu wenig lüftet (Querlüftung!)oder auch irgendwo wg.zu dichter Fenster einen Schimmelpilz züchtet.

Laß mal alles "chemische" weg,was unnötig ist :D , bitte den Doc,mal Dein Herz anzugucken (Myokarditis) ,geh spazieren,trink mehr Tee und gönn Dir Obst + paar Mineralstoffe.
Auf jeden Fall schenk dem Arzt reinen Wein ein und sei dort hartnäckig-- laß Dich GRÜNDLICH checken.

Gute Besserung!
Micky
 
B

_BabyMiss_

Gast
:D Na,Du bist mutig...
Shisha,Cola,Schlafentzug,Antibiotika,Streß mit Übermietern...
und Ärger über den trägen Verlobten (so ähnlich schriebst du es doch?) etc.etc....und AD auch noch?

Die Mischung machts,würd ich denken...

Ferndiagnosen gehen ja nun mal nicht ,paar Überlegungen hatte ich schon mal irgendwo geschrieben zur Gesundheit ..?!

Hm...was mir noch einfallen würde : was habt Ihr für Heizung? Gastherme? Kann da zu wenig Sauerstoff sein--> ungesunde Abgase ?

Könnte ja auch sowas sein... Kohlenmonoxyd?
Wenn man an der Heizungswartung spart?
Wenn Ihr BEIDE so müde seid,wär das auch denkbar !
( das wäre auch,wenn der Übermieter 'ne kaputte Heizung hat--> Kohlengase sinken nach unten! )

Oder im Winter zu wenig lüftet (Querlüftung!)oder auch irgendwo wg.zu dichter Fenster einen Schimmelpilz züchtet.

Laß mal alles "chemische" weg,was unnötig ist :D , bitte den Doc,mal Dein Herz anzugucken (Myokarditis) ,geh spazieren,trink mehr Tee und gönn Dir Obst + paar Mineralstoffe.
Auf jeden Fall schenk dem Arzt reinen Wein ein und sei dort hartnäckig-- laß Dich GRÜNDLICH checken.

Gute Besserung!
Micky

Ja, ich bin übermütig, was. ;D

Das Problem mit meinem verlobten hat sich zum Glück etwas gelegt. ^^ Hab ihm die Pistole auf die Brust gesetzt und er hat sich FÜR unsere Beziehung entschieden. ^^ ;)
Ihm war es nicht ganz bewusst, wie viel er wirklich spielt usw.
Naja, manchmal braucht man eben dochn Arschtritt von anderen, um sowas zu bemerken. ^^

Naja....ShiSha war bisher immer so ein Quell der Entspannung für mich. xD
Bevor ich Kettenraucher werde, blubber ich lieber 1 Mal am Tag eine ShiSha. ;) :D

Ich hol mir morgen nochmal Eistee und Wasser und trinke nicht mehr so viel Cola. ;)

Ja, ich sollte sowieos mal einen Termin bei der Chardiologin machen. Weil meine Mutter da QT Syndrom hat. Das wurde bei mir zwar vor 1 1/2 Jahren schonmal überprüft und es kam wohl nichts raus. Aber wer weiß.
Die hatten mir damals nur gesagt, ich solle mehr Sport treiben. :D :rolleyes:

Den Termin habe ich aber dann doch verpasst. -.- Wochen lang drauf gewartet und dann so viel Stress gehabt, dass ich gerade diesen Termin verpeilt habe. -.-
Werde mir auch da nochmal einen neuen Termin geben lassen müssen. Wird zwar sicher wieder Wochen dauern -.- aber naja. ^^

Ich bin es eben gewohnt, dass ich immer 'funkioniere'. ;) Sowas wie Aussetzer hatte ich bis vor dem 'Zusammenbruch' vor 3 Monaten noch nie. :D
 
L

Lilly2007

Gast
@ Micky:

Dat Problem hatten wir auch schon mal:
Waren erst kürzlich in eine neue Wohnung eingezogen
Keine Kenntniss ob die Gasheizung in Ordnung war,
gingen mal davon aus,
waren ständig müde fühlten uns benommen
bis der Schornsteinfeger eine dringende Benachrichtígung,
er müsse sich mal die Therme ankucken,
wäre Jahre nicht drangekommen weil alle die Füsse stillgehalten hätten. Schilderte ihn unsere Beschwerden per Telefon und er war
innerhalb von 10 Minuten hier!
War Gott sei Dank alles im Grünen Berreich!
er sagte wenn sie wircklich defekt gewesen wäre wären wir
nicht mehr aufgewacht!
Stimmt das wircklich?
Oder ist man nicht gleich tot?

Danke für deine Antwort!!
 
B

_BabyMiss_

Gast
@ Micky:

Dat Problem hatten wir auch schon mal:
Waren erst kürzlich in eine neue Wohnung eingezogen
Keine Kenntniss ob die Gasheizung in Ordnung war,
gingen mal davon aus,
waren ständig müde fühlten uns benommen
bis der Schornsteinfeger eine dringende Benachrichtígung,
er müsse sich mal die Therme ankucken,
wäre Jahre nicht drangekommen weil alle die Füsse stillgehalten hätten. Schilderte ihn unsere Beschwerden per Telefon und er war
innerhalb von 10 Minuten hier!
War Gott sei Dank alles im Grünen Berreich!
er sagte wenn sie wircklich defekt gewesen wäre wären wir
nicht mehr aufgewacht!
Stimmt das wircklich?
Oder ist man nicht gleich tot?

Danke für deine Antwort!!
Also wir haben eine Ölheizung. Keine Gasheizung. ^^ Diese Sache mit dem Gas ist mir auch echt zu gefählrich. Man sieht es ja immer wieder in den Nachrichten. Leute bemerken nicht, dass das Gas ausströmt und wachen einfach nicht mehr auf. Oder fallen um und können sich nicht mehr retten.

Ich bin ganz froh, dass wir eine Ölheizung haben.
Auch wenn der Vermieter es öfter mal verpeilt den Ölstand zu prüfen. :D
 
L

Lilly2007

Gast
Wenne wircklich so krank bist, ist dein Kind in der Pflegefamilie
besser aufgehoben. Stell dir mal vor, es wäre bei dir und du wärst
krankheitsbedingt total überfordert damit!


Schritt Nr.1:
Erstmal wieder richtig gesund werden.
Vielleicht ist sogar eine stationäre Behandlung angzeigt
um dich wieder auffe Beine zu kriegen.
Davor unbedingt nochmal ambulante . ärtzliche Hilfe aufsuchen
und dies mit dem besprechen.


Schritt Nr: 2: Rechtsanwalt für Familienrecht aufsuchen,
sich beraten lassen


Schritt Nr: 3
Nach Entlassung eine Wohnung suchen, finden,
einrichten, organisieren, planen! (Neuen Termin beim JA)

Schritt Nr: 4 gemeinsames Gespräch mit dem Jugendamt

Erst wenn du diese Punkte Schritt für Schritt planst du richtig!
 
L

Lilly2007

Gast
Ich weiss nicht wie alt dein Kind war als es in Pflege kam.
Aber du müsstest dich in Jedem Falle beeilen.
Nach 18 Monate Fremdunterbringung könnte es generell
schwierig werden, auch wenn bei dir wieder alles klar ist-
 
L

lumiere_de_ciel

Gast
@ Micky:

Dat Problem hatten wir auch schon mal:
Waren erst kürzlich in eine neue Wohnung eingezogen
Keine Kenntniss ob die Gasheizung in Ordnung war,
gingen mal davon aus,
waren ständig müde fühlten uns benommen
bis der Schornsteinfeger eine dringende Benachrichtígung,
er müsse sich mal die Therme ankucken,
wäre Jahre nicht drangekommen weil alle die Füsse stillgehalten hätten. Schilderte ihn unsere Beschwerden per Telefon und er war
innerhalb von 10 Minuten hier!
War Gott sei Dank alles im Grünen Berreich!
er sagte wenn sie wircklich defekt gewesen wäre wären wir
nicht mehr aufgewacht!
Stimmt das wircklich?
Oder ist man nicht gleich tot?

Danke für deine Antwort!!
Das schlimme ist nicht das Gas, welches man sofort bemerken würde weil ein Geruchsstoff beigefügt wird, sondern das Kohlenmonoxid.
Es ist völligst geruchlos. Ihr wärt müde geworden, eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht..
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D 87 KG bei 174 - fühle mich aber wohl :) Gesundheit 31
F Kann mich nicht mehr konzentrieren Gesundheit 4
A Epilepsie? Traue mich nicht zum Arzt Gesundheit 34

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben