Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freundschaft mit sehr guten Freund vorbei, bin ich Schuld?

Dennis86

Mitglied
Hallo, zor Vorgeschichte hatte ich hier (http://www.hilferuf.de/forum/freunde/139856-dreckecksfreundschaft-wie-soll-ich-mich-verhalten.html) bereits schon was geschrieben.

Ums kurz zu erklären nochmal ich habe eine beste Freundin und einen besten Freund, die sich untereinander auch kennen. Jetzt ist es in letzter Zeit wohl häufiger so gewesen dass sie ihm nicht immer die Wahrheit erzählt hat, oft gelogen hat auch bei ganz banalen Dingen. Sie fährt übers Wochenende weg zu nem Konzert, ihm erzählt sie aber sie besucht nen guten Freund etc.

Ab und zu hat mein Freund mich dann gefragt auch in letzter Zeit, kam an "sie hat mir dies und das erzählt, sagmal stimmt das?" ich habe dann immer gesagt dass ich mich da raushalte und habe nichts gesagt.

Jetzt hat er aber wohl eindeutige Beweise für ihre Lügen gefunden und ist jetzt sogar sauer auf MICH, dass ich nichts gesagt habe, bzw er wirft mir vor ich habe sogar noch mitgemacht.

Bin ich jetzt Schuld, was habe ich falsch gemacht?
 

Anzeige(7)

F

Franky89

Gast
Ich kann ihn schon verstehen. Indem du quasi nichts gesagt hast, hast du dich doch auf ihre Seite gestellt, da du die Lügen gedeckt hast. Du hast ihm ja in dem Glauben gelassen dass die Lügen die man ihm erzählt hat der Wahrheit entsprechen.

Ich finde es so oder so nicht fair sich anzulügen. Wenn die beiden nicht mehr miteiannder auskommen dann sollen sie den Kontakt abbrechen oder sie sagt ihm einfach dass sie darüber nicht reden will. Aber einfach Lügen ist scheiße, auch von ihr da sie ja auch weiß dass es dein Freund ist und sie dich dadurch in eine Scheiß Lage bringt.

Daher ich will nicht lang drum herum reden, aber in meinen Augen haste dir das selbst eingebrockt.
Wenn Freunde nicht ehrlich zueinander sind, welchen Sinn hat dann ne Freundschaft

Hättest ihm ja auch ganz einfach sagen können dass das was er da erzählt nicht stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

das Gefühl

Aktives Mitglied
Ich denke auch, dass Nichtsagen, sich neutral zu verhalten nicht funktioniert. Wenn Dir Beide gleich wichtig sind, dann hättest Du die Möglichkeit gehabt, ihnen mitzuteilen, dass Du nicht bereit bist, in ihren Fokus zu geraten, aber Dich gerne mit ihnen zusammen setzt und Dich dann dazu äußerst. Und für das nächste Mal hättest Du ihnen dann mitteilen können, dass Du nicht bereit bist, als Psychomülleimer zwischen ihren Fronten zu stehen.
Wenn Dir einer von den Beiden näher steht, dann solltest Du auch zu ihm halten, wenn er nicht total neben der Spur läuft.
LG
 
F

Franky89

Gast
Ich finde das hat mit besser oder schlechter befreundet sein auch nichts zu tun.
Ich persönlich unterstütze so Lügengeschichten nicht. Und auch nur weil jemand mein bester Freund ist heißt das nicht dass ich für ihn meine Prinzipien da ne Ausnahme mache.

Stell dir doch mal selber die Frage Dennis was erwartest du von einer Freundschaft.

Würdest du jemanden als Freund bezeichnen bei dem du ankämst und sagen würdest "ey hörmal zu, du bist doch gut mit xy befreundet, hab den Verdacht ich werde verarscht, stimmt das und das und das wirklich?" Wenn dir diese Person dann nur sagt "ich halte mich daraus / Ich sag dazu nichts"

Ich will wirklich nicht in deiner Haut stecken, klar die Situation ist schwierig und was letztendlich richtig und was falsch ist ist auchgar nicht so einfach zu sagen.

Schweigen war jedenfalls verkehrt
 

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
ich habe dann immer gesagt dass ich mich da raushalte und habe nichts gesagt.
Wenn er nicht in nächster Zeit Verständnis für Deine (schwierige) Position entwickelt, dann würde ich mal eindeutig sagen, dann kann ihm auch nicht geholfen werden.

Du hast doch nix falsches gesagt und Du hast gesagt, dass Du Dich raushältst. Wenn ihm das nicht schon genug Hinweise gewesen sind, dann weiss ich auch nicht.

Ausserdem ist es ne Sache zwischen den Beiden. Wenn er sich von ihr dermassen behandeln lässt und trotzdem von ihr nochwas wissen will, dann könnte es sein, dass er ihr hörig ist.
 
F

Franky89

Gast
Nichts sagen ist nicht neutral.

Wenn dir wer sagt "aber bitte sag xy nichts" und du sagst der Person dann "ich halt mich daraus" hast du nichts gesagt, eben dass was die eine Person von dir verlangt hat. Daher hast du dich dadurch schon auf eine Seite geschlagen

Ich kann ja verstehen was der TE dadurch erreichen wollte, er wollte ja durchaus sich auf keien Seite schlagen, hat es aber durch seine Aktion dennoch getan wenn auch nicht beabsichtigt
 
Zuletzt bearbeitet:

Dennis86

Mitglied
Boar was ein kack. Jetzt kam meine beste Freundin heute auch bei mir an und war total sauer auf mich da ich unserem Kumpel angeblich Dinge erzählt habe die ihn nichts angehen (damit sind die Lügen wohl gemeint gewesen von ihr)
"Woher weiß er das sonst wenn nicht von dir?"

Sie ist total sauer:(

Hab ihm aber nichts erzählt. Heute haben wir beide also ich und er dann nochmal telefoniert. Hab ihm gesagt dass sie nun sauer auf michist, weil sie denkt ich habe ihm was erzählt. Er weiß die Dinge aber woanders her hat er mir gesagt. Woher wollte er mir nicht sagen. Hab ihm dann gesagt dann soll er ihr wenigstens sagen woher er das weiß damit sie mich nicht weiterhin verdächtigt, doch er meinte nur:
"Wieso sollte ich? Ich erzähl ihr nicht alles weil sie mir auch nicht alles erzählt, außerdem verrat ich bestimmt ihr nicht woher ich das weiß nur damit sie ihre Lügenspielchen weiterausbauen kann oder wie, wenn sie nichtmal den A**** in der Hose hat zuzugeben dass sie gelogen hat nachdem ich es rausgefunden habe"
 
D

Dr. HuH

Gast
Sorry, ihr seid ja ein Haufen :D
Sonst kann ich mich nur 111kleinbuchstabe anschließen, du hast nix verkehrt gemacht.
Du kannst Deine Freundin nur bitten zu glauben, dass Du nix weitererzählt hast.
Das andere sollten die beiden unter sich ausmachen.:rolleyes:
 
F

Franky89

Gast
Also mal ganz ehrlich, du solltest dir überlegen wer wirklich deine Freunde sind.

In meinen Augen lügt sie ihn an und für sie scheint es dann auch irgendwo normal zu sein, dass du bei dem ganzen einfach so mitmachst. Ich mein ist ihr mal in den Sinn gekommen dass es auch für dich ne Scheiß Situation ist?

Sie verlangt doch dass du quasi auf ihrer Seite bist.

Jetzt hat sie ein Verdacht wer geredet haben könnte oder woher der Kolege die Informationen hat und verdächtigt gleich dich.

Wäre ich du hätte sie von mir schon längst ne Ansage bei den Vorwürfen gehört dass ich angeblich was weitererzählt haben soll. Sie baut die Scheiße, nämlich das Rumlügen aber jetzt bist du Schuld weil sie denkt du hast etwas weiter erzählt? Und selbst WENN es so wäre hat sie sich das ganze immer noch selber eingebrockt.
Wird sie gezwungen mit ihm weiterhin Kontakt zu haben? Wird sie gezwungen ihn anzulügen?

Auch hast du kein Recht sauer auf dein Kumpel zu sein, wieso? Weil er ihr nicht gesagt hat woher er die Wahrheit weiß? Sorry das ist auch Nonsens
Ist doch ganz egal woher er das weiß, er kann auch absolut nichts dafür dass sie nun dich verdächtigt. Daran ist nur sie alleine schuld, auch wenn sie das vermutlich nicht einsehen wird

In meinen Augen kann man auf solche Leute echt verzichten. Wer scheiße baut steht dazu und hat dann nicht immmer noch große Klappe und sucht die Schuld bei den Leuten die irgendwas verraten haben sollen, da sie nicht für andere Personen mit gelogen haben.

Sie spannt dich total ein für ihre Lügen in meinen Augen und zerstört dadurch die Freundschaft zwischen dir und dem Kumpel, den sie ja anscheinend nicht leiden kann. Kommt mir so vor als will sie auch dass du mit ihm nicht mehr befreundet bist, weil er ihr nicht passt


Ausserdem ist es ne Sache zwischen den Beiden. Wenn er sich von ihr dermassen behandeln lässt und trotzdem von ihr nochwas wissen will, dann könnte es sein, dass er ihr hörig ist.
Angenommen er ist ihr hörig, fände ich wäre es aber durchaus auch deine Aufgabe ihr mal deine Meinung zu sagen, dass du ihr Verhalten absolut scheiße findest. Immerhin ist es ja auch dein Freund oder nicht?

Wenn jemand meiner Freunde nen anderen Freund von mir scheiße behandelt, behandelt er damit auch mich scheiße in meinen Augen. Ich seh das so dass ich schon will dass meine Freunde untereinander klar kommen. Okay nicht jeder mag jeden, aber dann geht man sich eben aus dem Weg und verarscht den anderen nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • @ Peter1968:
    Moin zusammen, doch noch 5 min Zeit :ROFLMAO:
    Zitat Link
  • (Gast) Konrad:
    Meine Verlobte hat Borderline Persönlichkeitsstörung. Wir haben mittlerweile viel hinter uns. Sie ist oftmals abgehauen und ich wusste nicht wo sie ist. Klinik Aufenthalte und Tabletten. Ich bin ca.60 Stunden in der Woche arbeiten was es nicht einfacher macht für meine Frau. Ich war nun kurz vor der Aufgabe weil ich echt nicht weiter weiss. Nur das ist doch meine Frau, mei e Frau die ich doch Heiraten möchte. Was kann ich tun um meine Frau richtig zu verstehen wenn sie wieder in eine Krise ist die nicht wenig vorkommen?? Wer weiss wo ich eine Therapie mit ihr machen kann um die Störung zu verstehen und lerne wie ich mit ihr in eine Krise umzugehen habe. Ich möchte die Krankheit verstehen um meine Frau zu verstehen. Eine Trennung ist kei e Option für mich auch wenn mir immer dazu geraten wird. Nur soll ich meine Liebe aufgeben weil sie eine Störung hat??
    Zitat Link
  • (Gast) Konrad:
    Wer sucht sich eine Krankheit aus doe er gerne hätte, und dann wird mann verlassen weil die Krankheit doof ist... nein, meine Frau und ich werde sie niemals verlasse egal wie hart der Weg ist sie zu verstehen. BITTE wir müssen eine Paartherapie machen, also ich muss das machen. Wer kann Infos geben wo und wie. Danke euch
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hase C. hat den Raum betreten.
  • @ Hase C.:
    Hallo Konrad.
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    hi
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    hi Rikachab
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Hase C. hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hase C. hat den Raum betreten.
  • @ Hase C.:
    wie geht es Rika?
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    Wenn Du willst: komm doch in smalltalk
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    danke gut
    und dir
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    bin aufgeregt
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    aufgeregt? positiv?
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    hm weiss nicht
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    über was bestimmtes?
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    ja wegen ihm
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    ich weiss nicht er reagiert schon auf meine nachrichten
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    aber er schreibt so wenig. ist das normal
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    sorry, ich kenn dein thema noch nicht.
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    hast du einen Faden darüber?
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    nicht ganz. ich will einfach mit ihm kontakt haben. und bin froh dass er mir schreibt *_*
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    ich gehe gasi für 20 min
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Herr Flug hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben