Anzeige(1)

Freundin meines besten Freundes steht auf mich.

Jokerking

Neues Mitglied
So Leute. Ich hab ein riiieeeesen moralisches Problem. Die Kacke ist echt am dampfen. Mein bester Freund den ich noch aus der Volksschule kenne, hat seit ungefähr einer Woche eine Beziehung. Jetzt waren die Beiden mal übers Wochenende bei mir, und mein Kumpel hat gemerkt, das irgendwas nicht stimmt. Sie war auf einmal so distanziert, und wollte eigentlich mehr mit mir rumhängen als mit ihm. Als sie dann ging, hat er mich darauf aufmerksam gemacht, dass irgendwas nicht gestimmt hat. Jedenfalls nach einigen Geschichten haben wir herausgefunden, dass sie mir mehr SMS schreibt als ihm... Das fanden wir dann schon etwas komisch. Zwischen den beiden ist ein riesen Streit ausgebrochen, bei dem sich dann unser Verdacht bestätigt hat. Sie steht auf mich. Jetzt hab ich ein Problem. Ich will sie nicht traurig machen indem ich ihr sag dass das nie funktionieren wird, andererseits will ich meinem besten Freund nicht in den Rücken fallen mit dieser Geschichte. Ich hab sie inzwischen auf Facebook, Skype etc geblockt, aber ganz lässt mich diese Sache nicht in Ruhe. Was meint ihr dazu?
 

Anzeige(7)

Natascha74

Aktives Mitglied
mach jetzt ja keinen Fehler, du könntest das ein Leben lang bereuen.
Glaub es einer "alten" Frau, die früher genau in dieser Situation eine starke Freundschaft zwischen zwei Jungs auseinander gebracht hat.
Und das tut mir noch heute leid und dem damaligen Objekt meiner Begierde sicher auch.

Die Freundschaft mit deinem Kumpel ist eindeutig mehr wert.
Falls es mit ihm und seiner Freundin ohnehin nicht gut läuft werden sich die beiden sowieso wieder trennen, dann ist sie frei.
Aber erst wenn dein Freund aus dem Spiel ist.
 
F

Franky89

Gast
Würde ne bestehende gut laufende Freundschaft nicht für eine eventuelle Beziehung riskieren. Was wenn es nach paar Wochen wieder vorbei ist?

Finger weg daher in meinen Augen.

Falls es mit ihm und seiner Freundin ohnehin nicht gut läuft werden sich die beiden sowieso wieder trennen, dann ist sie frei.
Aber erst wenn dein Freund aus dem Spiel ist.
Ich finde ob die beiden zusammen sind oder nicht ist eh vollkommen egal. Angenommen sie macht Schluss, ist sie natürlich frei, doch Gefühlmäßig ist es für den Kumpel doch völlig egal. Er liebt sie ja auch nach der Trennung erstmal weiterhin.

Wo daher würde ich sie mir generell aus dem Kopf schlagen. Und nicht auf Formalitäten herumreiten.


Mir ist immer wichtig ob ich den anderen durch mein Handeln in der Sache verletzen tue oder nicht und wie ich selber behandelt werden möchte. Nen Kumpel der sich sofort meine Ex schnappt nach der Trennung kann mir genauso gut gestohlen bleiben als wenn er mit ihr was anfängt als wir noch zusammen sind. Für mich macht das den Braten dann auch nicht mehr fett. Dann kann er gleich mit meiner Freundin ins Bett gehen wenn ich mit der noch zusammen bin.

Aber gibt ja durchaus Leute die meinen anderen sind dazu fähig nach ner Trennung direkt son Cut zu machen auch Emotional.

Von einer Freundin hatte ich auch mal den Fall dass sie abends wen kennen gelernt hat , er dann mit nach hause gekommen ist und kurz bevor die beiden angefangen haben miteinander Sex zu haben hat sie noch schnell ne SMS an den Freund geschickt dass es aus ist.
Ist doch nur um das eigene Gewissen ruhig zu stellen. In der Situation ist es doch vollkommen egal, da kann man dann auch gleich direkt fremdgehen! Ist auch nicht besser



Daher in meinen Augen Finger weg. Ich handhabe dass ich generell von allen die Finger lasse wo ich weiß da war mal was mit nem Freund von mir. Und falls doch frage ich wenigstens vorher nach ob es denjenigen stören würde.

Ebenso wenig möcht ich dann dass meine Freunde mit meinen Exen ins Bett gehen, wenn ich damit nicht klarkomme.

Dass die Person die man liebt nen anderen hat sich damit abzufinden ist schon schwer genug. Das muss dann nicht gerade noch der beste Freund oder generell wer sein den man gut kennt!

Wie gesagt würde mir sowas passieren bei nem Freund wäre die Freundschaft für mich beendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

LaFamille

Aktives Mitglied
Eigentlich hast Du kein Problem.Natürlich fühlst Du Dich geschmeichelt,und deshalb läßt
Dich die Sache nicht los,aber Du wirst ja nicht allen ernstes wegen eines Mädchens,das es offenbar sowieso mit keinem wirklich ernst meint,Deine langjährige Freundschaft auf`s Spiel setzen !??
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
1 Bin ich (w) in meine beste Freundin verliebt? Liebe 1
M Freundin ist alles wichtiger Liebe 18
N Depression Kiffer Freundin Liebe 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben