Anzeige(1)

Freund ist unhygenisch in meinen Augen

G

Gast

Gast
Hallo,

mein Freund und ich sind seit 3 Monaten zusammen. Ich liebe ihn wirklich sehr und bin immer traurig wenn ich wieder nach hause fahre. Aber es gibt etwas das mich wirklich stört.
Er raucht und hat schlechte Zähne. Meine einzige Bitte ist es das er sich regelmäßig die Zähne putzt. Das macht er aber nie von sich aus sondern nur wenn ich ihn darum ausdrücklich bitte oder er einen guten Tag hat.
Letztes Wochenende hat er sich von Freitag Morgen bis Sonntag Abend kein mal die Zähne geputzt und meinte ein Fishermans würde reichen. Sein Atem roch dementsprechend abstoßend.
Weiterhin wäscht er seinen Penis nie richtig oder trocknet ihn nicht nach dem urinieren ab sodass er da unten ständig riecht. Er meint dann immer das ich ihn ja nicht anfassen muss. Ich habe ihn noch nie auf seine schlechten Zähne angesprochen sondern nur gesagt: "nimm mal ein atemerfrischer" oder "putz dir bitte die zähne". Ich meine was soll das? Er ist 21 und sollte doch die Grundregeln der hygiene beherrschen. Was kann ich tun? Ich will mich nicht von ihm trennen, weil ich ihn echt liebe.
 

Anzeige(7)

Duine

Aktives Mitglied
Wenn du ihn echt liebst, solltest du keine Probleme damit haben, das anzusprechen.
Alternativ auf die harte Tour: Nimm ihn beim Wort. Fass ihn nicht an, blas ihm keinen, schlaf nicht mit ihm und küss ihn nicht, weil du dich vor ihm ekelst. Das wäre für mich übrigens selbstverständlich, nichts davon zu tun, wenn er sich nicht entsprechend pflegt.
 
M

Mondtatze

Gast
Alles hat seine Grenzen und wenn er dich liebt, sollte er diesen selbstverständlichen Wunsch von dir auch nachkommen. Sag ihm offen was dich stört. In einer gesunden Beziehung sollte man ehrlich sein dürfen.
 
W

Windlicht

Gast
Er ist 21 und sollte doch die Grundregeln der hygiene beherrschen. Was kann ich tun? Ich will mich nicht von ihm trennen, weil ich ihn echt liebe.
Er beherrscht die Grundregeln eben nicht.
Mich würde es nicht nur stören, mich würde es ekeln.
Wenn du dich nicht von ihm trennen willst, MUSST du offen und direkt und ernsthaft mit ihm reden. Also nicht nur ein bisschen rumquengeln, sondern unmissverständlich mit ihm reden.

Ich bezweifle, dass jemand, der so damit umgeht wie er, sich wirklich auf Dauer verändert. Aber du solltest es probieren.
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Ich verstehe nicht, wie man sich in so ein Ferkel verlieben kann und sogar 3 Monate mit so einem Hygienemuffel liiert bleibt, ohne ihn mal eine klare Ansage zu machen.

Sag ihn doch, dass er stinkt. Wenn er von selbst nicht die einfachsten Hygieneregeln beherrscht, dann helfen nur klare Worte.

Ich konnte so einen Mann weder küssen, noch mit ihm Sex haben. Allein schon bei dem Gedanken bekäme ich Herpes.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Da hilft nur eins und zwar Klartext reden, sollte er das nicht ändern dann würde ich jeden Körperkontakt zu ihm komplett einstellen, solange bis er es geschnallt hat.Übrigens kann ein Ungewaschener Penis für eine Frau beim GV ziemlich unschön werden werden, weil die Bakterien Böse Entzündungen hervorrufen können.

Selbst wenn ihr bis jetzt noch mit Gummi verhütet aber wenn man länger zusammen ist dann fällt das halt auch weg. Und mal ganz davon ab ist es einfach örks.
 

mikado92

Aktives Mitglied
Selbst wenn es ein Zahlendreher wäre, auch mit 12 habe ich schon mind. 2 * täglich zähne geputzt und mich gewaschen. Das sollte man mit 12 auch schon können und wissen.

Halt ihm dochmal einen Spiegel vor das gesicht und was, damit er mal seinen eigenen Atem riecht.

Allein die Vorstellung von dem, was du schreibst ist einfach ekelig. Wuuhhaaa, da schüttelt es mich gleich.
Wie hälst du das bloß aus?
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Was kann ich tun? Ich will mich nicht von ihm trennen, weil ich ihn echt liebe.
Hallo,
es ist egal. wie alt der Freund ist.
12, 21, 33, 45, etc.

Du stehst im Zwiespalt, ob deine Liebe stärker ist als sein empfinden für Hygiene.

Wenn euere Liebe ein gesunde Basis haben soll, dann solltest du es bei ihm ansprechen.
So wie ich es sehe... direkt, nicht durch die Blume.

Was spricht dagagen deine Wünsche anzusprechen.
Du kannst ihm freundlich aber bestimmt sagen, das du mit seiner Hygiene nicht zufrieden bist und er sich pflegen soll.

Ansonsten gibts eben keine Küsse und keine sexuellen Handlungen.

Ob für den Einstieg Kompromisse möglich sind:
- Zähne putzen, an den Tagen, an den Ihr euch trefft
- Duschen vor sexuellen Handlungen
musst du für dich entscheiden.

Es kann zu Trennung führen...

Gruß Hajooo
 

mikado92

Aktives Mitglied
Ob das ein guter Kompromiß ist?
Mal angenommen, ihr trefft euch einmal die Woche. Dann würde er auch nur einmal die Woche Zähne putzen.
Das reißt denn auch nix raus und wird kaum gegen Mundgeruch helfen.
2-mal täglich (oder allermindestens 1-mal) putzen muß sein.

Ich kann mir das gar nicht vorstellen wie der Typ so leben kann.Wenn ich nicht regelmäßig putze fühle ich mich dermaßen unwohl, auch wenn es gar nicht riecht.

Da musst du ihm klipp und klar die Meinung sagen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben