Anzeige(1)

Freundin alleine auf "verruchter" Party

d01

Mitglied
Abend,

Ich habe ein kleines Problem. Und zwar geht es um meine Freundin und ihre Mutter. Diese ist nämlich auf die Idee gekommen auf eine Party zu gehen, die in unserer Gegend (Großstadt) jedes Jahr stattfindet. Eine Art Faschingsparty, die den Ruf hat die Flirtzentrale zu sein. Ich habe von zig Leuten gehört (weibl.) dass diese dort Nachts begrabbelt wurden und dass es dort nur um das eine Ziel geht. Man bekommt sogar kostenlos Eintritt, wenn man eine Matratze mitbringt, die dann auf die Kuschelwiese gelegt wird. Auf dieser Poppen (sorry für den Ausdruck) die Leute dann fröhlich rum. Ich meinte zu ihrer Mutter dass ich es nicht für besonders angebracht finde, dass sie dort hin will mit meiner Freundin. Dass wäre vllt doch etwas derbe, da nun jeder weiß, was dort abläuft. Plötzlich wurde ich von ihr als Dummschnacker beschimpft, der keine Ahnung hat und gerüchte verbreitet. Außerdem solle ich meine Freundin nicht beeinflussen und ihr ihren Spaß gönnen, sie sei doch noch jung. Ich bin dann einfach abgehauen, da in mir wirklich die Wut hochstieg und das bedeutet bei mir immer einen Ausbruch, den ich später wohl bereuen würde (verbal).

Ich finde nicht, dass ich ihr irgendwas verbiete. Sie will ja eig. selber gar nicht dahin und wusste erstaunlicher weiße nichts davon, was dort so abgeht. Die Lokalzeitschriften berichten jedes jahr darüber, wie viele Weiber dort abgeschleppt werden, die ziehen sich selbst auf der Bühne aus (Videos gibts da haufenweise im Internet).

Ich weiß echt nicht weiter. Ich werd hier so hingestellt als sei ich so ein Fanatiker der seine Freundin zuhause einsperrt und sowas. Aber ich finde echt nicht, dass sie zu Lilabe gehen muss. Ich bin wirklich traurig gerade und weiß nicht was ich tun soll
 

Anzeige(7)

Omana

Urgestein
wenn deine Freundin da eig. gar nicht hin will warum geht sie dann??

Verstehe deine Sorge. Allerdings dürftest du ruhig auch etwas Vertrauen haben.

Sollte sie da mitpoppen oder sich unsittlich angrabschen lassen weisst du wenigstens, dass es nicht die richtige für dich ist.
 

d01

Mitglied
wenn deine Freundin da eig. gar nicht hin will warum geht sie dann??

Verstehe deine Sorge. Allerdings dürftest du ruhig auch etwas Vertrauen haben.

Sollte sie da mitpoppen oder sich unsittlich angrabschen lassen weisst du wenigstens, dass es nicht die richtige für dich ist.
naja ich bin mit ihr ja jetzt 1 1/2 jahre zusammen und ich merke, dass sie mich wirklich liebt. das ist ja auch gar nicht mein problem, ich denke ja nicht, dass sie was mit nem anderen machen würde. bloß wenn ich höre wie die typen da abgehen und wie dreist die sind, dann macht mir das einfach nur sorgen. sie muss ja nicht darauf eingehen, aber es ist ja wohl verständlich dass es mir nicht schmeckt, wenn ich weiß dass meine freundin (wenns auch wiederwillig ist) von zig Kerlen begrabscht wird.
 

Sophie285

Mitglied
Habe grade mal die Party gegoogelt und verstehe deine Sorgen. Also ich wäre auch nicht grade begeistert, wenn mein Freund zu sowas gehen würde. Wenn ich Fummelwiese schon lese, kriege ich das Kotzen. Ich verstehe deine Freundin da auch nicht, wenn ich sie da keinen Bock drauf hat, dann soll sie eben zu Hause bleiben. Ich würde meine Mutter einen erzählen, wenn sie mich auf sowas mitschleppen wollen würde. Machen kannst du im Prinzip leider gar nichts, entweder vertraust du ihr oder du gehst mit.
 

d01

Mitglied
Habe grade mal die Party gegoogelt und verstehe deine Sorgen. Also ich wäre auch nicht grade begeistert, wenn mein Freund zu sowas gehen würde. Wenn ich Fummelwiese schon lese, kriege ich das Kotzen. Ich verstehe deine Freundin da auch nicht, wenn ich sie da keinen Bock drauf hat, dann soll sie eben zu Hause bleiben. Ich würde meine Mutter einen erzählen, wenn sie mich auf sowas mitschleppen wollen würde. Machen kannst du im Prinzip leider gar nichts, entweder vertraust du ihr oder du gehst mit.
endlich sagt mal einer was, was für mich spricht. ich finde diese ganze "party" einfach nur billig und niveaulos. ihre mutter denkt wohl wahrlich, das wäre eine normale faschingsfeier (sie ist übrigens fast 60, das ist noch das geilste daran). Ich weiß ich bin häufig schnell eifersüchtig und ich habe auch oft ein ungutes gefühl wenn sie was macht weil ich einfach angst habe, dass sie einen besseren findet oder wie viele andere mädls auf diesen "ich muss jetzt viel erleben und jeden haben"-tick kommt. Aber ich finde es gibt auch grenzen.
 

Sophie285

Mitglied
Eigentlich kannst du nur drauf hoffen, dass die beiden genau das beschriebene sehen und sich frühzeitig wieder verziehen. Ich glaub mit reden kommst du da nicht weit, so oder so hast du die Arschkarte gezogen. Meckerst du und deine Freundin geht deshalb nicht hin, macht die Mutter dir Vorwürfe. Gehst du mit, dann denkt deine Freundin du vertraust ihr nicht. Es hilft ja alles nichts, schluck es runter, lass sie gehen und denk dir deinen Teil.
 

d01

Mitglied
Ich hab aber auch immer Probleme :rolleyes: Vllt sollte ich einfach den "alles-egal-modus" aktivieren, leider weiß ich nicht wie das geht :confused:
Aber irgendwie habe ich immer mehr das Vertrauen in den großteil der jungen Menschen verloren. Wie ich sehe wie meine freunde ihre freundinnen bescheißen, meine freundinnen aus der uni mit irgendwelchen typen mitgehen, dann frage ich mich echt, was hier falsch gelaufen ist..
aber vllt bin ich einfach nur zu "altmodisch", so werde ich jedenfalls häufig bezeichnet. ich würds aber eher eine gewisse portion moral nennen
 

Omana

Urgestein
endlich sagt mal einer was, was für mich spricht.....
Bis dahin war ich die erste, die geantwortet hatte.
Und gegen dich habe ich nicht gesprochen, im Gegenteil, ich schrieb sogar, dassich deine Sorge verstehe :cool:

Ich war lange Jahre mit einem Mann zusammen, der Security in einer angesagten Disco war und auch immer angehimmelt und angemacht wurde.
Das hat mir auch nicht geschmeckt.
Aber ich musste mich entscheiden ob ich das hinnehmen möchte oder nicht.
Ich habe es hingenommen und meinem Freund vertraut - mehr konnte ich nicht tun.
Und er gab mir nie Anlaß ihm zu misstrauen.

Da ich es mir aber nicht anschauen wollte bin ich da einfach irgendwann nicht mehr hin und samstags alleine oder mit Freunden ausgegangen. Auch er musste das schlucken obwohl ihm das nicht geschmeckt hat und er mich lieber in seiner Disco gehabt hätte.

Es war ok und vor allem das gegenseitige Vertrauen nach anfänglichen Schwierigkeiten da und das ist das wichtigste
 

d01

Mitglied
Bis dahin war ich die erste, die geantwortet hatte.
Und gegen dich habe ich nicht gesprochen, im Gegenteil, ich schrieb sogar, dassich deine Sorge verstehe :cool:

Ich war lange Jahre mit einem Mann zusammen, der Security in einer angesagten Disco war und auch immer angehimmelt und angemacht wurde.
Das hat mir auch nicht geschmeckt.
Aber ich musste mich entscheiden ob ich das hinnehmen möchte oder nicht.
Ich habe es hingenommen und meinem Freund vertraut - mehr konnte ich nicht tun.
Und er gab mir nie Anlaß ihm zu misstrauen.

Da ich es mir aber nicht anschauen wollte bin ich da einfach irgendwann nicht mehr hin und samstags alleine oder mit Freunden ausgegangen. Auch er musste das schlucken obwohl ihm das nicht geschmeckt hat und er mich lieber in seiner Disco gehabt hätte.

Es war ok und vor allem das gegenseitige Vertrauen nach anfänglichen Schwierigkeiten da und das ist das wichtigste
sorry dass ich deinen beitrag nicht gewürdigt habe :eek: danke

ich denke mein problem hat gar nichts mit meiner freundin zu tun. ich komme einfach nicht damit klar, wie viele einfach so extrem offen sein können. zig sexualpartner haben und über das andere geschlecht reden als sei es nur mittel zum zweck. das schlimme ist, dass ich so viele mädls kenne die so denken. da soll mir mal einer sagen, das seien immer nur die männer. und das finde ich einfach abartig. ich weiß, jeder kann so leben wie er das will, ich frage mic haber wem ich dann überhaupt noch vertrauen kann
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben