Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freund kommt zu schnell

Hallo zusammen

ich bin w und Mitte 20 und seit einem Jahr mir meinem Freund zusammen. Ich bin die sexuell eefahrenere, er hingegen hatte nie eine Patnerin vor mir.
Das Problem ist jetzt, dass er extrem schnell kommr. Wir haben schon Entspannungstechniken und verschieden Stellungen ausprobiert ohne Erfolg. Er sagt auch selber dass er sich nicht nervös oder angespannt fühlt und dass das Problem auch ist wenn er sich selbst befriedigt.

Für mich ist das kein grosses Drama, das sage ich ihm auch immer wieder. Sexualität besteht ja nicht nur aus Penetration. Wir möchten aber wenn möglich winen Weg finden, danit er es such etwas längee jeweils geniesen kann. Er hat mir die Einverständnis geheben, nach Hilfe zu suchen.

Kennst das jwmand hiee und hat tipps, was wir tun könnten?
 

Anzeige(7)

Alopecia

Aktives Mitglied
möglich, dass er einfach überempfindlich ist - genau dort, wo es drauf ankommt.

ist nicht so einfach, daran was zu machen, meist legt sich das mit alter und erfahrung. ansonsten helfen kondome mit kühlenden gels, oder öfters (deutlich) masturbieren, bis sich das kerlchen dran gewöhnt und etwas abstumpft.
 

TomTurbo

Aktives Mitglied
Ok, ein paar Gedanken
* Nur ein kleiner Trost, aber dieses Problem wird mit der Zeit wahrscheinlich von selber besser.
* Oft ist es besser, wenn der Mann sich ruhig verhält und du machst die Bewegung. Sei ganz egoistisch und bewege dich so, wie es für dich gut ist. (Frauen mögen oft ja andere Bewegungen) Experimentiere ruhig ein bisschen. Es muss nicht immer das "rein raus" Spiel sein.
* Gut finde ich auch, wenn man einen Tropfen Geitchreme auf die Klit tut und die Penisspitze an der Klit reibt. Dann ein kleines Stückchen eintauchen, ein bisschen "teasen" wie man sagt auf gut deutsch. Dann wieder außen weiter machen. Viele Frauen mögen das sehr und der Mann kommt auch nicht so schnell.
* Pause machen. Zwischen drin keine Bewegung machen, sich nur küssen. ( Und nette Dinge ins Ohr flüstern.)
* Manche empfehlen, der Mann solle an etwas anderes denken. (An die Buchhaltung etwa) Ich finde das eigentlich doof, man möchte ja auch in Gedanken miteinander verbunden sein. Aber "im Notfall" mache ich das auch.
*"Die Welle der Glückseeligkeit reiten".
Das kommt aus dem Tantra und ist eher etwas für ihn: Sobald er merkt, dass es bald losgeht, macht er Pause oder langsamer. Das macht er genau so, dass er immer ganz knapp davor ist. Man braucht ein bisschen Übung; Aber wenn man es drauf hat, kann man für eine längere Zeit ein ganz intensives Gefühl haben.
 

ulli89

Neues Mitglied
Ihr solltet es unbedingt mal mit dem Marathon Nights Spray versuchen, das hilft bei mir super und betäubt den Penis nicht so stark wie die anderen Mittel.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben