Anzeige(1)

Freund hat nie Zeit für mich!

Prinzessa

Mitglied
Ich bin verzweifelt und muss mich an euch wenden.
Mein Freund ist KFZ-Mechaniker und arbeitet in einer Werkstatt. Nach der Arbeit hat er mit einem Kumpel noch eine eigene Werkstatt, wo er kleine Reparaturen erledigt. Dort hängt er dann fast jeden Tag bis mindestens 22 Uhr. Auch wenn er mal früher fertig sein sollte, dann fährt er mit dem Kumpel durch die Gegend oder zu anderen Leute.
Wir sehen uns nur Mittwoch Nachmittag und Sonntag dann den ganzen Tag. Wenn ich ihn bitte, mal für mich mehr Zeit zu haben, sagt er, dass er mir mehr als die 2 Tage in der Woche nicht bieten kann.
Mir würde es ja schon ausreichen, wenn er mal an einem abend in der Woche um 20 oder 21 Uhr fertig wäre.
Wenn wir uns dann sehen, dann streiten wir häufig, weil ich mich über die wenige Zeit beschwere und er es nicht mehr hören kann. Er wird dann oft gemein und beleidigend, was mich sehr verletzt. Ich weiß nicht, was ich machen soll, weil ich auf Dauer keine Verbesserung erwarte und ich weiß nicht, ob ich mir mein Leben so vorstellen kann, dass ich immer warten muss, bis er nach Hause kommt.
Ich liebe ihn sehr, aber ich kann nicht mehr!! Diese ewigen Streitereien und es nimmt kein Ende. Er sieht einfach nicht ein, dass ich mich vernachlässigt fühle. Wir wohnen im Moment auch 40km auseinander und immer bin ich diejenige, die fährt, weil es im Moment nicht anders geht. Die Situation belastet mich sehr...
Was meint ihr? Soll ich mich mit den ´2 Tagen zufrieden geben?! Was soll ich tun...
Diese Werkstatt ist nunmal nicht nur Arbeit sondern auch Hobby :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Du kannst Dich eigentlich nur mit diesen zwei Tagen "zufriedengeben", hört sich aber nicht gut an. Hat ja was Unterwürfiges irgendwo.

am Rande: Diese andere Werkstatt ist wohl vor allem noch was ganz anderes. ;-) (Gewerbe angemeldet? oder eine Hobby-Werkstatt, kostet aber Miete..) Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine. Denn Du klingst bei diesem Thema unbedarft.

Ich habe den Eindruck, Dein Freund hat nur recht bedingt "Bock" auf Dich, echt wenig. Er hat mehr Lust auf seine Werkstatt, bringt ja wohl Geld?! ;-), als auf Dich.

Da Du so unzufrieden und unglücklich über Eure Situation bist und wirklich keine Besserung zu erwarten ist:
man kann ja mehr Zeit zu zweit nicht erzwingen, wäre ja paradox, Gefühlsdinge sind ja immer freiwillig,
hast Du anscheinend den falschen Partner. Er braucht eher eine Freundin, mit der er die wenige Zeit, die er über hat, verbringen mag und die nicht unglücklich darüber ist. Anscheinend liebst Du ihn sehr viel mehr als er Dich und Du investierst mehr in Eure Beziehung als er, habe ich den Eindruck. Und der Fokus Eurer Beziehung liegt anscheinend auf seinem Zeitmangel (hausgemacht) und Eure ständigen Streitereien deswegen. Er ist nicht einsichtig, ist das Problem. Wie gesagt, falscher Partner. Kann ich nicht anders sagen.
Und er beleidigt Dich? (Du ihn auch?)

noch was: Du hast ihn gebeten, mehr Zeit für DICH zu haben. Ein kleiner Denkfehler ;-), es geht um mehr Zeit für EUCH. Und da hat er leider keine Lust drauf, du verschwendest Deine Zeit mit ihm, auch wenn Dir das weh tut, manchmal kann man Dinge nicht ändern. Es ist oft schwer, das einzusehen.
 

Rhenus

Urgestein
Hallo Prinzessa,

viel Gemeinsamkeit kann ich nicht erkennen.
Auch keine gesunde Basis.
Wenn du deinen Beitrag mal kritisch, so als fremde Person, einmal durchliest, weißt du doch selbst was du zu tun hast.

Ich wünsche dir mehr Glück in deinem jungen Leben.

LG
Rhenus
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben