Anzeige(1)

Freund vertrauen?

Liebe Mitglieder,
Ich habe ein Problem mit Vertrauen. Ja ich gebe es zu und sehe es ein. Ich hatte in letzter Zeit das Gefühl das mein Freund sich verändert , geht öfter alleine spazieren, sagt er war bei der Familie, die Eltern schreiben mich an wie uns geht , obwohl er gestern dort angeblich war. Laut Mutter war er dann gar nicht bei Ihnen zuhause. Freund behauptet aber Felsen fest er war da. Habe dann gesehen das er Knuddels und instragramm auf den PC geladen hat. Hab dann mich mit meinen alten acc eingeloggt und gesehen das er im Channel Flirt war , er meinte er hat sich eingeloggt und ein Channel gewählt damit er ein Spiel spielen kann was es bei Knuddels gäbe . Dann hab ich geguckt ja ich weiß ist nicht richtig , seine Verläufe und hab gesehen das Single Seiten geöffnet waren und immer nachdem die Email Adresse geöffnet war. Er sagt das ist Werbung und das wohl seine Email Adresse dort gelandet ist , da sie vlt jmd anderes benutzt hat und er es nicht war. Ist es möglich das sich solche Seiten von alleine öffnen , wenn man sein Email acc öffnet? . Er hat mir sein Email Postfach gezeigt und da war er in mehren Portalen laut Email angemeldet. Dr hat auch eine Frau gesucht die er in der Single Seite laut Verlauf angeklickt hat. Er sagte ihm käme der Name bekannt vor, nur aus dem Verkauf heraus , sieht man das er erst in Facebook sie gesucht hat und dann auf der Single Seite . Er sagt aber die Single Seite hat sich geöffnet und er hat den Namen gelesen und wollte wissen ob er sie kennt und sie dann bei fb gesucht hat. Er meinte auch er hat bei instragramm mit ein Mädchen geschrieben aus lw aber wollte es mir nicht sagen damit ich nichts falsches denke . Er meinte er würde mir seine pw geben , damit ich ihn wieder vertraue und ihn glaube, aber es ergibt doch kein Sinn was er erzählt oder?
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Nein.
Natürlich in diesem Fall NICHT vertrauen.
Es ist doch eindeutig, dass er lügt.

" geht öfter alleine spazieren, sagt er war bei der Familie, die Eltern schreiben mich an wie uns geht , obwohl er gestern dort angeblich war. Laut Mutter war er dann gar nicht bei Ihnen zuhause. Freund behauptet aber Felsen fest er war da."
 

Arragorn

Aktives Mitglied
Du hast kein Problem mit dem Vertrauen - eher ein Problem nicht dem offensichtlichen glauben zu wollen oder zu können. Oder anders ausgedrückt: Du lässt Dich manipulieren.

Wer offensichtlich lügt - sprich: er sagt, er war bei der Familie und Familie sagt aber, er war nicht da - was soll hier ein Vertrauensproblem sein? Das Problem ist, dass Du Deinem Freund nicht länger vertrauen kannst!!!

Wie langes seid ihr denn schon zusammen? Macht er das öfter, dass er so lügt?

Bei so etwas würde ich ganz schnell die Reißleine ziehen bzw. ein GEspräch suchen und wenn er das offensichtliche immer noch nicht zugibt, dann wars das. Sorry! Aber ich würde mich auf keinen Fall so behandeln lassen.
 

Limes

Mitglied
Es tut mir leid - aber du solltest sich darauf einstellen, dass dein Freund die Beziehung beenden will.
Versuche noch mal mit ihm darüber zu reden warum.
 
E

einsame Katze

Gast
Er hat dich ganz offensichtlich belogen.
Ich würde nicht darauf warten, dass der Freund die Beziehung beendet, sondern diesen Schritt selbst in die Hand nehmen.
Er hat das Vertrauen ausgenutz und Vertrauen ist nunmal ein wesentlicher Basisbestandteil einer jeden Beziehung.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben