Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freundin versteht das Verhalten ihres Freundes nicht

G

Gelöscht 76381

Gast
Hallo Ihr Lieben. Ich schreibe im Namen meiner besten Freundin, die möchte sich nicht unnötig für eine Frage die sie hat hier anmelden. Meine Frage wäre, gibt es hier vielleicht unter euch nen Psychologen? Weil das käme mir bzw meiner Freundin gerade recht, weil es ziemlich vetrackt ist.

Also die Situation ist die. Wenn die beiden sich streiten, dann sagt ihr Freund meistens, sie solle ihn nicht mehr anfassen und ihn in Ruhe lassen, das macht sie dann auch und wenn der Streit dann so extrem ist kann es schon mal passieren dass sie ohne ihn ins Bett geht, weil sie ja am nächsten Tag wieder früh raus muss. Er kommt dann auch irgendwann ins Bett und sagt ihr dann dass ihr alles am Allerwertesten vorbei geht sie hatte ja mal ankommen können um mit ihm zu reden. Oder letztens war es so heftig bei den zweien, sie rief mich völlig aufgelöst an, sie solle auf der chouch schlafen. Er wollte abends auch noch kochen aber durch den Streit meinte er er habe keinen Hunger mehr sie soll sich selber etwas machen. Also gut, sie hat auf der Couch geschlafen vorher was gegessen und nach einer Stunde weckte er sie dann und meinte zu ihr, sie hätte ihn ja mal überraschen können indem sie was kocht. Hallo? Er hat doch gesagt, er will seine ruhe! Daran hat sie sich gehalten, warum kommt er jetzt aufeinmal wieder anders an! Und er hat ihr ja klar gemacht dass er keinen Hunger hat sie solle alleine essen, warum soll sie dann Noch was für ihn kochen.

Und genau dieses hin und her versteht sie nicht. Einmal so und dann wieder so. Wenn sie es aber dann mal so versucht, dass sie ihn wirklich für 3 Stunden in Ruhe lässt und kommt dann zu ihm um mit ihm zu reden oder ihn in den Arm zu nehmen, dann ist er immer noch auf dem gleichen Standpunkt. Erst wenn sie sich wirklich daran hält fängt er an... Sie hätte ja usw

Was geht in diesem Mann vor?

Bin ich froh dann mein Mann nicht so ist... Ich mein der hat auch seine macken... Aber dieses ewige hin und her das wäre mir persönlich zu viel. Hab ihr das auch schon gesagt, aber sonst sind sie wirklich ein süßes Paar. Es ist immer nur wenn sie sich streiten!
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ein typisches, verzogenes Plärrbaby, das man nur mit strengen Regeln vom Ego-Trip runterbekommt.
Im Leben hätte ich mich nicht auf die Couch verbannen lassen!
Deine Freundin hat ihm viel zu viel durchgehen lassen und sollte deutlich ihre Grenzen zeigen.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
An deiner Stelle würde ich mich lieber befassen was in deiner Freundin vorgeht, dass sie sowas über sich ergehen lässt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A gute Freundin versteht mich nicht? Freunde 3
S Freundin bricht Kontakt nach Tod des Mannes ab Freunde 73
A Der Tod einer geliebten Freundin Freunde 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben