Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freundin geht feiern ich liege im Krankenhaus

G

Gast

Gast
Hallo, ich bin eigentlich nicht der Typ der in ein Forum schreibt aber vielleicht versteht mich wenigstens hier wer.
Also ich bin seit fast einen Jahr mit meiner Freundin zusammen eigentlich lief alles doch dann habe ich sie belogen und darauf hin wurde alles schlimm.Sie hat mir zwar verzeihen aber seitdem streiten wir nur noch.Am Freitag sagte mir Sie dann das sie nicht weiß ob sie mich noch genug liebt um mit mir zusammen zu sein:(. Am Samstag haben wir uns wieder angenähert und sie sagte das sie mich liebt und küsste mich aber wüsste wohl immer noch nicht ob sie mich noch als freund will.Dann ist sie am Samstag Abend mit Freunden weg und war total komisch ich habe keine Luft mehr bekommen in der Nacht und musste ins Krankenhaus.Als ich dort bleiben musste sagte ich ihr Bescheid.Ich hörte dann nichts mehr von ihr bis ich in der Nacht Nachrichten bekam wie das sie ohne mich nicht schlafen kann und mich vermisst. Jeden Tag dachte ich im Krankenhaus nach und fragte sie was den jetzt mit uns sei sie sagte immer nur das sie es nicht weiss mich verletzt es und macht es fertig nicht zu wissen wissen was sache ist. Sie sagte immer nur sie braucht sie hat mich zwar besucht aber immer nur für 15 min danach hat sie was mit freunden gemacht. Heute war sie wieder da aber auch nur für 20 min davor war sie in der Stadt und jetzt geht sie feiern :(. Ich habe ihr dann geschrieben das ich es scheiße finde dad sie nur 20 min zu mir kommt aber feiern gehen kann und in die Stadt kann darauf hin hat sie mich angemacht und meinte ob ich nicht wenigstens heute mal aufhören könnte sowas zu sagen. Ich finde es einfach nicht ok dann keine Einsicht zu zeigen. Was sagt ihr dazu? Danke für jede Antwort :(
 

Anzeige(7)

Kallos

Mitglied
Hättest du dir gewünscht, dass sie zwei, drei Stunden bei dir bleibt?

Hmm, angesichts der Spannung zwischen euch, kann ich sie schon verstehen. Liest sich für mich so, als ob sie mit einem Bein schon aus der Beziehung wäre.

Ich würde an deiner Stelle keinen Druck machen. Es käme bei mir so an, als ob du deine Lüge nicht richtig bereuen würdest. Du hast Mist gebaut und solltest ihr Zeit mit der Entscheidung, ob sie noch mit dir zusammen sein will, lassen. Auch wenn es jetzt für dich doof ist. Geduld ist hier m.A.n besser als Druck.

Drücke dir die Daumen!

Und gute Besserung!
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Wie lange soll deine Freundin denn bei dir bleiben? Hast du ihr mal gesagt, dass du dir längere Besuche wünscht? Das sie feiern geht, finde ich okay. Sie kann ja nicht 24 h bei dir sein oder zuhause sitzen und sich sorgen um dich machen. Falls sie sich sorgen macht, kann das feiern mit Freunden sie auch etwas von ihren Sorgen ablenken.

Normalerweise würde ich sagen in so einer Situation, wo man nicht genau weiß, ob man die Beziehung weiterführen will, ist es am besten einen bestimmten Zeitraum festzulegen, wo man sich gar nicht sieht und in Ruhe nachdenken kann was man will. Und nach diesem Zeitpunkt sollte man dann aber auch eine Entscheidung treffen. Immer nur hinhalten und zwischen "ich will dich nur als Freund und ich will weiter eine Beziehung", ist auch für dich doof. Das verstehe ich schon.
Hast du sonst niemanden der dich im Krankenhaus besuchen kann?
 

Lilly123123

Mitglied
Ich kann dich da verstehen. Wegen was hast du gelogen? Ich würde sagen wenigsten War sie da. Klarere länger schöner gewesen aber vielleicht War des feiern geplant oder die treffen mit Freunden. Aber ich würde auch so denken und fühlen wie du. Vielleicht solltet ihr nochmal reden über alles. Offen und ehrlich. Damit ihr beide wisst woran ihr seit. Viel Glück, hoffe konnte helfen. Lg
 
G

Gast

Gast
Du erpresst sie mit deiner Krankheit.
Du hast sie belogen, sie hat keinen Bock mehr auf die Beziehung.
An deiner Stelle würde ICH das beenden und nicht länger warten.
 
G

Gast

Gast
Du warst ja derjenige, der sie belogen hat und somit ihr Vertrauen mit Füßen getreten hat. Da darfst Du Dich jetzt nicht wundern, wenn sie erstmal Distanz braucht, um das Ganze irgendwie zu verarbeiten. Immerhin GIBT sie Dir ja die Chance, andere wären sofort weg.

Anstatt ihr Vorwürfe zu machen, solltest Du ihr lieber sagen, daß Du Dich freuen würdest, sie länger bei Dir zu haben. Mal einen etwas freundlicheren Grundton in Eure Beziehung reinbringen.

Es bringt nichts, einmal "tut mir leid, kommt nicht wieder vor" zu sagen, wenn man einen Fehler gemacht hat. Dann muß man die Konsequenzen tragen und es aushalten, daß der andere verletzt ist. Du kannst nicht verlangen, daß sie sich benimmt, als wäre nix gewesen. Du kannst Dich aber SELBST so verhalten, daß sie ihr Vertrauen und ihren Glauben in Dich wiederfinden kann.
 

Suavi

Aktives Mitglied
Versuchen wir mal über die Meta-Ebene eurer Beziehung zu sprechen.

Du versuchst etwas zu erzwingen. Vor einiger Zeit sagte sie dir, dass sie die Beziehung und ihre Gefühle in Frage stellt. Nun bist du in einer Situation, in der du dir die Unterstützung deiner Freundin wünscht. Dir ist klar, dass sie als deine Freundin eine Art Pflichtgefühl dir gegenüber empfindet. Über dieses Pflichtgefühl versuchst du eine Entscheidung herbeizuführen - für dich oder gegen dich. Du möchtest ein Zeichen des Commitments ihrerseits, um zu wissen, wie es um euch steht, z.B. indem sie ihre Zeit mit dir verbringt anstatt feiern zu gehen. Sie hingegen möchte zurzeit ihre Ruhe. Das ist nicht cool, Bro. Lass ihr die Zeit und versuch nichts zu erzwingen. Du musst nicht super dankbar für jede Minute sein, die sie an deinem Bett verbringt, aber mach auch nicht jedes Mal eine Szene, wenn sie nach 20 min. wieder geht. Sie wird auch so wissen, dass du dir etwas anderes wünscht und wenn die Zeit reif ist, wird sie dir das evtl. auch geben.
Eher wahrscheinlich ist jedoch, dass es über kurz oder lang in die Brüche geht, da sobald dieses Stadium einer Beziehung erreicht ist, kommt dabei meist nie etwas Positives bei raus. Ertrag es zumindest in Würde...
 
G

Gast

Gast
Sorry, aber zum einen kann man sein Glück nicht an einem Partner fest machen und zum anderen seit ihr eigentlich kein Paar mehr oder ?

Und das Dir dieses hin und her nicht gut tut, spürst Du gerade selber , oder ?

Besser einen ordentlichen Schlussstrich zu ziehen als auf die emotionale Ebene eine Art Erpressung zu machen. Weil das ist das was dein Text an mich rüber gebracht hat.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 2) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben