Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freundin lügt wegen ihrem EX

G

Gast

Gast
Hallo, vor einiger Zeit habe ich zufällig gelesen das sie sich mit ihrem ex trifft. Als ich sie darauf ansprach, verneinte sie es und meinte da ist nix. Da ich misstrauisch blieb, hab ich einige Nachrichten zwischen den beiden gelesen aus denen hervorgeht, das sie sich doch treffen und regen Kontakt haben. Es werden Arbeitskollegen. Vorgeschoben mit denen sie sich angeblich treffen will, gleichzeitig schreibt sie mit ihm das sie sich eigentlich treffen wollen. Dann erzählt sie mir das er ganz woanders wohnt, als er ihr geschrieben hat. Ich Jan sie darauf angesprochen und sie meinte dass da nichts ist. Sie seien nur gute Freunde. Wir sind seid fast 6 Jahren zusammen und plötzlich lügt sie. Bisher hat sie das noch nie getan. Ich weiß nicht mehr was ich glauben oderacjen soll. Ich liege die ganze Nacht und bin fix und fertig. Streit gibt es bei uns nicht. Eigentlich ist alles ok. Denke ich jedenfalls. Mir dreht es den magen um und ich kann nachts nicht mehr schlafen. Mir geht das total an.die Nieren. Ich versuche alles um mehr Zeit.mit ihr zu verbringen und versuche jeden Tag etwas mit ihr zu unternehmen damit sie sich nicht treffen können...
 

Anzeige(7)

P

Pierre-Adrian

Gast
[...] Mir geht das total an.die Nieren. Ich versuche alles um mehr Zeit.mit ihr zu verbringen und versuche jeden Tag etwas mit ihr zu unternehmen damit sie sich nicht treffen können....
Du tust
was Du nicht tun willst,
damit sie nicht tun kann,
was sie tun will.
Dann schaetze mal,
wieviele Monate das gutgeht...
 
L

LiebesLieschen

Gast
Ich versuche alles um mehr Zeit.mit ihr zu verbringen und versuche jeden Tag etwas mit ihr zu unternehmen damit sie sich nicht treffen können...
Hallo Gast,

du bist also bereit zu akzeptieren, dass sie dir ins Gesicht lügt und sich weiter mit ihrem Ex trifft? :confused:

Das kann doch nicht gut gehen. Was sie da abzieht gehört sich nicht und ist ein klarer Vertrauensbruch.

Lieben Gruß

LiebesLieschen
 
G

Gast

Gast
Ich will nicht einfach die Beziehung wegwerfen. Vielleicht ist es auch nur ein Momentaner gefühlsausbruch oder was anderes. Ich weiß es nicht.

Ich will verstehen warum und wieso. Blindliongs alles aufgeben ist sicher der falsche Weg. Aber man will wissen wo man dran ist....
 
L

LiebesLieschen

Gast
Vielleicht ist es auch nur ein Momentaner gefühlsausbruch oder was anderes.
Also wenn das nach 5 Monaten schon los geht - und wer weiß wie lange die sich schon treffen - frage ich mich wie sich diese Beziehung so mit den Jahren weiter entwickelt.

Blindliongs alles aufgeben ist sicher der falsche Weg.
Wie wäre es denn für den Anfang damit, dass du ihr eine klare Ansage machst, dass ein Treffen mit dem Ex nicht akzeptabel für dich ist?

Aber man will wissen wo man dran ist....
Das weißt du doch bereits. Sie ist lügt dir hinsichtlich ihres Ex offen ins Gesicht.
 

ABVJoGo

Aktives Mitglied
Man sollte sich klar machen, dass jeder lügt ... und zwar in allen Lebenslagen. Auf der Arbeit wird gelogen, bei den Eltern, den Freunden und in Beziehungen wird ebenfalls gelogen. Normalerweise ist das nicht weiter schlimm, da es kleine unbedeutende Lügen sind, die niemandem weh tun - meist geschieht das zum Schutz der anderen und einem selbst vor unbequeme Situationen, die es wegen der Trivialität der Sache einfach nicht wert sind, diskutiert zu werden ... oder aus anderen Gründen.

Problematisch wird es immer dann, wenn man bei einer Lüge erwischt wird. Dann steht man plötzlich an einer Kreuzung der Entscheidung. Gibt man die Lüge zu und steht man zu dem was man getan hat? Oder lügt man weiter, um die Lüge zu decken? Beides normale Reaktionen - die erste ist sicher die bessere von beiden, jedoch sind Menschen halt auch fehlbar.

Deine Freundin hat anscheinend (wenn es denn wirklich der Wahrheit entspricht) den zweiten Weg gewählt - sehr unvernünftig. Das Lügengebäude ist größer geworden und je weiter man das versucht aufrechtzuerhalten, desto größer der Knall, wenn das Gebäude in sich zusammenstürzt.

Du solltest die Wahrheit einfordern, eh es schlimmer wird. Damit meine ich nicht nur die Beziehung zwischen euch, sondern auch deine Gesundheit. Wenn Dir das dermaßen zu schaffen macht, muss das Ganze aufgeklärt werden - das kannste ihr ruhig auch sagen, also dass dich diese Ungewissheit über ihre Motivation zur Lüge unheimlich mitnimmt und die Situation kaum noch tragbar für Dich ist.
 
R

RufusKringel

Gast
Du tust
was Du nicht tun willst,
damit sie nicht tun kann,
was sie tun will.
Dann schaetze mal,
wieviele Monate das gutgeht...
was ist falsch daran sich mehr um seine freundin zu kümmern und mehr zeit mit ihr zu verbringen um eine beziehung zu retten? versteh ich nicht ganz, soll er lieber die hände in den schoss legen und einfach mal hoffen, während der ex "vermutlich" heftig um seine freundin wirbt?
 
G

Gast

Gast
So, am Abend habe ich sie zur Rede gestellt. Sie hat alles abgestritten und mich einen miesen ligner genannt. Nachdem ich ihr dann den chatverlauf auswendig sagen konnte wurde sie ruhig. Sie gab zu das sie sich mit ihm getroffen hat und er sie abgebaggert hat. Ihr gefiel es anscheinend und will abwarten was kommt. Ich habe sie raisgworfen (Wohnung ist meine) sie kann bleiben wo der Pfeffer wächst. Ich bin fertig mit dem ewigen lügen. Danke fürs zuhören.
 
G

Gast

Gast
Respekt....kurz und knapp und konsequent...bin beeindruckt, ohne Spass. Glaube nicht dass das viele so durchziehen würden.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben