Anzeige(1)

Freundschaft ?? Ne hat bei Dir keinen Sinn !:(Tut ganz schön weh .

S

Sternenhimmel

Gast
Zu einer Freundschaft gehört Ehrlichkeit.Ehrlichkeit auch wen man versagt hat ? Ja so dachte ich und stand dazu:Ich habe die Therapie abgebrochen,ich habe es nicht geschafft.Doch anstatt mal zu fragen warum bekam ich zu hören:Du bist doch gar keine Freundschaft wert kriegst doch eh Dein Leben nie mehr in den Griff.Tat weh und tut es noch immer der Satz:Ich bin es nicht wert,ich bekomme es eh nicht in den Griff.Klar recht hat sie irgendwie schon den ich habe sie ja entäucht indem ich abgebrochen habe,aber es so zu hören tut weh.Aber hätte ich lügen sollen ?Sagen mir gehts super ??Nein das wollte ich nicht,aber das hätte mir wohl einige weniger böse Worte gebracht.
 

Anzeige(7)

Omana

Urgestein
Liebe Catcry,

es tut mir sehr leid, daß du die Therapie nicht geschafft hast und es tut mir auch leid, daß du solch böse Worte hören mußtest. Aber sieh es doch so... dieser Mensch weiß es nicht besser.
Jemand der solch eine Sucht nicht kennt, weiß nicht wie schwer das ist.

Du kennst es, du weißt, daß man Menschen auch fallen lassen muß, damit sie wieder ganz alleine, durch eigene Kraft auf die Füße kommen.
Vielleicht war es, ist es eine Hilfe, die du nur noch nicht siehst.

Und du mußt es keinem Menchen rechtmachen, nur DIR!
Es geht um dich, liebe Catcry. Und es ist auch nicht schlimm, wenn man fällt. Es ist nur wichtig, daß man wieder aufsteht und weitergeht. Jede Erfahrung macht uns stärker, auch dich.....ich glaube daran, daß du es schaffen wirst, vielleicht nicht heute, aber morgen!

Ich hatte auch mal eine Zeit wo alle Freunde mich verlassen hatten, jetzt weiß ich, daß sie es nicht böse gemeint hatten, sie waren hilflos und auch wütend und sehr enttäuscht.
Auch ich war enttäuscht, über mich selbst und über die "Falschheit". Ich dachte selbst falsch. Jetzt weiß ich, daß es meine Freunde waren.

Ich möchte dir noch einen Spruch dalassen, den du sicher zu genüge kennst, der aber so wichtig ist:

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”


Alles Liebe und ganz viel Kraft und Hoffnung,


Omana
 
S

Sternenhimmel

Gast
Liebe Catcry,

es tut mir sehr leid, daß du die Therapie nicht geschafft hast und es tut mir auch leid, daß du solch böse Worte hören mußtest. Aber sieh es doch so... dieser Mensch weiß es nicht besser.
Jemand der solch eine Sucht nicht kennt, weiß nicht wie schwer das ist.

Du kennst es, du weißt, daß man Menschen auch fallen lassen muß, damit sie wieder ganz alleine, durch eigene Kraft auf die Füße kommen.
Vielleicht war es, ist es eine Hilfe, die du nur noch nicht siehst.

Und du mußt es keinem Menchen rechtmachen, nur DIR!
Es geht um dich, liebe Catcry. Und es ist auch nicht schlimm, wenn man fällt. Es ist nur wichtig, daß man wieder aufsteht und weitergeht. Jede Erfahrung macht uns stärker, auch dich.....ich glaube daran, daß du es schaffen wirst, vielleicht nicht heute, aber morgen!

Ich hatte auch mal eine Zeit wo alle Freunde mich verlassen hatten, jetzt weiß ich, daß sie es nicht böse gemeint hatten, sie waren hilflos und auch wütend und sehr enttäuscht.
Auch ich war enttäuscht, über mich selbst und über die "Falschheit". Ich dachte selbst falsch. Jetzt weiß ich, daß es meine Freunde waren.

Ich möchte dir noch einen Spruch dalassen, den du sicher zu genüge kennst, der aber so wichtig ist:

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”


Alles Liebe und ganz viel Kraft und Hoffnung,


Omana
Danke für die lieben Worten Omana.Sie selber hat alle Therapien abgebrochen,ich wahr immer für sie da.Ich habe nun den ersten versuch einer Therapie gemacht,der ist voll misslungen.Sie 6 und ich bin nichts wert sagt sie.Es tut einfach nur weh.Lg
 

Omana

Urgestein
Liebe Catcry,

ich glaube dir gerne, daß das weh tut. Ich selbst habe das am eigenen Leib erfahren dürfen. Jetzt sage ich "dürfen", früher "mußte" ich es erfahren. Irgendwann wirst du sehen, was wirklich wichtig ist und wer wirklich wichtig ist....nämlich DU!

Konzentriere dich nun auf dich. Und verschwende deine Kraft nicht. Die brauchst du ganz alleine für dich.

Ich finde es gut, daß du dir deine Last von der Seele schreibst, denn alles was dich belastet muß raus. Dann hast du wieder mehr Luft für dich selbst.

Laß´ es hinter dir!

Und schaue nach vorne.

Omana
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Hallo liebe Catcry,
weißt Du, Freundschaft ist wie Wasser. Es soll Menschen geben die kein Wasser brauchen:confused:. Und es gibt Menschen die brauchen viel Wasser.
Wo immer uns das Leben hinspühlt, Spuren hinterlassen wir immer. Besonderst Freunde hinterlassen tiefere Spuren, denn Wasser ist geduldig und formt.
Doch wenn man Wasser anstaut, bricht irgendwann der Damm. Wasser braucht nun mal seinen eigenen, ganz natürlichen lauf -um sich selbst entfalten zu können, um somit eigene Kraft zu gewinnen. Wenn man so will; Tropfen für Tropfen. Ja...Träne für Träne.
Catcry, schau Dir meine Methaper genau an! War es wirklich die Freundschaft die zerbrochen ist? Oder ist da etwas aufgebrochen, damit Du Dich entfalten kannst?

LG
°°°abendtau°°°
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben