Anzeige(1)

Freund will keinen Sex

Anzeige(7)

J

Jim

Gast
Erstmal, 2 mal die Woche ist nicht viel, jeden Tag sex ist auch normal geht über Jahrzehnte ohne Probleme ( ich habe bald das 2. Jahrzehnt voll :D:D:D:D ). Ja das andere ist vielleicht Stress auf Arbeit oder nur ne Phase ! Wenns ganz schlimm haben willst, ist da was im Busch, wovon wir jetzt erst mal noch nicht reden wollen, abwarten und nicht verrückt machen wird schon wieder.;)
 

deadwood

Aktives Mitglied
Hallo Linda,

das rechte Maß muss wohl jedes Paar für sich selbst rausfinden.
Aber bei einer Woche Flaute, glaube ich machst du dir nur unnötig Gedanken (du sagtest ja, dass du keinen Anhaltspunkt für ausserhäusige Aktivitäten deines Mannes in der Beziehung hast).
Selbst wenn die Flaute einen Monat andauern sollte, muss das noch kein Grund zur Beunruhigung sein.
Selbst der virilste Hahn hat wohl mal Phasen, wo ihn einfach anderes beschäftigt.
Meinen Güte, wenn dein Mann jeden Tag bei dir ran muss, kann der Ärmste einem ja fast schon ein bißchen leid tun (obwohl sich mein Mitleid in Grenzen hält und der Neid wohl eher überwiegt):rolleyes:
Versuch doch mal rauszufinden, was ihn z.Z. belasten und den Spaß am Sex verleiden könnte.
 
J

Jim

Gast
Na gut dann werden wir mal bischen genauer, wenn wir ausschließen das er was anderes am Start hat.
1. Möglichkeit währe eventuell gesundheitliche Probleme (Erektionsstörung ).
2. Möglichkeit, vielleicht Versagensängste, weiß ja nicht ob der Akt bei Euch für beide erfüllend war!!??? Hat dann sozusagen Erfolgsdruck, man weiß es nicht.
3. Was Imutionales Negatives passiert??
 

träumerin_1

Mitglied
hi..,

hab so ein ähnliches problem(vielleicht etwas krasser).
Kann dir nur raten ohne falsche gedanken an die sache ran zu gehen.
Bleib erstmal ruhig,vielleicht sind die probleme die er auch schon vorher hatte ihm jetzt nur gerade zu kopf gestiegen.
vielleicht kennst du das ja auch du hast sorgen die dich nicht so verrückt machen eine zeit lang und auf einmal fressen sie dich auf.
lass ihm einfach erstmal ein wenig zeit und versuch ihm kein druck zu machen.
vielleicht kommt er ja auch auf dich zu ansonsten noch eine bis zwei wochen solltest du ihm schon geben und dann offen mit ihm darüber reden und ihm auch deine sorgen erzählen.
1.totschweigen bringt nichts
2.druck hilft auch nicht
das alles braucht seine zeit.
kann auch sein das er sich auf euer zusammenleben erst einstellen muss.

gruss träumerin_1
 

Majo

Mitglied
naja ich glaube nicht dass du in eurer Beziehung so eine Sexregelmäßigkeit schaffen solltest...man hat ja auch nicht jedes Mal gleich viel Lust und krass gesagt würde das ja heißen " schatz, heute ist samstag, wir hatten diese woche noch keinen sex,also müssen wirs heute und morgen noch krachen lassen sonst kriegen wir unser pensum von 2 mal wöchentlich nicht voll."
Solche zeiten kommen vor,dass auch mal ein paar Wochen Pause sind, ich meine Lieben heißt ja nicht nur Sex und ich denke wenn sich in eurer Beziehung was einschleichen sollte merkst du das an anderen dingen schneller, du kennst deinen Freund doch...
mach dir da nicht zu viele sorgen, kommen schon wieder bessere zeiten :) Bei uns ist es auch so, dass wir nicht regelmäßig haben und dass es auch mal Pausen gibt, mit unserem Beziehungsstatus hat das aber gar nichts zu tun, ich finde sie auch in diesen zeiten ums mit deinen woprten zu sagen gleich heiß :D
und wie gesagt, denk an die Liebe und nicht zu sehr an den Sex, weil auf Dauer macht das jede beziehung kaputt...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben