Anzeige(1)

freund will mich finanziell abzocken!was soll ich tun?

scrample

Mitglied
hallo,

letzte woche hatte ich einen unverschuldeten autounfall... ich ließ das auto zu unserem bekannten,der eine werkstatt hat, abschleppen.
er wollte jetzt das auto repariern, obwohl ich das auto nur fahrbereit nochmal herrichten lassen wollte...

mit jede menge hin und her ist uns dann aufgefallen, dass er uns finanziell abzocken möchte...

was soll ich nur tun? mein onkel kommt am montag das auto abholen und bringt es in eine andere werkstatt, die mir das auto wieder macht...

seine frau ist die patentante von unserem sohn, sie wohnen direkt gegenüber und haben auch die werkstatt gegenüber....

ich habe so ein schlechtes gewissen, aber andererseits finde ich es nicht ok, dass er mich um ca. 2000 euro beschei.....

denn ich habe noch einen kredit abzubezahlen (auto) und von dem weis er auch...

kann mir jemand einen rat geben, wie ich mich verhalten soll???
 

Anzeige(7)

Aschenputtel

Mitglied
"mit jede menge hin und her ist uns dann aufgefallen, dass er uns finanziell abzocken möchte..."

Habe mich gerade gefragt, was das für ein FREUND ist, der euch das Geld aus der Tasche ziehen will ...
Kommt ihr ohne diesen nicht auch, oder sogar besser klar?

???

Alles Gute!
 

scrample

Mitglied
tja, gute fragen, wir sind immer sehr gut miteinander ausgekommen und seine frau ist sogar patin unseres sohnes...
wenn mal was am auto kaputt gegangen ist, war er direkt für uns da und hat auch nix oder nicht die welt berrechnet.
ich denke die familie hat momentan finanzielle schwierigkeiten... firmal läuft nicht gut, haus muss bezahlt werden usw...
vielleicht liegt es daran, dass er unbedingt geld brauch
 

scrample

Mitglied
das auto ist noch nicht komplett abbezahlt... 5500 euro müssen noch innerhalb von 2 jahren abbezahlt werden... und da mich die beule im auto nicht stört und das auto nur fahrbereit sein soll... da ich 2 kinder habe und mit einem derzeitigen leihauto (ford ka) alles etwas zu klein ist...
ist es mir auch lieber, ich habe ein bezahltes auto mit beule, anstatt einen kredit und ein hergerichtetes unfallfahrzeug... sollte mal geld übrig sein z.b. weihnachtsgeld, kann man das ja immer noch reparieren lassen.
 

Aschenputtel

Mitglied
tja, gute fragen, wir sind immer sehr gut miteinander ausgekommen und seine frau ist sogar patin unseres sohnes...
wenn mal was am auto kaputt gegangen ist, war er direkt für uns da und hat auch nix oder nicht die welt berrechnet.
ich denke die familie hat momentan finanzielle schwierigkeiten... firmal läuft nicht gut, haus muss bezahlt werden usw...
vielleicht liegt es daran, dass er unbedingt geld brauch
Redet ihr denn nicht miteinander?
Ja, wenn man weiß, dass die Firma gerade nicht so gut läuft, kann man als
Freunde mal seine Hilfe anbieten.
Und andererseits ist es keine Art, viel zuviel Geld zu verlangen.
Wenn es bisher eine gute Freundschaft war, solltet ihr euch zusammensetzen und
nach Lösungen suchen, und vor allem miteinander reden ....
 

scrample

Mitglied
hallo,

er weis, dass ich schonmal derbe abgezogen worden bin... von einem bekannte!!!!

ich denke, dass (wie mein onkel es vermutet)er sich ca. 1000- sogar 3000 euro in die eigene tasche stecken wollte...
und ich meine, dass ist ja schnell verdientes geld... hier und da was am auto tauschen und lackieren und fertig.
da mein EX - kfz meister ist, habe ich das mehrere jahre mitgemacht und gesehen, wie man geld leicht verdient... und außerdem hat er mich in sachen versicherungsabrechnung jetzt schon 2 mal angelogen.
ich meine, wenn er auf das geld angewiesen ist, kann man mit mir reden, gar kein problem, aber da ich selbst momentan finanziell etwas eingeschränkt bin, versuche ich möglichst mein geld von der versicherung zu bekommen und fahre dann eben mit na beule rum ... und hab dann aber wenigstens meinen kredit bezahlt.
 

Dinkelbaron

Aktives Mitglied
Setzt euch doch einfach zusammen und erkläre ihn worum es dir bei der Instandsetzung geht. Wenn du es nur fahrbereit haben möchtest dann sollte er es auch nur so machen. Wenn er sich darauf nicht einlässt geht in eine andere Werkstatt und fertig.
 

katjusch-ka

Neues Mitglied
wenn der du an dem unfall nicht schuld bist dann müsste sowie so die versicherung des unfall verursachers die kosten über nehmen, vielleicht haut der deswegen so viel drauf.....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben