Anzeige(1)

Freundin alles egal..

Sinalcola

Mitglied
Hallo Leute.
Also ich hab folgendes Problem und zwar bin ich schon seit einiger Zeit wieder mit meiner Freundin zusammen.
Jedoch ist im Moment einfach alles scheiße.
Wir streiten recht häufig und ich versuche auch, die Dinge zu klären und "auszudiskutieren", wie sie es nennt, aber ich kann nach einem Streit einfach nicht so tun als wäre nichts.
Ich muss ihr 100 mal erklären was eigentlich mein Problem ist und selbst wenn sie es verstehen sollte, ist es ihr vollkommen egal.
Habe ihr auch schon gesagt, dass es so nicht weitergehen kann, da es mich echt den letzten Nerv kostet und dass ich daran denke Schluss zu machen.
Sie hat darauf aber ganz nüchtern reagiert, als wäre ihr das völlig egal.
Denkt ihr da besteht überhaupt noch Hoffnung? lieben tue ich sie genug, allerdings kann ich so nicht weiter machen..
Lg
 

Anzeige(7)

Katrin1964

Aktives Mitglied
Ich musste leider desöfteren die Erfahrung machen, das eine aufgewärmte Beziehung wie kalter kaffee schmeckt. Kann nur aus eigener Erfahrung sagen, wenns aus ist, sollte es aus bleiben.
Aber nur durch Negativerfahrungen , kann man lernen.
 
V

venia

Gast
Nehmt euch Hilfe!

Beispielsweise praktiziere ich in solchen Fällen eine Art "Moderation" ... ein dritter, der Euer Gepräch unvoreingenommen bewertet und Hilfestellung gibt...
 
G

Gast

Gast
Hi!
Deine Freundin hört sich ja nicht gerade kooperativ an. Wenn man nach nem Streit wütend ist, ist das total normal. Selbst wenn die Dinge, wegen denen man sich gezofft hat, ausdiskutiert sind, kann man noch etwas Zeit brauchen, um die Wut verarbeiten zu können. Das muss sie auch verstehen. Da könntet ihr euch z.B. einfach mal aus dem Weg gehen, raus aus dem Haus und um den Block und einander erst einmal für die nächste Stunde oder etwas länger nicht ansprechen.
Hundert Mal nem Menschen den Grund der eigenen Wut erklären müssen, ist echt nicht normal. Man muss auch mal akzeptieren, wenn einem nicht gleich einleuchtet, warum der andere verärgert ist. Jeder hat ne andere Wahrnehmung der Welt, nur weil man zusammen ist verschmilzt die nicht gleich oder müsste genau dieselbe sein wie beim Partner.
Geh der Dame einfach mal aus dem Weg, wenn sie wieder zickt...Was willst du eigentlich mit jemandem, der null auf dich einzugehen scheint? Ich weiß, da ist Liebe, aber du solltest wirklich mal überlegen. Weiß sie, was sie falsch macht oder weißt du, womit du bei ihr vielleicht solche Reaktionen hervorrufst?
 
L

Lichtgeist

Gast
Ich kenne das problem... Ich bin auch mit meinem Freund einige male auseinander gegangen und er verhält sich mir gegenüber auch manchmal gleichgültig. Entweder kannst du damit leben, oder nicht. Ich mache kompromisse mit ihm oder sage ihm strick auf den Punkt genau wo es hapert. mache mir aber vorher genau gedanken darüber was ich ihm sagen will und spreche auch mit ihm über die zeit wo es auseinandergegangen ist. Jetzt bin ich seit Dez. mit ihm verlobt und wir versuchen es.

Sag ihr was dir am herzen liegt ohne es in streit ausaten zu lassen!

Guter Tipp wäre im Notfall wirklich eine Beratung!

Wünsch dir alles Gute und Kraft
 

RalleBär

Mitglied
moin moin,
also das sie so tut als wäre es ihr gleichgültig kann auch damit zusammenhängen das sie die "starke frau" spielen will.
sie scheint einen ganz schönen dick-kopf zuhaben, aber lass auf keinen fall nicht nach! wenn dir etwas nicht passt oder gefällt sag es auch. wenn es dann nur probleme gibt, ist sie vielleicht nicht die richtige...
gruß
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Freundin ist alles wichtiger Liebe 18
H Freundin kann nicht alleine sein Liebe 6
N Will ich eine Freundin? Liebe 26

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben